Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Mein O2
Wie viel Datenvolumen braucht man

Wie viel Datenvolumen braucht man?

28.06.2022

Das mobile Internet bietet unendlich viele Möglichkeiten, Spaß zu haben oder mit Freunden und Verwandten in Verbindung zu bleiben. Aber jede App benötigt ein anderes Datenvolumen. Damit am Monatsende noch genug übrig ist, solltest du dir darüber Gedanken machen, was du mit dem Smartphone in erster Linie machen wirst.

So viel Datenvolumen kosten Streams, Chatten und Surfen

Um die Tarifangaben zum Datenvolumen besser einschätzen zu können, musst du natürlich wissen, wie es gemessen wird: Die Angaben erfolgen üblicherweise in Gigabyte (GB) – dabei entspricht 1 GB genau 1.000 Megabyte (MB). 1 MB wiederum sind 1.000 Kilobyte (KB).

Wenn du in erster Linie WhatsApp und andere Messenger nutzt

Eine einfache Textnachricht auf WhatApp (ohne Bilder) ist etwa 1 KB groß. Wenn dein Tarif also 2 GB Datenvolumen bietet, sind rund 2 Millionen Textnachrichten per WhatsApp drin. Nun sind Texte allein aber doch recht langweilig. Das Weiterleiten von Videos, Sprachnachrichten oder Anrufe via WhatsApp machen mehr Spaß, kosten aber auch mehr Volumen. Ein Sprachanruf verbraucht etwa 3 MB pro Minute, ein Videoanruf mit 5 MB etwas mehr. Wenn stattdessen eine Sprachnachricht versendet wird, benötigt die 0,2 MB pro Minute.

O2 Free Unlimited Smart
unbegrenzt
  • 4G LTE/5G
  • Surfen mit max. 10 MBit/s
  • Allnet Flat Telefon & SMS-Flat in alle dt. Netze
  • EU-Roaming
  • Auf bis zu 10 Geräten gleichzeitig nutzbar
  • Aktion: Buche O2 TV L + WOW Filme & Serien dazu. Mehr erfahren
  • 100 € Wechselbonus

monatlich* 39 99 + Anschlusspreis 39,99 €

O2 Free M Boost
40 GB
  • 4G LTE/5G
  • Surfen mit max. 300 MBit/s
  • Allnet Flat Telefon & SMS-Flat in alle dt. Netze
  • EU-Roaming
  • Connect-Option  
  • Aktion: Buche O2 TV L + WOW Filme & Serien dazu. Mehr erfahren
  • Inklusive App Bonus: 10 GB und mtl. 500 MB gratis
  • 100 € Wechselbonus

monatlich* 34 99 + Anschlusspreis 39,99 €

O2 Free M Boost Flex
40 GB
  • 4G LTE/5G
  • Surfen mit max. 300 MBit/s
  • Allnet Flat Telefon & SMS-Flat in alle dt. Netze
  • EU-Roaming
  • Auf bis zu 10 Geräten gleichzeitig nutzbar
  • Aktion: Buche O2 TV L + WOW Filme & Serien dazu. Mehr erfahren
  • Inklusive App Bonus: 10 GB und mtl. 500 MB gratis

monatlich* 34 99 + Anschlusspreis 39,99 €

O2 Free M
20 GB
Unsere Empfehlung
  • 4G LTE/5G
  • Surfen mit max. 300 MBit/s
  • Allnet Flat Telefon & SMS-Flat in alle dt. Netze
  • EU-Roaming
  • Auf bis zu 10 Geräten gleichzeitig nutzbar
  • Aktion: Buche O2 TV L + WOW Filme & Serien dazu. Mehr erfahren
  • Inklusive App Bonus: 10 GB und mtl. 500 MB gratis
  • 100 € Wechselbonus

monatlich* 29 99 + Anschlusspreis 39,99 €

O2 Free M Flex
20 GB
Unsere Empfehlung
  • 4G LTE/5G
  • Surfen mit max. 300 MBit/s
  • Allnet Flat Telefon & SMS-Flat in alle dt. Netze
  • EU-Roaming
  • Auf bis zu 10 Geräten gleichzeitig nutzbar
  • Aktion: Buche O2 TV L + WOW Filme & Serien dazu. Mehr erfahren
  • Inklusive App Bonus: 10 GB und mtl. 500 MB gratis

monatlich* 29 99 + Anschlusspreis 39,99 €

Instagram, Facebook und andere Netzwerke

Der Datenverbrauch der Apps Instagram oder Facebook lässt sich dagegen nicht ganz so einfach berechnen, weil der Newsfeed bunt gemischt ist: Bilder, Text, Videos – nicht alles davon siehst du dir an, manche Reels starten nur kurz, bevor du weiter scrollst. Da Instagram hauptsächlich auf Bilder und Videos setzt, kommt hier auch mehr Datenvolumen zusammen. Etwa 4 MB pro Minute solltest du einrechnen, wenn du auf Instagram unterwegs bist. Bei Facebook ist es etwas weniger – etwa 2 MB pro Minute können hier zusammenkommen. 1 GB würden in dem Fall also gerade mal für 4 Stunden reichen. Entsprechend gibt es bei unseren beliebten Tarifen, wie etwa dem O2 Free M, immer ordentlich inkludiertes Datenvolumen.

Musik unterwegs mit Spotify oder Apple Music

Unterwegs einen Film ansehen oder die neueste Folge der Lieblingsserie schauen? Kein Problem mit Netflix, Amazon Video oder YouTube. Die kombinierte Übertragung von Video und Audio schlägt aber beim Datenvolumen richtig zu Buche. Um etwas Volumen zu sparen, kannst du die Videoqualität (also die Auflösung) verringern.

So verbraucht Netflix in der niedrigsten Qualität etwa 300 MB pro Stunde, in hoher Qualität sind es dann schon 3 GB pro Stunde, während UHD mit 7 GB das Datenvolumen regelrecht inhalieren. Das sieht so ähnlich auch bei Amazon Video und YouTube aus. Amazon Video verbraucht so zwischen 270 MB (niedrige Qualität) und 460 MB (hohe Qualität) in der Stunde.

In einem YouTube-Video kannst du im Player ja direkt die gewünschte Auflösung einstellen. So liegt der Verbrauch dann zwischen 30 MB pro Stunde bei 144p, 450 MB bei 480p und 1,7 GB für eine Stunde in Full HD.

Der passende Tarif für dich

Wenn du mit dem Smartphone in erster Linie nur Messenger nutzt, oder selten zum Handy greifst, sind vielleicht diese beiden etwas für dich:

Du möchtest gern häufiger auf Facebook unterwegs sein, schaust ab und an ein Video oder nutzt das Smartphone als Hotspot für dein Notebook? Dann gehörst du zu den typischen Allroundern. Dazu passen etwa:

Wenn du ein Newsjunkie bist und Instagram und Facebook ständig im Blick behalten willst, viel Musik unterwegs hörst oder häufig Videos streamst, brauchst du einen Tarif mit großen Datenvolumen:

Sorgenlos das mobile Internet nutzen: Unlimited Tarife

Du möchtest dir keine Gedanken über den Verbrauch des Datenvolumens machen? Dann sind die O2 Unlimited Tarife für dich interessant. Damit zahlst du monatlich einen festen Preis und kannst so viel Datenvolumen verbrauchen, wie du willst. Denn hier buchst du eine feste Übertragungsgeschwindigkeit statt ein Datenvolumen. Zwischen 2 MBit/s bis maximal 500 MBit/s stehen zur Auswahl. Passend zu den am häufigsten genutzten Apps.

Die 2 MBit/s genügen, damit das mobile Internet Spaß macht. Aber grundsätzlich gilt natürlich: je schneller, umso besser. Bei Videos in HD sollten es schon 7 MBit/s und mehr sein. Wenn du das superschnelle 5G-Netz voll ausschöpfen möchtest, dann ist der O2 Free Unlimited Max der richtige Tarif für dich. Hier hast du volle Surfgeschwindigkeit ohne Limit.

Unsicher? Dann O2 testen und sparen

Du bist unsicher, wie viel Datenvolumen du benötigst? Dann hat o2 für dich mit der Testkarte das richtige Angebot. Denn damit kannst du ganz unverbindlich das Netz ausprobieren und auch noch Geld sparen!

Die O2 Testkarte ist kostenlos und hat eine Laufzeit von 30 Tagen. Damit kannst du das mobile Internet risikolos testen: Das Datenvolumen ist nicht begrenzt. Streame Videos, chatte mit Freunden, spiele deine Lieblingsgames oder poste Stories auf Insta, Snap oder Facebook. So kannst du kostenlos selbst herausfinden, wie viel Datenvolumen du wohl typischerweise pro Monat benötigst. Natürlich kannst du mit der o2 Testkarte auch telefonieren.

Passende Ratgeber:
 

Apple Watch
Apple Watch: Mit oder ohne Cellular?

Möchtest du die Apple Watch nur mit GPS – oder benötigst du auch LTE? Erfahre, was für dich die beste Variante ist.

SIM-Karte mit unbegrenzt Datenvolumen
SIM-Karte ohne Datenlimit? Jetzt Testkarte sichern

Netflix unterwegs ohne Datendrossel streamen – mit unseren Unlimited-Tarifen kein Problem. Hier erfährst du alles, was du dazu wissen musst.

So siehst du Doku Streams online
So siehst du Doku Streams online

Du möchtest dir interessante und lehrreiche Dokumentationen online ansehen? Wir zeigen dir, wo du Doku Streams finden kannst.

Das könnte dich auch interessieren

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik