Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Mein O2
Fitness Tracker

Smartwatch-Vergleich: Die besten Fitness-Tracker im Überblick

08.12.2022

Für viele Menschen ist Sport ein wichtiger Bestandteil ihres Alltags. Dabei kann es wertvoll sein, die Gesundheitswerte stetig zu ermitteln. Fitness-Tracker bieten diese Möglichkeit: Auch in Kombination mit deinem Smartphone hast du unter anderem die Möglichkeit deinen Puls, Sauerstoffsättigung oder Laufleistung zu messen – je nach Fitness-Tracker oder Smartwatch. Wir zeigen dir die besten Fitness-Tracker im Vergleich.

Apple Watch Series 8
 

Apple Watch Series 8
  • Display: Always-On Retina LTPO OLED Display (bis zu 1000 Nits) – selbst bei Sonnenschein sehr gut ablesbar
  • Größe: 41 oder 45 mm (Gehäusehöhe) – viel Platz für Infos und Apps
  • Sensoren: Puls, Blutsauerstoff, Beschleunigung – perfekt für Gesundheit und Fitness
  • Betriebssystem: watchOS – optimales Zusammenspiel mit Apple Geräten
  • Kompatibel mit: iPhone
  • Material: Aluminium oder Edelstahl
  • Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth 5.3, NFC, LTE (optional)

Apple Watch SE (2. Gen.)
 

Apple Watch SE (2. Gen.)
  • Display: LTPO OLED Display (bis zu 1000 Nits) – Top-Ablesbarkeit auch bei Sonnenschein
  • Größe: 40 oder 44 mm (Gehäusehöhe) – viel Platz für Infos und Apps
  • Sensoren: Puls, Beschleunigung – praktisch für Gesundheit und Fitness
  • Betriebssystem: watchOS – ausgezeichnetes Zusammenspiel mit Apple Geräten
  • Kompatibel mit: iPhone
  • Material: Aluminium
  • Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth 5.3, NFC, LTE (optional)

Apple Watch Ultra
 

Apple Watch Ultra
  • Display: Always-On Retina LTPO OLED Display mit Saphirglas (bis zu 2000 Nits) – sehr robust und selbst bei direktem Sonnenlicht ausgezeichnet ablesbar
  • Größe: 49 mm (Gehäusehöhe) – viel Fläche auch für Spezial-Features
  • Sensoren: Puls, Blutsauerstoff, Beschleunigung, Wassertemperatur und -tiefe – perfekt für Gesundheit, Fitness und Abenteuer-Urlaube
  • Betriebssystem: watchOS – optimales Zusammenspiel mit Apple Geräten
  • Kompatibel mit: iPhone
  • Material: Titan
  • Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth 5.3, NFC, LTE

Google Pixel Watch
 

Google Pixel Watch
  • Display: Always-On AMOLED Display (bis zu 1000 Nits) – selbst an hellen Sommertagen gut ablesbar
  • Größe: 41 mm (Gehäusehöhe) – kompakt und modebewusst
  • Sensoren: Puls, Blutsauerstoff – deine Fitnessdaten immer im Blick
  • Betriebssystem: Google Wear OS – optimales Zusammenspiel mit Android-Handys
  • Kompatibel mit: Android
  • Material: Edelstahl
  • Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth 5.0, NFC, LTE (optional)

Samsung Galaxy Watch5
 

Samsung Galaxy Watch5 LTE 40
  • Display: Always-On Super AMOLED Display mit Saphirglas – robust und hell
  • Größe: 40 oder 44 mm (Gehäusehöhe) – schlankes Design
  • Sensoren: Puls, Blutsauerstoff, Blutdruck – viele Features für Gesundheit und Fitness
  • Betriebssystem: Google Wear OS – perfektes Zusammenspiel mit Android-Handys
  • Kompatibel mit: Android
  • Material: Aluminium
  • Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth 5.2, NFC, LTE (optional)

Samsung Galaxy Watch5 Pro
 

Samsung Galaxy Watch5 Pro LTE
  • Display: Always-On Super AMOLED Display mit Saphirglas – robuste Top-Qualität
  • Größe: 45 mm (Gehäusehöhe) – viel UI-Fläche für Apps und mehr
  • Sensoren: Puls, Blutsauerstoff, Blutdruck – viele Features für Gesundheit und Fitness
  • Betriebssystem: Google Wear OS – perfektes Zusammenspiel mit Android-Handys
  • Kompatibel mit: Android
  • Material: Titan
  • Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth 5.2, NFC, LTE (optional)

Xplora X5 Play
 

Xplora X5 Play Kidswatch
  • Display: TFT LCD – große und klare Darstellung
  • Größe: 48,5 mm (Gehäusehöhe) – robuste Qualität
  • Sensoren: Beschleunigungssensor – Aktivitäten immer im Blick
  • Betriebssystem: Android – optimales Zusammenspiel mit Android-Handys
  • Kompatibel mit: Android
  • Material: Kunststoff
  • Konnektivität: Bluetooth 4.1, LTE (optional)
  • Besonderheit: Selfie-Kamera (2 MP)

Was einen guten Fitness-Tracker ausmacht

Ein Fitness-Tracker hat eine Hauptaufgabe: Das Messen von Gesundheitsdaten – umso mehr, desto besser. Natürlich sollte dein neuer Fitness-Tracker dabei genau und verlässlich sein. Besonders interessant für die meisten Sportler ist dabei die Herzfrequenz.

Für Ausdauersportler sollte auch die zurückgelegte Strecke messbar sein. Ebenfalls gern gesehen: Einige Fitness-Tracker erlauben eine Schlafüberwachung. Damit zeichnet ein Sensor auf, wie gesund dein Schlafverhalten war und entdeckt eventuell Optimierungsmöglichkeiten.
 

Fitness-Tracker oder Smartwatch: Der Unterschied

Ein Fitness-Tracker beschränkt sich in der Regel auf die oben genannten Funktionen. Ausnahmen gibt es dennoch: Mit einigen Modellen lässt sich zum Beispiel die Musik-App des Smartphones steuern und Benachrichtigungen werden angezeigt. Smartwatches bieten diese Möglichkeiten ebenfalls und können darüber hinaus mit weiteren smarten Funktionen punkten.

Entscheidest du dich für ein LTE-Modell, kannst du viele Features auch unterwegs ohne Smartphone nutzen. Suchst du also einen guten Fitness-Tracker, solltest du auch eine Smartwatch in Betracht ziehen. Weitere Ratgeber zum Thema Smartwatch und Fitness-Tracker helfen dir bei der Entscheidung.

Fitness-Tracker mit oder ohne Apps?

Einige Fitness-Tracker erlauben es euch, die wichtigsten Daten auch ohne Smartphone und entsprechender Fitness-App zu sammeln und abzulesen. Das ist besonders praktisch, wenn du dein Smartphone beim Sport nicht so gern dabeihast. Eine Smartwatch mit LTE kann ebenfalls helfen: Dank eigenständiger Internetverbindung kannst du sogar auf Musik-Streaming und Karten zur Orientierung zurückgreifen.

Dafür benötigst du in der Regel einen Mobilfunktarif mit eSIM-Funktion, denn einen separaten Einschub für eine physische SIM-Karte findest du nur in den wenigsten Smartwatch-Modellen. 

Welchen Fitness-Tracker für welches Smartphone?

Auf der Suche nach dem passenden Fitness-Tracker solltest du dich zunächst im Umfeld deines Smartphones umschauen. Nutzt du beide Geräte vom gleichen Hersteller, freust du dich in der Regel über eine besonders reibungslose Nutzererfahrung.

Nennst du zum Beispiel ein iPhone dein Eigen, ist es sinnvoll, sich eine Apple Watch anzuschauen. Nutzt du ein Handy von Samsung, hältst du nach einer Galaxy Watch Ausschau.

Apple Watch Series 8: Begleiter für dein iPhone

Fitness Tracker Apple Watch Series 8

Apple bietet mit der Watch Series 8 ein Modell mit großem Funktionsumfang, schickem Design und nahtloser Integration ins Universum von Apple. Nutzt du bisher ein iPhone, bekommst du mit dieser Smartwatch den idealen Begleiter für dein Smartphone. Wie bei den Vorgängermodellen hast du auch hier eine riesige Auswahl: Von der Größe über das Gehäusematerial und das Finish (Farbe) bis hin zum Armband kannst du die Uhr ganz nach deinem Geschmack gestalten.

Viele Features für Gesundheit und Fitness

Die Apple Watch Series 8 kann unter anderem deinen Schlaf überwachen, Schritte zählen und die geografische Höhe deines Standorts ermitteln. Klassische Sensoren für das Messen der Herzfrequenz sind ebenfalls mit an Bord – womit du zum Beispiel ein EKG erstellen kannst.

Besonders erwähnenswert ist die neue Temperaturerkennung: Ein Sensor misst die Temperatur der Hautoberfläche, um eine präzise Prognose für den weiblichen Zyklus zu geben – das erleichtert deine Familienplanung. Noch mehr Infos zu Apples smarter Uhr findest du hier:

Apple Watch Series 8 LTE mit Vertrag

Google Pixel Watch: Perfekt für Android

Fitness Tracker Google Pixel Watch

Bist du in der Welt von Android unterwegs, ist eine Smartwatch mit Wear OS von Google sinnvoller. Neben eigenen Smartphones, wie dem Google Pixel 7 (hier mit Vertrag), bietet Google auch eigene Smartwatch-Modelle an: Die Google Pixel Watch kommt mit einigen Features, die du auch in einem soliden Fitness-Tracker erwartest.

Geschwindigkeit, Herzfrequenz und Laufleistung lassen sich ebenso aufzeichnen, wie die Sauerstoffaufnahme und der Luftdruck. Ebenfalls mit an Bord sind Schlaf- und Zyklusüberwachung.

LTE-Variante empfehlenswert

Entscheidest du dich für die Variante mit eigenständiger LTE-Verbindung, kannst du die Pixel Watch unterwegs auch ohne Smartphone nutzen.

Das ist besonders praktisch, wenn du zum Beispiel eine festgelegte Route joggen und dabei einen Kartendienst zur Unterstützung nutzen möchtest. Bei der Entwicklung der Pixel Watch hat sich Google mit Fitbit zusammengetan. Fitbit hat sich als Hersteller von Fitness-Trackern und -Apps in den letzten Jahren einen Namen gemacht und kann mit viel Expertise punkten – unter anderem mit der bisher genauesten Herzfrequenzmessung in einer Smartwatch.

Du interessierst dich für die Google Uhr? Hier erfährst du noch mehr:

Google Pixel Watch LTE mit Vertrag

Galaxy Watch 5: Die Alternative von Samsung

Fitness Tracker Samsung Galaxy Watch 5

Samsung setzt bei seinen Smartwatch-Modellen mittlerweile auch auf das Betriebssystem von Google: Wear OS ersetzt damit Tizen. Die Galaxy Watch 5 ist bereits die zweite Generation von Samsung, auf der Wear OS installiert ist. Damit eignet sich die Smartwatch von Samsung im Grunde besonders gut als Partner für die besten Android-Handys. Nutzt du sowieso ein aktuelles Smartphone von Samsung, solltest du dieses Modell mit in die engere Auswahl nehmen.

Die Galaxy Watch 5 lässt sich hervorragend als Fitness-Tracker nutzen: Geschwindigkeit, Distanz und Höhe lassen sich ebenso einfach aufzeichnen, wie Temperatur, Luft- und sogar Blutdruck. Sensoren für die Schlaf- und Zyklusüberwachung, Herzfrequenz und Sauerstoffaufnahme sind ebenfalls an Bord.

Die Galaxy Watch 5 stellt damit ein gelungenes Gesamtpaket dar und kann mit dem großen Funktionsumfang auch anspruchsvolle Sportler begeistern. Alle weiteren Infos zur Samsung Uhr haben wir hier:

Samsung Galaxy Watch 5 LTE mit Vertrag

Xplora X5 Play: Smartwatch für Kinder

Fitness Tracker Xplora X5 Play

Suchst du nach dem passenden Fitness-Tracker für Kinder, findest du hier ebenfalls das richtige Modell: die Xplora X5 Play. Xplora ist ein Unternehmen, dass sich auf smarte Gadgets für Kinder spezialisiert hat.

So bietet die Smartwatch für Kinder unter anderem einen speziellen Schulmodus. Ist dieser aktiviert, werden keine Anrufe mehr durchgestellt – nur der SOS-Knopf und die Standortabfrage bleiben aktiviert.

Da die meisten Kinder auf aufwändige Sensoren verzichten können, bietet die Xplora X5 Play den geringsten Funktionsumfang in der Liste der besten Fitness-Tracker. Mit dabei sind eine Stoppuhr, ein Schrittzähler, sowie Datum, Kalender, Wecker und Telefonie.

Die Xplora X5 Play stellt damit einen perfekten Einstieg in die Welt der Smartphones und -watches dar. Zusätzliche Infos zu der smarten Uhr für Kinder findest du hier:

Xplora X5 Play LTE Kidswatch mit Vertrag

Häufig gestellte Fragen

Welcher Fitness-Tracker ist zu empfehlen?

Wie so oft kommt es ganz darauf an, was du von einem Fitness-Tracker erwartest. Grundfunktionen, wie Herzfrequenz- und Distanzmessung bieten die meisten Modelle.

Suchst du nach einem Fitness-Tracker, der auch Schlaf-, Temperatur- und Sauerstoffüberwachung liefert, kann es sinnvoll sein, sich nach einer Smartwatch umzuschauen. Die bieten in der Regel einen größeren Umfang an Sensoren und smarten Funktionen.

Welches ist das beste Fitness-Armband?

Welches das beste Fitness-Armband für dich ist, hängt ganz von deinen Anforderungen ab. In unserer Bestenliste der besten Fitness-Tracker haben wir für dich eine Auswahl an lohnenden Modellen zusammengestellt. Mit dabei sind unter anderem Smartwatch-Modelle von Apple und Samsung.

Was kostet ein guter Fitness-Tracker?

Ein guter Fitness-Tracker, der die grundlegenden Funktionen mitbringt, muss nicht teuer sein. Allerdings solltest du darauf achten, ein qualitativ hochwertiges Modell von einer etablierten Marke zu kaufen, um sicherzustellen, dass die Sensoren auch zuverlässig funktionieren. Denn Gesundheitsdaten nützen dir nichts, wenn sie nicht korrekt sind.

Passende Ratgeber:

Smartwatch LTE
Smartwatch mit LTE: Die besten Modelle 2022

Du suchst eine Smartwatch mit LTE? Unsere Bestenliste empfehlenswerter Mobilfunk-Uhren hilft dir, das richtige Modell für dich zu finden.

Smartwatch Android
Smartwatch für Android: Die Topmodelle

Du suchst eine Smartwatch für Android-Handys? Hier findest du unsere Top-Auswahl der besten Uhren.

Mit der Smartwatch Blutdruck messen: So funktioniert’s
Smartwatch mit Blutdruck-Messgerät

Du möchtest mit einer Smartwatch Blutdruck messen? Wir zeigen dir, mit welchen Modellen es klappt. Finde mit unserem Überblick das passende Modell.

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik

  • Connect Netztest

    connect Mobilfunk- und 5G-Netztest, Heft 01/2023: „sehr gut“ (894 Punkte) für O2; insgesamt wurden vergeben: 2x „sehr gut“ (915 und 894 Punkte) und 1x „überragend“ (952 Punkte). 5G ist für geeignete Endgeräte an immer mehr Standorten verfügbar. Weitere Informationen unter o2.de/netz.

  • Connect Vielnutzer
  • Connect Normalnutzer
  • Connect Powernutzer
  • Connect Wenignutzer