Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Mein O2
Smartwatch laufen

Mit Smartwatch laufen: Diese Sportuhren eignen sich als Laufpartner

11.07.2022

Mit Smartwatch laufen bietet dir viele Vorteile. Die cleveren Uhren zeigen dir nicht nur an, wie schnell du läufst und welche Route du nimmst, sie behalten auch deine Vitalwerte im Auge. Wir stellen dir einige Smartwatches vor, die sich bestens zum Laufen eignen.

Warum mit Smartwatch laufen?

Smartphones sind praktische Alltagsbegleiter – doch für’s Laufen eignen sie sich weniger. Größe und Gewicht sind ebenso hinderlich wie der Umstand, dass Sportbekleidung oft keine richtigen Taschen hat. Zwar gibt es Halterungen, mit denen du dir das Handy am Arm befestigen kannst – ideal ist das aber nicht. 

Zum Joggen und für andere Sportarten wählst du besser eine Smartwatch, da sie leicht ist und in manchen Bereichen ähnlich funktionsreich wie ein Smartphone agiert. Zudem haben die smarten Uhren einen größeren Funktionsumfang als herkömmliche Fitness Tracker. Entscheidest du dich für eine Smartwatch mit LTE, bist du selbst ohne dein Handy online. Voraussetzung dafür: Du hast einen entsprechenden Tarif. Bei uns kannst du dir Handytarife günstig sichern, die auch Smartwatch-Optionen bieten.

Mit Smartwatch laufen bringt dir viele Vorteile: Dank GPS analysierst du deine Strecke, passt sie an oder nimmst direkt beim Laufen Verbesserungen vor. Viele smarte Uhren zeigen dir dein Lauftempo und deinen Puls an. Einige Smartwatches messen dazu den Sauerstoffgehalt in deinem Blut und können dir jederzeit ein EKG erstellen. So hast du relevante Daten über deinen Körper während deines Trainings im Blick und kannst dein Workout optimieren. 
 

Apple Watch Series 7: Die Hochwertige

Die Apple Watch Series 7 ist die Flaggschiff-Variante der Armbanduhren von Apple, die alle viele Features für Läufer und andere Sportler bereithalten. Die aktuelle Apple Watch Generation stellt auch Läufer zufrieden, die ihrem Sport besonders intensiv nachgehen. Sie ist gegen Staub und Wasser geschützt und hat zudem ein robustes Display – du kannst sie also problemlos im Gelände oder beim Schwimmen tragen. 

Mit Apples Karten App findest du den richtigen Weg – nicht nur beim Laufen. Per GPS navigiert dich die smarte Armbanduhr über deine Laufstrecke oder zum nächsten Termin – egal, ob du zu Fuß, mit dem Auto oder der Bahn unterwegs bist. Beim Trainieren misst sie deinen Blutsauerstoff, deine Herzfrequenz und erstellt dir auf Wunsch ein EKG.

Mit den entsprechenden Apps wertest du die gesammelten Daten aus. So optimierst du dein Workout und deine Erholungsphasen gleichermaßen: Analysiere, wie lange du am Tag sitzt, stehst, dich bewegst und welche Qualität dein Schlaf hat.

Deine Apple Watch kannst du individuell gestalten. Beim Gehäuse hast du die Wahl zwischen drei Materialien: Aluminium, Edelstahl oder Titan. Insgesamt stehen neun verschiedene Farben für den Korpus zur Auswahl. Bei den Armbändern wird die Auswahl noch größer: hier kannst du mit unzähligen Farben und sieben verschiedenen Materialen deine Smartwatch individualisieren. Wie ist es zum Beispiel mit der sportlichen Apple Watch Series 7 LTE 45 mm Edelstahl mit Vertrag? Dank des Vertrags sparst du gegenüber dem normalen Marktpreis.

Samsung Galaxy Watch4 LTE: Die Vielseitige

Die Samsung Galaxy Watch4 wirkt sportlich-elegant an deinem Handgelenk. Aber der Look ist nicht alles. Die Watch4 funktioniert ebenso gut beim Joggen und anderen sportlichen Aktivitäten. Auf Wunsch misst die Smartwatch von Samsung deine Vitalwerte. Dazu gehören unter anderem der Blutdruck und der Blutsauerstoff. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit, ein EKG zu erstellen.

Du willst den Effekt deines Lauftrainings nicht nur spüren, sondern in Zahlen verfolgen? Dabei hilft dir die bioelektrische Impedanz-Analyse (BIA) der Galaxy Watch. In nur 15 Sekunden misst sie deine Körperzusammensetzung. Sie liefert dir Werte wie Körperfettgehalt, Körperwasser, Knochen- und Muskelanteil. So verfolgst du deine körperliche Entwicklung und siehst, welchen Effekt dein Training hat. Am besten funktioniert das in Verbindung mit einem Samsung Handy (hier mit Vertrag).

Dank GPS findest du immer den richtigen Weg, analysierst deine Laufdistanz und -geschwindigkeit. Auch praktisch: Wenn du beim Joggen schwer stürzt, erkennt die Uhr das. Sie schickt dann eine Nachricht mit deinen Positionsdaten an deine Notfallkontakte.
Für Läufer eignet sich die  Samsung Galaxy Watch4 LTE 44 mm (hier mit Vertrag) aus Aluminium mit Sportarmband hervorragend. Samsung bietet dir die Möglichkeit, deine Sportuhr individuell zu gestalten: Wähle aus zahlreichen Zifferblättern und Armbändern in verschiedenen Farben und Materialien. Die Größe des Gehäuses wählst du zwischen 40 mm und 44 mm.
 

Samsung Galaxy Watch4-Serie
Galaxy Watch4-Serie
Jetzt Galaxy Watch4 | Watch4 Classic entdecken

Ab 10 50 monatlich*

Apple Watch Series 7 (GPS + Cellular) 45mm Alu Sportarmband​
Apple Watch Series 7 (GPS + Cellular)​ 45mm Alu Sportarmband

Fast 20 Prozent mehr Display-Fläche als die Series 6 und robuster denn je.

Nur 15 00 monatlich x 36, 19 € einmalig,
559 € Gesamtpreis

Apple Watch Series 7 (GPS + Cellular) 45mm Steel Milanaise Armband
Apple Watch Series 7 (GPS + Cellular)​ 45mm Steel Milanaise Armband

Fast 20 Prozent mehr Display-Fläche als die Series 6 und robuster denn je.

Nur 23 00 monatlich x 36, 1 € einmalig,
829 € Gesamtpreis

Garmin Fenix 6 Pro: Die Robuste

Mit der Garmin Fenix 6 Pro trägst du eine robuste GPS-Multisport-Smartwatch am Handgelenk. Laufen ist eine ihrer leichtesten Übungen: Sie ist nach dem US-Militärstandard MIL-STD-810G getestet. Das bedeutet: Sie ist bis zu 100 m vor eindringendem Wasser geschützt, widersteht heftigen Stößen und funktioniert selbst bei widrigen Temperaturen.

Die vorinstallierten Aktivitätsprofile umfassen viele verschiedenen Sportarten. Von Laufen und Radfahren bis hin zu Klettern, Schwimmen und Surfen gibt es eine riesige Auswahl. Allein die zahlreichen Lauf-Funktionen machen jeden Läufer glücklich. Ob draußen, auf der Hallenbahn, dem Laufband oder dem Trail: Die Garmin Fenix 6 Pro hat ein Profil für viele Laufstrecken. Zudem misst sie deine Schrittfrequenz und -länge, deine Lauf-Effizienz und liefert per GPS Daten zu Distanz, Zeit und Pace

Die Möglichkeiten zur Messung deiner Vitalwerte sind ebenso umfangreich. Atem- und Herzfrequenz misst die Multisport-Smartwatch ebenso wie deinen Blutsauerstoffgehalt. Außerdem kann sie deinen Stresslevel erkennen und dich an Entspannungspausen erinnern.

Neben GPS empfängt sie Signale von GLONASS und Galileo-Satelliten. So behältst du selbst in schwierigem Gelände und abgelegenen Gegenden die Orientierung. Falls es nötig sein sollte, kann die robuste Sportuhr Unfall-Benachrichtigungen versenden und einen Notruf absetzen.

Abseits der umfangreichen Fitness Tracker-Funktionen entscheidest du dich mit der Garmin Fenix 6 Pro (hier mit Vertrag) für eine vollwertige Smartwatch. Anrufe annehmen oder Nachrichten und Emails lesen ist kein Problem. Die Uhr läuft mit Garmins eigenem Betriebssystem und ist mit iOS und Android kompatibel.

Xiaomi Mi Watch Lite: Die Reduzierte

Du suchst einen Fitness Tracker zum Laufen, willst aber auch die grundlegenden Funktionen einer Smartwatch genießen? Dann kommt die Xiaomi Mi Watch Lite für dich in Frage. Die smarte Armbanduhr für preisbewusste Sportler bietet dir 11 Trainingsmodi. Dazu gehören unter anderem Laufen im Freien, auf dem Laufband und zusätzlich Radfahren.

Der Fitness Tracker misst den ganzen Tag über deine Bewegungen und gleicht sie mit deinen selbst definierten Zielen ab. So siehst, wie viel du dich bewegst und wie viele Kalorien du dabei verbrennst. Außerdem überwacht die Fitness-Uhr deine Herzfrequenz und deinen Schlaf. Die gesammelten Daten wertest du direkt am Handgelenk oder auf deinem Handy aus. Ob du ein Android-Handy (mit Vertrag) oder ein iPhone nutzt spielt keine Rolle – die Xiaomi Mi Watch Lite ist mit beiden Systemen nutzbar.

In der günstigen Preisklasse eher selten zu finden: Die Mi Watch Lite verfügt über GPS-Unterstützung. Das bedeutet, du kannst deine Laufdistanz und -Strecke mit Hilfe des Satellitensystems tracken und auswerten. Auch auf Smartwatch-Funktionen wie die Anzeige von Anrufen und Benachrichtigungen musst du nicht verzichten. Eine Antwort-Funktion hat Xiaomi allerdings nicht integriert.

Die Xiaomi Mi Watch Lite ist auf das Wesentliche reduziert. Der Schwerpunkt liegt klar auf Fitness-Tracking. Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten hast du über viele verschiedene Armbänder und zahlreiche Display-Designs.


 

Withings ScanWatch: Die Hybride

Auf den ersten Blick wirkt die Withings ScanWatch wie eine klassische analoge Armbanduhr. Auf den zweiten Blick entdeckst du das kleine digitale Display auf dem Zifferblatt. Hier handelt es sich also um einen Hybrid aus Smartwatch und analoger Uhr. Das hat vor allem Vorteile bei der Akkulaufzeit: Bis zu 30 Tage tickt die Uhr mit einer Akku-Ladung.

Wer denkt, dass das Konzept nicht aufgehen kann, wird überrascht sein, was der Hybrid alles zu bieten hat. Die Funktionen zur Vitalfunktion-Auswertung sind ebenso umfangreich wie bei den anderen Modellen dieser Liste. Die ScanWatch verfügt über eine automatische Aktivitätserkennung. Beginnst du zu laufen, Rad zu fahren oder zu schwimmen, zeichnet die Uhr das selbstständig auf. Aktivierst du den Trainingsmodus, kannst du zwischen 30 verschiedenen Sportarten wählen.

Sie trackt deine Herzfrequenz und misst die Sauerstoffsättigung in deinem Blut. Unregelmäßigkeiten im Herzschlag erkennt die smarte Analoguhr und benachrichtigt dich. Selbst ein EKG erstellst du jederzeit, wenn du die ScanWatch trägst. So bist du nicht nur beim Sport, sondern in jeder Situation bestens über deine Vitalwerte informiert – selbst im Schlaf. Mit der umfangreichen Schlaftracking-Funktion analysiert die Uhr deine Schlafphasen und Schlafdauer, erkennt Unterbrechungen und sogar Atemstörungen. Die gesammelten Daten zu deiner Fitness wertest du auf deinem Android-Handy oder deinem iPhone (hier mit Vertrag) aus.

Das im Zifferblatt der Withings ScanWatch 38mm integrierte Display übernimmt zudem Smartwatch-Funktionen wie die Anzeige von Anrufen, Textnachrichten und App-Benachrichtigungen. Um diese zu beantworten, musst du allerdings dein Handy zur Hand nehmen. 

Wähle das zu dir passende Modell

Mit der Smartwatch laufen bietet dir viele Vorteile beim Trainieren, wie die vorgestellten Uhren zeigen. Topmodelle wie Apple Watch Series 7 oder Samsung Galaxy Watch4 stellen dir das Maximum an Features und Komfort zur Verfügung. Wenn du eine besonders robuste Smartwatch mit vielen Funktionen suchst, kommt für dich die Garmin Fenix 6 Pro in Frage. Der hohe Funktionsumfang und die geprüfte Widerstandsfähigkeit haben allerdings ihren Preis. 

Willst du eine Uhr mit langer Batterielaufzeit und umfangreichen Messfunktionen am Handgelenk tragen, empfiehlt sich die Withings ScanWatch. Preisgünstigere Modelle wie Xiaomi Mi Watch Lite eignen sich ebenso gut für Joggingrunden. Auch wenn sie nicht über ganz so viele Funktionen wie die Flaggschiff-Modelle verfügt – wichtige Features wie GPS sind an Bord. Du möchtest beim Laufen ohne dein Handy online sein, um zum Beispiel Musik zu streamen? Dann schau dir unseren Ratgeber zu Smartwatches mit LTE an.

Passende Ratgeber:
 

Smartwatch mit Navigation
Smartwatch mit Navigation: Die besten Uhren mit GPS

Wir liefern dir eine Übersicht über verschiedene Smartwatches mit Navigation und verraten dir, wofür das Feature nützlich ist.

Outdoor Smartwatch
Outdoor Smartwatch: Unsere Top-Auswahl

Du suchst eine passende Outdoor Smartwatch? Hier findest du unsere Top-Auswahl der besten Uhren.

Samsung Smartwatch EKG
Samsung Smartwatch mit EKG-Feature: Die Auswahl

Du suchst nach einer Smartwatch mit EKG-Funktion? Samsung bietet Top-Uhren mit dem Feature – wir zeigen dir die Modelle.

Das könnte dich auch interessieren

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik