Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Mein O2
Die besten Smartphones unter 400 Euro

Bestes Smartphone bis 400 Euro: Günstige Handys im Überblick

14.12.2022

Bei der Suche nach dem besten Smartphone bis 400 Euro merkst du schnell: Gute Handys müssen nicht viel kosten. Hersteller wie Xiaomi, Samsung und sogar Apple bieten Smartphones mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir zeigen dir einige der besten Modelle bis 400 Euro und erklären, für wen sie sich besonders gut eignen.

Bestes Smartphone bis 400 Euro: Unsere Bestenliste

Samung Galaxy A53 5G
 

Samsung Galaxy A53 5G
  • Display: 6,5 Zoll großes AMOLED-Display mit bis zu 120 Hz – Top in der Mittelklasse
  • Kamera: Vierfach-Kamera (64 MP Weitwinkel + 12 MP Ultraweitwinkel + 5 MP Makro + 5 MP Tiefensensor) – Für jede Situation das passende Objektiv
  • Chip: Exynos 1280 – Samsungs leistungsstarker Mittelklasse-Prozessor für den Alltag
  • Speicherplatz: bis zu 256 GB – Speichererweiterung per microSD um bis zu 1 TB
  • Akku: Videowiedergabe bis zu 18 Stunden – Energie für den ganzen Tag
  • Material (Rückseite): Hochwertiger Kunststoff
  • Größe: 159,6 x 74,8 x 8,1 mm
  • Gewicht: 189 g

iPhone SE (3. Gen)
 

Apple iPhone SE (3. Gen.)
  • Display: 4,7 Zoll Retina HD Display - besonders handlich
  • Kamera: Einfache Kamera (12 MP Weitwinkel) - ideal für den schnellen Schnappschuß
  • Chip: A15 Bionic - volle Apple-Power
  • Speicherplatz: Bis zu 256 GB - viel Speicher für deine Daten
  • Akku: Bis zu 15 Stunden Videowiedergabe - macht nicht so schnell schlapp
  • Material (Rückseite): Hochwertiges Glas
  • Größe: 138.4 x 67.3 x 7.3 mm
  • Gewicht: 144 g

Xiaomi 12 Lite 5G
 

Xiaomi 12 Lite 5G
  • Display: 6,55 Zoll AMOLED-Display mit bis zu 120 Hz – für flüssige Animationen
  • Kamera: Dreifach-Kamera (108 MP Weitwinkel + 8 MP Ultraweitwinkel + 2 MP Makro) – für gestochen scharfe Bilder
  • Chip: Qualcomm Snapdragon 778G – auch für Gaming geeignet
  • Speicherplatz: bis zu 256 GB – viel Platz für deine Daten
  • Akku: 4300 mAh – mit bis zu 67 Watt Ladegeschwindigkeit
  • Material (Rückseite):  Glas – für Premium-Gefühl
  • Größe: 159,3 x 73,7 x 7,29 mm
  • Gewicht: 173 g

Xiaomi Redmi Note 11 Pro 5G
 

Xiaomi Redmi Note 11 Pro 5G
  • Display: Riesiges 6,67 Zoll AMOLED Display mit bis zu 120 Hz – fast unerhört in dieser Preisklasse
  • Kamera: Dreifach-Kamera (108 MP Weitwinkel + 8 MP Ultraweitwinkel + 2 MP Makro) – mehr Megapixel gibts fast nirgendwo
  • Chip: Qualcomm Snapdragon 695 – ordentlich Power im Alltag
  • Speicherplatz: bis zu 128 GB – Speichererweiterung per microSD um bis zu 1 TB
  • Akku: 5000 mAh – dank 67-Watt-Laden in nur 42 Minuten auf 100 Prozent
  • Material (Rückseite): Glas sorgt für Premium-Feeling
  • Größe: 164.2 x 76.1 x 8.1 mm
  • Gewicht: 202 g

Bestes Smartphone bis 400 Euro: Was dich erwartet

Wenn du das Budget für dein Smartphone auf 400 Euro angesetzt hast, darfst du bestimmte Features von deinem neuen Handy erwarten. Was du für dein Geld bekommen kannst, haben wir dir in Kürze zusammengefasst.
 

Knallige Farben und hohe Kontraste

Im Preissegment der Smartphones bis 400 Euro erwarten dich meist AMOLED-Displays. Diese stehen vor allem für bunte Farbdarstellungen und hohe Kontraste. Der Sprung im Preis bedeutet für dich also auch einen deutlichen Mehrgewinn beim Schauen von Serien und Filmen. Zudem bieten einige Smartphones in diesem Bereich höhere Bildwiederholraten von bis zu 120 Hz. Bedeutet für dich: Bildwechsel und Animationen laufen weich und fließend ab.

Power und Ausdauer in Kombination

Viele günstige Geräte sparen vor allem beim Prozessor und Arbeitsspeicher. In Preisbereich der Handys bis 400 Euro kannst du dich aber über leistungsstarke Kombinationen aus Chip und RAM freuen. Diese reichen meist für aktuelle Games und Multitasking aus.

Zudem setzen viele Hersteller auf ausdauernde Akkus mit einer großen Kapazität. Dabei ist nicht nur die Anzahl der mAh wichtig. Achte auch darauf, dass sich das Gerät bei einer Pause am Ladekabel schnell wieder vollladen lässt. Fast Charging erspart dir nervige Wartezeiten.

Jederzeit schicke Schnappschüsse

Mit einem Handy bis 400 Euro kannst du großartige Schnappschüsse aufnehmen. Für diesen Preis bekommst du bei vielen Herstellern sogar mehrere Objektive, die unterschiedliche Funktionen erfüllen. So etwa einen Ultraweitwinkel für Landschaften oder eine Telelinse für besonders weit entfernte Motive. Mit diesen Werkzeugen hast du alles in der Hand, um schöne Momente für immer festzuhalten.

Günstiges Android-Handy: Samsung Galaxy A53 5G

Die besten Smartphones unter 400 Euro Samsung Galaxy A53

Das Samsung Galaxy A53 5G gehört zur Mittelklassereihe des Herstellers. Dennoch bringt es zahlreiche Features mit sich, die auch in einem Premiummodell verbaut sein könnten. Angefangen mit einem Super AMOLED-Display mit satten 6,5 Zoll und einer Bildwiederholrate von bis zu 120 Hz.

Auf dem großen Panel bekommst du jederzeit scharfe und vor allem schön anzusehende Inhalte präsentiert. Die Kamera bietet vier Linsen für jede Gelegenheit. Darunter einen 64-MP-Weitwinkel sowie Ultraweitwinkel mit 12 MP und je einen 5-MP-Sensor für Makro- und Tiefenlinse.

Im Inneren arbeitet der Exynos 1280 in Verbindung mit 6 oder 8 GB Arbeitsspeicher. Diese Kombination bringt dir ausreichend Leistung im Alltag. Auch neuere Spiele sind damit kein Problem. Zudem darfst du zwischen 128 oder 256 GB freiem Speicher wählen..

Viel Ausdauer

Der Akku mit einer Kapazität von 5000 mAh sorgt dafür, dass du auch längere Sessions am Handy verbringen kannst, ohne die gesamte Energie aufzubrauchen. Per Fast Charging lädt das Gerät mit 25 W schnell wieder auf.

Mit 5G auf der Überholspur

Für dieses Modell setzt Samsung zudem auf den neuen Mobilfunkstandard 5G. Mit einem passenden 5G-Tarif kannst du also mit Highspeed surfen. Einzige zusätzliche Voraussetzung ist, dass der neue Mobilfunkstandard an deinem Standort empfangbar ist. Einen Netzcheck kannst du bei O2 noch vor der Bestellung durchführen.

Interesse geweckt? Hier haben wir alle Details zum Smartphone von Samsung:

Samsung Galaxy A53 5G mit Vertrag

Für Apple Fans: iPhone SE (3. Gen.)

Die besten Smartphones unter 400 Euro iPhone SE (3. Gen.)

Wenn du lieber in der Welt von iOS und Apple dein Handylager aufschlagen willst, legen wir dir das iPhone SE der dritten Generation ans Herz. Hierbei handelt es sich um das Budgetmodell der Smartphone-Reihe.

Es ist somit einer der günstigsten Einstiege bei iPhones und in die 5G-Welt – mit dem entsprechenden 5G-Tarif und Empfang an deinem Standort. Der Preis liegt dabei noch etwas über der 400-Euro-Grenze. Doch für dieses Extrabudget bekommst du auch jede Menge Power.

Power satt dank Apple A15 Bionic

Apropos Power: Apples hauseigener Prozessor A15 Bionic liefert beeindruckende Leistung.

Obwohl dieser bereits von einem Nachfolger abgelöst wurde, liefert er jede Menge Power für aktuelle Games und aufwendige Aufgaben. Diese bekommst du auf einem 4,7-Zoll-Display zu sehen. Das Retina-Display gilt als besonders hell und ist dadurch auch bei direkter Sonneneinstrahlung noch gut zu lesen.

Akku und Kamera

Die Akkulaufzeit des Geräts gibt Apple mit bis zu 15 Stunden Videowiedergabe an. Ausgedehnten Streaming-Abenden steht also nichts im Wege. Bei einer Ladepause lädt der Akku mit 20W innerhalb von 30 Minuten wieder zur Hälfte auf.

Wenn du zudem gern Bilder aufnimmst, bekommst du mit dem iPhone SE (3. Generation) eine 12-MP-Hauptkamera, die einiges auf dem Kasten hat. Verschiedene Aufnahmestile, High Dynamic Range für noch markantere Farben und ein Porträtmodus für einen weichen Hintergrund sind mit an Bord.

Lust auf das kompakte Apple Smartphone? Dann erfährst du hier alles weitere über das Gerät:

iPhone SE (3. Gen.) mit Vertrag

Allrounder mit viel Power: Xiaomi 12 Lite 5G

Die besten Smartphones unter 400 Euro Xiaomi 12 Lite

Beim chinesischen Hersteller Xiaomi bekommst du zahlreiche Smartphones für dein Budget. Angefangen beim Xiaomi Redmi 12 Lite 5G. Dieses bietet, wie der Name schon verrät, den neuen Mobilfunkstandard mit einem passenden 5G-Tarif. Du brauchst nur noch entsprechenden Empfang an deinem Standort. Aber auch abgesehen davon bietet das Handy viel für dein Geld.

Display und Kamera

Das 6,55 Zoll große Display setzt auf AMOLED-Technologie für scharfe Darstellungen, knackige Farben und hohe Kontraste.

Bei einer Bildwiederholfrequenz von bis zu 120 Hz sehen Animationen besonders flüssig aus. Bei den Kameras setzt Xiaomi auf einen 108-MP-Hauptsensor sowie einen 8-MP-Ultraweitwinkel und ein Makroobjektiv mit 2 MP. Damit bist du bestens für zahlreiche Situationen gerüstet und fängst jedes Motiv ein.

Leistung und Ausdauer

Damit das alles reibungslos von der Hand geht, arbeitet ein Qualcomm Snapdragon 778G Inneren, der zwar nicht zu den Spitzenprozessoren zählt, aber dennoch hervorragend performt. Dazu gibt es großzügige 8 GB Arbeitsspeicher. Egal, welche Aufgabe du dem Xiaomi Smartphone entgegenwirfst, es kommt damit ohne Probleme zurecht. Damit das auch möglichst lange der Fall ist, bekommst du einen Akku mit 4300 mAh. Den lädst du mit 67 W Ladepower in nur 13 Minuten auf 50 Prozent auf.

Klingt der Allrounder spannend? Alle Details zum Gerät haben wir für dich zusammengefasst:

Xiaomi Redmi 12 Lite 5G mit Vertrag

Günstiger Android-Einstieg: Xiaomi Redmi Note 11 Pro 5G

Die besten Smartphones unter 400 Euro Xiaomi Redmi Note 11 Pro

Wenn du deutlich unter dem Budget von 400 Euro bleiben möchtest, ist das Xiaomi Redmi Note 11 Pro 5G die richtige Wahl. Zunächst bekommst du ein 6,67 Zoll großes AMOLED-Display. Dieses erzielt besonders beeindruckende Schwarzwerte, was gerade bei dunklen Szenen in Filmen und Serien zu immersiveren Erlebnissen führt. Zudem stellt es alle Inhalte jederzeit flüssig dar. Dafür sorgt die maximale Bildwiederholrate von bis zu 120 Hz.

108-MP-Kamera

Auf der Rückseite sitzt eine starke Triple-Kamera, bei der der 108-MP-Hauptsensor besonders hervorsticht. Die hohe Auflösung liefert nämlich hervorragende Aufnahmen.

Dazu gesellt sich ein 2-MP-Makroobjektiv für besonders kleine Motive sowie ein 8-MP-Ultraweitwinkel für Landschaftsfotografien.

Gute Leistung und schnelles Aufladen

Beim Prozessor setzt Xiaomi auf den Qualcomm Snapdragon 695 in Verbindung mit 6 GB RAM. Die beiden Komponenten bringen dir kurze Ladezeiten sowie ausreichend Power für Multitasking-Aufgaben. Der Akku des Xiaomi Handys hat eine Kapazität von 5000 mAh und damit genug Energie für den ganzen Tag. Dank 67 W Ladeleistung bekommst du das Smartphone innerhalb von rund 15 Minuten wieder auf 50 Prozent geladen.

Wie schon bei den anderen Modellen ist auch 5G mit an Bord. Mit dem entsprechenden 5G-Tarif und Empfang an deinem Standort kannst du den Mobilfunkstandard genießen.

Interesse am günstigen Einstieg geweckt? Hier haben wir weitere Infos für dich parat:

Xiaomi Redmi Note 11 Pro 5G mit Vertrag

Häufig gestellte Fragen

Welches Handy bis 400 Euro ist das beste?

Das Samsung Galaxy A53 5G überzeugt in mehreren Bereichen: Kamera, Leistung und Akku bieten dir jede Menge für dein Geld.

Welches Smartphone lohnt sich 2022?

Welches Smartphone sich für dich lohnt, hängt stark von deinem Budget ab. Bei O2 findest du für jedes Budget das passende Handy mit Vertrag.

Welches Smartphone bis 400 Euro hat die beste Kamera?

Einige Smartphones bis 400 Euro bieten eine gute Kamera. Aus der Masse stechen hier beispielsweise das iPhone SE (3. Gen.) und das Samsung Galaxy A53 5G heraus.

Passende Ratgeber:
 

Bestes Smartphone bis 150 Euro
Die besten Smartphones bis 150 €

Dein neues Handy soll möglichst günstig sein? Hier findest du die besten Smartphones bis 150 €.

Smartphones bis 200
Die besten Smart­pho­nes bis 200 €

Dein neues Handy soll möglichst günstig sein? Hier findest du die besten Smartphones bis 200 €. 

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik