Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Mein O2
Welche Samsung Smartwatch wasserdicht ist

Alles über wasserdichte Smartwatches von Samsung – Finde die richtige Sportuhr

15.07.2022

Eine Smartwatch ist der perfekte Begleiter für sportliche Menschen. Nicht nur beim Laufen, auch beim Radfahren oder Schwimmen erfasst der Computer am Handgelenk deine Trainingserfolge und misst und protokolliert dabei fortlaufend deine Bio-Daten. Doch nicht jede smarte Uhr ist auch für das Training im Wasser geeignet. Hier liest du, welche Smartwatch von Samsung wasserdicht ist und sich beispielsweise zum Schwimmen eignet.

Sport mit der Smartwatch – was Du im Wasser beachten solltest

Zuerst einmal: Wasserdichtigkeit ist nicht gleich Wasserdichtigkeit. Deshalb geben die Hersteller von Smartwatches in ihren Bedienungsanleitungen genaue Hinweise, wie viel Wasser eine Uhr aushält.

Verbreitet ist die Angabe der Wasserdichtigkeit in Atmosphären Wasserdruck (kurz: Atm). Eine Uhr, die bei 5 Atmosphären wasserdicht ist, hält dem Druck einer darauf lastenden, 50m hohen Wassersäule stand. Das bedeutet aber nicht, dass du mit dieser Uhr auch bis zu 50m tief tauchen kannst, denn je nach Umgebung und Anströmung kann ein solcher Druck schon bei deutlich geringeren Wassertiefen erreicht werden. So hat bereits das Wasser, das zu Hause aus dem Wasserhahn kommt, einen Leitungsdruck von bis zu 4 Bar, was etwa 4 Atm entspricht. In der Praxis ist eine Uhr, die bis 5 Atm freigegeben ist, ideal zum Beispiel für das Schwimmtraining. Als Taucheruhr benötigst du eine Uhr, die auch für höhere Atm-Werte getestet wurde.

Pflegetipps für deine wasserdichte Samsung Smartwatch

Hier einige Tipps, damit Du lange Freude an deiner wasserdichten Sportuhr hast:

  • Nach jedem Besuch im Schwimmbad und auch jedem anderen Kontakt mit Wasser solltest du deine Uhr gut abtrocknen.
  • Achte auf den maximalen Wasserdruck, für den deine Uhr freigegeben ist und überschreite diesen Wert nicht einmal kurzzeitig.
  • Nach dem Schwimmen in Chlor- oder Salzwasser solltest du deine Uhr mit klarem Wasser reinigen, denn Chlor und Salz greifen auf Dauer Dichtungen an und können sogar Metalloberflächen korrodieren lassen.
  • Prüfe deine Uhr regelmäßig auf äußere Beschädigungen. Bei einer durch einen Sturz beschädigten Uhr könnte Feuchtigkeit durch die Dichtungen eindringen.
  • Vermeide hohe Geschwindigkeiten im Wasser, wie sie etwa beim Wasserskilaufen auftreten könnten und schütze die Uhr vor zu hohen Temperaturschwankungen, die die Wasserdichtigkeit beeinträchtigen könnten.

Samsung Galaxy Watch 3 – Die wasserdichte Samsung Smartwatch

Die Samsung Galaxy Watch 3 des koreanischen Herstellers ist eine echte Hybrid-Uhr. Sie macht einerseits als clevere Business-Uhr am Handgelenk eine gute Figur, beweist aber auch als Sportuhr Nehmerqualitäten. Samsung gibt die Wasserfestigkeit der Galaxy Watch 3 mit 5 Atm an. Somit kannst du mit dieser Uhr auch problemlos im Schwimmbad deine Rundenzeiten stoppen.
 

Daneben hat die Uhr noch zahlreiche weitere Sensoren an Bord. Sie misst deinen Blutdruck, liefert Dir ein Ein-Kanal-EKG und bestimmt deinen Puls. Ein Sturzsensor erfasst mögliche Trainingsunfälle und holt auf Wunsch telefonisch Hilfe herbei.

Ausgeliefert wird die Uhr in zwei Gehäusegrößen (41 oder 45mm) und optional mit eingebautem LTE-Modul. Über die integrierte eSIM kannst du die LTE-Variante der Samsung Galaxy Watch 3 mit einem Mobilfunkvertrag nutzen und dich so auch ohne gekoppeltes Mobiltelefon unterwegs mit dem Internet verbinden. Bei uns im Shop findest du verschiedene Modelle, wie etwa die Samsung Galaxy Watch 3 LTE 45 mm.

Samsung Galaxy Watch Active 2

Für Aktivsportler, die eine besonders leichte und schlanke intelligente Sportuhr suchen, hat Samsung die Samsung Galaxy Watch Active 2 entwickelt. Der smarte Chronometer ist je nach Gehäusegröße und -material gerade einmal 26 Gramm leicht. Auch hier gibt Samsung die Wasserfestigkeit mit 5 Atm an – ideal also für Sportbegeisterte, die ihre Smartwatch zum Schwimmen nutzen möchten. Perfekt für schmale Handgelenke ist die Samsung Galaxy Watch Active2 BT 40.
 

Anders als das Schwestermodell Samsung Galaxy Watch 3 steuerst du die Galaxy Watch Active 2 über eine digitale Lünette. Das Gehäuse hat einen Durchmesser von wahlweise 40 oder 44 mm. Auch hier ist auf Wunsch eine LTE-Version verfügbar, die die Uhr zum eigenständigen Mobilfunkgerät ohne gekoppeltes Smartphone macht. So empfängst du auch unterwegs Nachrichten oder kannst über ein optionales Bluetooth-Headset mit anderen telefonieren.

Wasserfeste Uhren anderer Hersteller und mehr Informationen zu Smartwatches und Fitness-Tracker findest du bei uns im Bereich Ratgeber smarte Chronometer.

Passende Ratgeber:
 

Smartwatch mit Navigation
Smartwatch mit Navigation: Die besten Uhren mit GPS

Wir liefern dir eine Übersicht über verschiedene Smartwatches mit Navigation und verraten dir, wofür das Feature nützlich ist.

Outdoor Smartwatch
Outdoor Smartwatch: Unsere Top-Auswahl

Du suchst eine passende Outdoor Smartwatch? Hier findest du unsere Top-Auswahl der besten Uhren.

Smartwatch oder Fitness
Smarte Fitness-Geräte im Vergleich

Fitness-Tracker, Smartwatch oder Sportuhr? Wir erklären dir die Unterschiede und nehmen Vor- und Nachteile der Geräte in den Blick.

Das könnte dich auch interessieren

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik