Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Mein O2
Outdoor Smartwatch

Outdoor Smartwatch: Die besten Uhren fürs Abenteuer

04.11.2022

Du suchst eine Uhr mit vielen Features, die bei einem aktiven Lebensstil und Abenteuern an der freien Luft mit Widerstandsfähigkeit punkten kann? Dann schau dir unsere Auswahl der besten Outdoor-Smartwatches an, die dich sicher unterstützen.

Apple Watch Ultra
 

Apple Watch Ultra
  • Display: Always-On Retina LTPO OLED Display mit Saphirglas (bis zu 2000 Nits) – sehr robust und selbst bei direktem Sonnenlicht ausgezeichnet ablesbar
  • Größe: 49 mm (Gehäusehöhe) – viel Fläche auch für Spezial-Features
  • Sensoren: Puls, Blutsauerstoff, Beschleunigung, Wassertemperatur und -tiefe – perfekt für Gesundheit, Fitness und Abenteuer-Urlaube
  • Betriebssystem: watchOS – optimales Zusammenspiel mit Apple Geräten
  • Kompatibel mit: iPhone
  • Material: Titan
  • Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth 5.3, NFC, LTE

Samsung Galaxy Watch5 Pro
 

Samsung Galaxy Watch5 Pro LTE
  • Display: Always-On Super AMOLED Display mit Saphirglas – robuste Top-Qualität
  • Größe: 45 mm (Gehäusehöhe) – viel UI-Fläche für Apps und mehr
  • Sensoren: Puls, Blutsauerstoff, Blutdruck – viele Features für Gesundheit und Fitness
  • Betriebssystem: Google Wear OS – perfektes Zusammenspiel mit Android-Handys
  • Kompatibel mit: Android
  • Material: Titan
  • Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth 5.2, NFC, LTE (optional)

Apple Watch Series 8
 

Apple Watch Series 8
  • Display: Always-On Retina LTPO OLED Display (bis zu 1000 Nits) – selbst bei Sonnenschein sehr gut ablesbar
  • Größe: 41 oder 45 mm (Gehäusehöhe) – viel Platz für Infos und Apps
  • Sensoren: Puls, Blutsauerstoff, Beschleunigung – perfekt für Gesundheit und Fitness
  • Betriebssystem: watchOS – optimales Zusammenspiel mit Apple Geräten
  • Kompatibel mit: iPhone
  • Material: Aluminium oder Edelstahl
  • Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth 5.3, NFC, LTE (optional)

Samsung Galaxy Watch5
 

Samsung Galaxy Watch5 LTE 40
  • Display: Always-On Super AMOLED Display mit Saphirglas – robust und hell
  • Größe: 40 oder 44 mm (Gehäusehöhe) – schlankes Design
  • Sensoren: Puls, Blutsauerstoff, Blutdruck – viele Features für Gesundheit und Fitness
  • Betriebssystem: Google Wear OS – perfektes Zusammenspiel mit Android-Handys
  • Kompatibel mit: Android
  • Material: Aluminium
  • Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth 5.2, NFC, LTE (optional)

Outdoor-Smartwatch: Darauf kommt es bei einer geeigneten Uhr an

Smartwatches haben mittlerweile viele nützliche Funktionen. Sie stellen dir Informationen über deinen Körper, deine Umgebung sowie Mitteilungen vom Smartphone auf praktische Weise direkt an deinem Handgelenk bereit. Darum und wegen ihrer robusten Bauweise eignen sich einige Smartwatches besser als andere für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Bouldern, Mountainbiking und mehr. Wir zeigen dir, welche Outdoor-Smartwatch am besten zu dir passt und welche Features dich bei einem aktiven Lebensstil besonders unterstützen.

Extra robustes Glas und Gehäuse

Smartwatches gibt es mittlerweile in unzähligen Größen, Formen und Farben. Nicht alle bieten aber die gleiche Widerstandsfähigkeit, wenn es etwa um das Displayglas oder das Gehäuse geht. Bist du mit deiner Uhr viel in der Natur unterwegs, sollte dein gewähltes Modell dem Titel Outdoor-Smartwatch gerecht werden können.

Gute Uhren sind in der Regel mit extra kratz- und bruchresistentem Saphir-Glas ausgestattet und verzichten auf günstigere oder dünnere Deckglas-Varianten, damit das Display selbst bei etwas wilderen Aktivitäten nicht so schnell Schaden nimmt. Auch das Gehäuse ist nicht bei allen Uhren gleich stark. Besonders robustes Aluminium, Edelstahl oder in besonderen Fällen sogar Titan bilden bei Smartwatches einen Korpus, der einiges einstecken kann.

Auch die Staub- und Wasserbeständigkeit spielt eine wichtige Rolle. Unterschiedliche Zertifizierungen (z. B. IP68) geben an, wie lange und wie tief eine Uhr in Wasser eintauchen kann und welchen Einfluss Staub oder kleinste Partikel auf die Funktionstüchtigkeit haben können. Während viele Uhren komplett staubdicht sind, variiert die Wasserdichtigkeit oft.

Praktische Features für mehr Sicherheit 

Eine gute Outdoor-Smartwatch braucht natürlich auch die passenden Features, um dich bei deinen Abenteuern unterstützen zu können. GPS, Workoutracking, Schritt- und Kalorienzähler sowie Pulsmessung gehören mittlerweile zu den Standards. Darüber hinaus bieten manche Uhren weitere Sensoren, die zum Beispiel deine Körperzusammensetzung (Muskelmasse, Körperfettanteil, Wasser usw.) vom Handgelenk aus bestimmen können.

Gehst du zum Beispiel viel Wandern oder Mountainbiken, können seltenere Funktionen wie Routen-Backtracking helfen, damit du sicher wieder zurückfindest. Auch Sicherheitsfeatures wie eine Sturzerkennung oder automatische SOS-Hilfefunktionen können nützlich sein. Sie kontaktieren Notrufstellen, wenn du es selbst nicht mehr schaffst. Besonders solche Zusatzfunktionen geben dir bei Outdoor-Aktivitäten ein sicheres Gefühl.

Praktische Features für mehr Sicherheit 

Eine gute Outdoor-Smartwatch braucht natürlich auch die passenden Features, um dich bei deinen Abenteuern unterstützen zu können. GPS, Workoutracking, Schritt- und Kalorienzähler sowie Pulsmessung gehören mittlerweile zu den Standards. Darüber hinaus bieten manche Uhren weitere Sensoren, die zum Beispiel deine Körperzusammensetzung (Muskelmasse, Körperfettanteil, Wasser usw.) vom Handgelenk aus bestimmen können.

Gehst du zum Beispiel viel Wandern oder Mountainbiken, können seltenere Funktionen wie Routen-Backtracking helfen, damit du sicher wieder zurückfindest. Auch Sicherheitsfeatures wie eine Sturzerkennung oder automatische SOS-Hilfefunktionen können nützlich sein. Sie kontaktieren Notrufstellen, wenn du es selbst nicht mehr schaffst. Besonders solche Zusatzfunktionen geben dir bei Outdoor-Aktivitäten ein sicheres Gefühl.

Die beste Outdoor-Smartwatch für iPhone-Nutzer: Apple Watch Ultra

Outdoor-Smartwatch: Apple Watch Ultra

Die Apple Watch Ultra gehört zu den besten Outdoor Smartwatches.

Wenn du bevorzugt Geräte wie das iPhone (hier mit Vertrag) von Apple nutzt, dann führt eigentlich kein Weg an der Apple Watch vorbei. Der Hersteller hat extra eine starke Outdoor-Smartwatch mit watchOS für sportlich ambitionierte iPhone-Nutzer erschaffen. Die Apple Watch Ultra ist Apples robusteste Uhr im Sortiment und speziell für extreme Situationen gerüstet.

Ihr neu geformtes 49-mm-Titangehäuse ist besonders widerstandsfähig. Durch das angepasste Design bietet sie einen Randschutz, der das komplett flache Saphirglas des großen Displays zusätzlich vor Beschädigungen bewahrt. Und zusammen mit dem IP6X Staubschutz und einer Prüfung nach Militärstandard MIL-STD 810H hält die Uhr auch niedrige oder hohe Temperaturen in herausfordernden Umgebungen aus.

Außerdem ist sie bis zu einer Tiefe von 100 m wassergeschützt. Sogar Sporttauchen unterstützt die Smartwatch (bis 40 m).

Zu den Top-Features für Abenteurer gehören unter anderem die Puls- und Blutsauerstoffmessfunktion, ein besonders helles Display (bis zu 2000 Nits), sehr präzises GPS, ein zusätzlicher Aktionsknopf, eine bis zu 36 Stunden lange Akkulaufzeit und praktische Notfall-Funktionen: Im Fall der Fälle kannst du beispielsweise eine Sirene auslösen (hörbar bis 180 m). Die Sturz- und Unfallerkennung registriert Stürze oder sogar Autounfälle und mit Hilfe der Notruf SOS Funktion benachrichtigt die Uhr im Notfall Kontakte und Notrufstellen automatisch. Selbst wenn du dich verläufst, hilft dir die Outdoor-Smartwatch von Apple mit Kompass Backtracking, indem sie deinen gelaufenen Weg anzeigt.

Für Outdoor-Fans bietet keine Apple Watch bessere Features. Willst du mehr über die aktuell beste Outdoor-Smartwatch erfahren, die Apple anbietet? Dann kannst du sie dir hier ansehen:

Apple Watch Ultra mit Vertrag

Outdoor-Smartwatch für Android-Nutzer: Samsung Galaxy Watch5 Pro

Outdoor-Smartwatch: Samsung Galaxy Watch5 Pro

Die Samsung Galaxy Watch 5 Pro ist eine robuste Outdoor-Smartwatch 

Bevorzugst du Android-Handys, bietet sich eine entsprechende Smartwatch mit Android als Basis an. Samsung gehört für diese Zielgruppe zu den besten Herstellern. Das Unternehmen aus Südkorea hat mit der Samsung Galaxy Watch5 Pro ebenfalls eine extra robuste Uhr im Sortiment.

Das 45-mm-Gehäuse Galaxy Watch5 Pro ist aus Titan gefertigt. Dadurch ist es besonders widerstandsfähig. Der Bildschirm wird durch belastungsfähiges Saphirglas und eine über die Displaykanten hinausragende Gehäuselippe geschützt. So hält die Galaxy Watch5 Pro Stürzen und kleinen Schlägen besser stand, sollte es auf dem nächsten Trip etwas wilder zugehen.

Zudem gibt Samsung bei der Robustheit den Militärstandard MIL-STD-810H und eine IP68-Zertifizierung an. Die Galaxy Watch5 Pro ist also eine waschechte Outdoor-Smartwatch, die hohen und niedrigen Temperaturen sowie Staub und Wasser trotzt. In einer Tiefe von 1,5 m bleibt sie bis zu 30 Minuten wasserbeständig und hält einen Druck von 5 ATM aus.

Für lange Aktivitäten im Freien besitzt die Watch5 Pro einen großen 590-mAh-Akku. Samsung selbst gibt eine Akkulaufzeit von bis zu 80 Stunden an. Diese dürfte bei aktivem Tracking geringer ausfallen, aber dennoch eine für Smartwatches beachtliche Ausdauer ermöglichen. An praktischen Features fehlt es der Uhr neben Workouttracking nicht: Der BioActive Sensor misst zum Beispiel deine Körperzusammensetzung (z. B. Körperfettanteil, Muskelmasse). Auch ein EKG, eine Puls- und Blutdruckmessung oder eine Schlafanalyse beherrscht die Galaxy Watch5 Pro. Wanderer und Radfahrer profitieren von der GPS-Routennavigation und der Track-Back-Funktion, um zum Ausgangspunkt zurückzukehren.

Wenn du eine richtige Smartwatch mit Outdoor-Spezialisierung suchst, ist die Galaxy Watch5 Pro einen Blick wert. Hier findest du noch mehr zur robusten Uhr von Samsung:

Samsung Galaxy Watch5 Pro mit Vertrag

Flexible Alternative zum Ultra-Modell: Apple Watch Series 8

Outdoor-Smartwatch: Apple Watch Series 8

Die Apple Watch Series 8 macht auch Outdoor eine gute Figur.

Du benötigst nicht alle Features der Apple Watch Ultra oder sie ist schlichtweg zu groß? Dann könnte die Apple Watch Series 8 deine beste Alternative als iPhone-Nutzer sein. Auch sie bietet vor allem in der Edelstahl-Variante viele Features für Abenteurer, Sportler oder Wanderer.

Willst du eine Outdoor-Smartwatch kaufen, hast du bei der Apple Watch Series 8 etwas mehr Flexibilität. Sie ist in zwei Größen erhältlich (41 mm oder 45 mm). Wählst du zudem die Edelstahlversion, kannst du dich auf Saphirglas für eine ordentliche Kratz- und Bruchsicherheit verlassen. Alternativ gibt es die Series 8 auch mit einem Aluminiumgehäuse. Diese Variante schützt das geschwungene Display der Uhr mit dem weniger resistenten Ion-X-Frontglas. Für den Einsatz im Freien ist sie staubgeschützt nach IP6X und wassergeschützt in einer Tiefe von bis zu 50 m. Wie auch das Ultra-Modell gilt sie als schwimmfest. Auf die Unterstützung fürs Sporttauchen sowie die hohe Kälte- und Hitzeresistenz musst du hingegen verzichten.

Für Outdoor-Fans wichtige watchOS Features wie Notruf SOS, Unfall und Sturzerkennung oder Kompass Backtrack sind im Funktionsumfang der Uhr inbegriffen. Klassische Workout-Funktionen, Puls- oder Blutsauerstoffmessung sind auch mit dabei. Der Akku ist – verglichen mit dem Ultra-Modell – kleiner. Er treibt die Series 8 laut Apple bis zu 18 Stunden an.

Die Apple Watch Series 8 ist in der Regel etwas günstiger als die Apple Watch Ultra und bietet dir einen Großteil von deren Features. Sind dir die eher an Extremsportler gerichteten Funktionen nicht so wichtig, ist die Series 8 auch für Outdoor-Aktivitäten eine gute Wahl. Erfahre nachfolgend noch mehr:

Apple Watch Series 8 mit Vertrag (Edelstahl)

Apple Watch Series 8 mit Vertrag (Aluminium)

Sportlich und trotzdem robust: Samsung Galaxy Watch5

Outdoor-Smartwatch: Samsung Galaxy Watch5

Die Samsung Galaxy Watch5 eignet sich auch als Outdoor-Smartwatch.

Die Galaxy Watch5 ist eine etwas sportlichere Alternative zum bereits erwähnten Pro-Modell. Sie eignet sich vor allem für dich, wenn du an deinem Handgelenk eine Uhr tragen möchtest, die im Alltag etwas zurückhaltender wirkt.

Das Gehäuse (40 mm oder 44 mm) ist bei diesem Modell aus Aluminium. Samsung spricht von "Armor Aluminium" und meint damit eine etwas stärkere Version des Metalls. Mit Uhren aus Titan kann diese Variante nicht mithalten. Zusammen mit dem Saphir-Displayglas bildet es aber eine Kombination, die Kratzer und Brüche zu einem gewissen Grad verhindern kann.

Bei den Schutzklassen steht die Galaxy Watch5 dem Pro-Modell aber in nichts nach.

Sie besitzt eine IP68-Zertifizierung. Sie ist also staubdicht und in einer Wassertiefe von bis zu 1,5 m 30 Minuten lang wasserbeständig. Zudem hält die Watch5 Wasserdruck bis 5 ATM aus. Gemäß des Militärstandards MIL-STD-810H widersteht das Modell auch extremen Temperaturen, Stößen und Vibrationen.

Auch wenn Samsung sie nicht als besondere Outdoor-Smartwatch vermarktet, besitzt die Galaxy Watch5 also viele Features, die sie gegen verschiedene Außeneinflüsse bestehen lassen. Dein Abenteuer oder deine körperliche Performance hast du mit dieser Uhr voll im Blick. Der BioActive Sensor kann deine Körperzusammensetzung (Körperfettanteil, Muskeln usw.) bestimmen und mit dem EKG, Blutdruck- und Pulsmesser hast du weitere Werte direkt auf deiner Uhr. Die Routennavigation und Back Track Funktion bleiben allerdings der Watch5 Pro vorbehalten und die Akkulaufzeit fällt laut Samsung mit bis zu 40 Stunden nur halb so lang aus.

Insgesamt bietet die Watch5 viele auch für Outdoor-Aktivitäten relevante Features und einen eleganten Look. Bevorzugst du eine dezentere Smartwatch und benötigst du die zusätzlichen Features nicht, lohnt sich ein Blick auf die Galaxy Watch5 hier:

Samsung Galaxy Watch5 mit Vertrag

Häufige Fragen

Was ist eine Outdoor-Uhr?

Outdoor-Smartwatches oder -Uhren sind in der Regel widerstandsfähiger als gewöhnliche Uhren und bieten einige Features, die bei Outdoor-Aktivitäten nützlichen sein können. Spezialisierte Smartwatches können meist mit gesteigertem Wasser- und Staubschutz, längerer Akkulaufzeit und Extra-Funktion überzeugen. Viele besitzen optional zudem ein Modem für LTE-Konnektivität via eSIM.

Was ist die beste Outdoor-Smartwatch?

Zu den besten Outdoor-Smartwatches zählen die in unserem Ratgeber genannten Modelle. Wenn du ein Android-Handy (mit Vertrag) nutzt, solltest du dir die Samsung Galaxy Watch5 Pro ansehen. iPhone-Nutzer bekommen mit der Apple Watch Ultra die widerstandsfähigste Uhr von Apple.

Welche Uhr zum Wandern?

Wenn du Wandern gehen willst, eignet sich die Apple Watch Ultra oder Apple Watch Series 8 für dein Abenteuer. Sie besitzt zum Beispiel einen Kompass sowie einen Höhenmesser (Altimeter) und kann dir so unter anderem die Höhe deines aktuellen Standorts anzeigen.

Welche Smartwatch ist am besten für Sport geeignet?

Für Sport sind alle hier aufgeführten Uhren gut geeignet. Moderne Smartwatches bieten viele Workout-Funktionen, um unterschiedliche Sportarten und Aktivitäten zu tracken. Eine elegante und trotzdem Feature-reiche Option ist die Samsung Galaxy Watch5. Brauchst du eine Uhr fürs Sporttauchen, solltest du dir die Apple Watch Ultra ansehen.

Passende Ratgeber:
 

Smartwatch mit Anruffunktion
Smartwatches mit Anruffunktion

Wenn du auch ohne Smartphone erreichbar bleiben möchtest, dann sichere dir eine Smartwach mit Anruffunktion.

Die besten Arbeitshandys 2022
Die besten Arbeitshandys 2022

Die besten Business-Handys im Vergleich ✓ Günstige Top-Diensthandys in unserer Bestenliste ✓ Jetzt Arbeitshandys vergleichen und mit günstigem Tarif sichern.

Handy mit bestem Akku
Handys mit bestem Akku: Maximale Ausdauer

Du suchst nach einem Smartphone mit viel Ausdauer? Dann bist du hier richtig – wir zeigen dir Handys mit besonders starker Akkuleistung.

Das könnte dich auch interessieren

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik