Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Mein O2
Mit Samsung Smartwatch Blutdruck messen

Blutdruck, EKG und Puls – die neuen Samsung Smartwatches lesen jede Menge Biowerte aus

22.07.2022

Ob als Trainingspartner beim Sport oder als vielseitiges Messinstrument am Handgelenk für Gesundheitsbewusste – per Samsung Smartwatch kannst du jederzeit deine Vitalfunktionen überwachen und so beispielsweise deinen Trainingserfolg verbessern oder Blutdruck, Puls und EKG-Funktion regelmäßig im Blick halten. Möglich machen dies verschiedenfarbige LEDs und clevere Sensoren sowie eine intelligente Software.

Bluckdruckmessung per Smartwatch – so funktioniert die Technik

Mit modernen Smartwatches kannst du zahlreiche Vitaldaten deines Körpers erfassen und auswerten. Dadurch kannst du nicht nur besonders effizient trainieren, sondern auch mögliche Gesundheitsprobleme schneller erkennen.

Mit seinen aktuellen Smartwatches ermöglicht Samsung die Blutdruckmessungn auch von unterwegs – ganz ohne zusätzliche Hardware oder klobige Geräte im Laufgepäck. Möglich macht dies die Samsung Health Monitor App. Für die Installation muss die Uhr mit einem passenden Smartphone gekoppelt sein.
 

Die smarten Uhren von Samsung verfügen über LEDs und Sensoren auf der Geräte-Unterseite, mit denen sie die oberen Hautschichten an deinem Handgelenk durchleuchten. Sie nutzen hierfür verschiedenfarbige LEDs, deren Licht unterschiedlich tief unter die Haut leuchtet. Aus deren gesammelten Reflektionen kann die Uhr ablesen, wie stark und schnell nach jedem Herzschlag das Blut in die Organe gepumpt wird und deine Blutgefäße sich weiten – daraus wiederum lässt sich der Blutdruck errechnen.

Tipps für das Messen deiner Vitalwerte mit einer Samsung Smartwatch

Deine Smartwatch bietet dir viele Funktionen zum Erfassen deiner Körperwerte. Über dein Profil in der Samsung Health Monitor App kannst du die Messungen sammeln und über längere Zeiträume auch Veränderungen deiner Vitalwerte erfassen.

Für das Kalibrieren mit einem Manschetten-Gerät solltest du dir etwas Zeit nehmen. Miss deinen Blutdruck im Sitzen in einer entspannten Körperhaltung, beispielsweise an einem Tisch, auf den du deinen Arm auflegst. Unmittelbar vor der Messung solltest du möglichst keine anregenden Getränke wie Kaffee zu dir nehmen und keinen Sport treiben.

Auch die beste Smartwatch kann kein medizinisch geschultes Fachpersonal ersetzen. Ermittelt deine Uhr häufiger ungewöhnliche Vitalwerte oder weist das eingebaute EKG-Messgerät auf mögliche Herzrhythmus-Störungen hin, solltest du mit deinem Hausarzt sprechen.

Wichtig: Die Smartwatch ist dein Helfer beim Sport und will dich dabei unterstützen, gesund und fit zu bleiben. Versuche nicht, durch übertriebenes Training zu schnell deine Leistungswerte zu steigern. Lege bei Erkrankungen auch mal ein paar Tage Sportpause ein. Dann läuft das Training anschließend umso besser, wenn du wieder gesund bist.

Samsung Galaxy Watch 4 Classic

Stilsicher unterwegs bist du mit der Samsung Galaxy Watch4 Classic (46 mm) LTE (hier mit Vertrag). Diese Smartwatch überzeugt mit einem klassischen Uhrendesign – das besondere Schmankerl ist die drehbare Lünette. Diese komplettiert nicht nur den Look eines klassischen Chronographen, sondern bietet gleichzeitig auch ein praktisches Bedienelement. Und natürlich ist – wie beim Vorgänger – wieder die Funktion zur Blutdruckmessung vorhanden.

Auch wichtig für die Herzgesundheit: der Herzrhythmus. Hier lassen sich Unregelmäßigkeiten mittels eines EKG erkennen, das die Watch 4 ebenfalls aufzeichnen kann. Du hast anschließend die Möglichkeit, die erhobenen Herz-Daten direkt auf dein Galaxy Smartphone oder ein anderes kompatibles Handy zu senden.

Ganz neu mit dabei ist die BIA-Messung. Die Abkürzung steht für bioelektrische Impedenzanalyse, die dir Aufschlüsse über deine Körperzusammensetzung liefert. Innerhalb von nur 15 Sekunden kannst du dir Werte wie Körperfettanteil, Skelettmuskulatur und Wasseranteil im Körper anzeigen lassen. Die Daten sind entweder schnell über das hochwertige AMOLED-Display oder in der verbundenen Samsung-App auf deinem Smartphone einsehbar.

Neben den Gesundheitsfunktionen gibt es auch eine ganze Reihe an Features für Sportler und Fitnessbegeisterte. Schrittzählung, Pulszahl und Schlafüberwachunghält die Galaxy Watch 4 Classic als Features bereit. Dazu gibt es dank WearOS eine große App-Bibliothek, mit der du viele deiner Lieblingsanwendungen auch auf der Uhr nutzen kannst.

Samsung Galaxy Watch 4

Wo sich die Galaxy Watch 4 Classic mehr an einem traditionellen Uhrendesign orientiert, setzt die Samsung Galaxy Watch4 LTE (44 mm) (hier mit Vertrag) auf einen schlichten und sportlichen Stil. Eine Lünette findest du bei diesem Modell daher nicht, stattdessen ist das AMOLED-Display hier der Blickfang. Insgesamt ist die Uhr dadurch etwas schlanker und wahlweise in einer Ausführung mit 40 oder 44 mm Bildschirmdiagonale erhältlich. Die Galaxy Watch 4 Classic ist mit 42 und 46 mm jeweils etwas größer als das sportlichere Pendant.

In den Dimensionen ist die Nicht-Classic-Version der Galaxy Watch 4 etwas geschrumpft, beim Funktionsumfang aber glücklicherweise nicht. Du bekommst also dieselben fortschrittlichen Sensoren und Funktionen der oben beschriebenen Classic-Variante. Mit BIA- und Blutdruck-Messung bist du auch mit der Galaxy Watch 4 immer über deine Gesundheit im Bilde.

Das minimalistische Design der Uhr ist außerdem die perfekte Leinwand, um deinen eigenen Stil zur Schau zu stellen. Deshalb bietet Samsung dieses Modell nicht nur in verschiedenen Farben an, sondern es gibt auch eine große Auswahl unterschiedlicher Armbänder. Egal ob beim Sport, im Alltag oder zum Besuch im schicken Restaurant: Die Galaxy Watch 4 macht immer eine gute Figur.

Mit der Samsung Smartwatch Blutdruck messen

Mit deiner aktuellen Galaxy Watch bist du hervorragend ausgestattet, um deine Gesundheit immer im Blick zu behalten. Durch die verschiedenen Modelle kannst du dabei auch die passende Version für dich finden. Neben deinem Blutdruck hast du mit den Uhren von Samsung auch Puls, Sauerstoffsättigung und deinen Herzrhythmus im Blick.

Passende Ratgeber:
 

Mit der Smartwatch Blutdruck messen: So funktioniert’s
Mit Smartwatch Blutdruck messen

Du möchtest erfahren, wie du mit einer Smartwatch Blutdruck messen kannst? Wir zeigen dir, mit welchen Modellen es klappt – und wie es funktioniert.

Smartwatches mit EKG entdecken
Smartwatches mit EKG in der Übersicht

Du suchst eine Smartwatch mit EKG? Wir geben dir eine Übersicht verschiedener Modelle im klassischen oder modernen Design.

Mit Smartwatch Herzfrequenz messen
Mit Smartwatch Herzfrequenz messen: Gesundheit im Blick

Wir haben eine Auswahl an Smartwatches für dich parat, mit denen du deine Herzfrequenz messen kannst, um einen Blick auf deine Gesundheit zu haben.

Das könnte dich auch interessieren

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik