Warum O2
Warenkorb
Service
Mein O2
Direkt zu den idealen Business-Angeboten
Warum ist das wichtig?
Je nach Anzahl der Verträge bieten wir individuell optimierte Konditionen. So sind z. B. unsere Angebote für Selbständige perfekt auf wenige Nutzer abgestimmt – während die O2 Business Angebote exklusive Vorteile für viele Mitarbeiter bieten.
3-gruende-fuer-gute-videos-pixel-8-pro-header-bild
  1. Ratgeber
  2. Hacks & Tipps

3 Gründe: Wieso das Pixel 8 Pro genial für Videos ist

27.05.2024

Das Wichtigste auf einen Blick
 

  • Die Video-Optimierung verbessert deine Clips.
  • Nachtsichtvideo macht die Nacht zum Tag.
  • Mit dem Magischen Audio-Radierer entfernst du Störgeräusche.


Tipp: Bei O2 gibt es das Google Pixel 8 Pro mit Vertrag.

Inhaltsverzeichnis

Erster Grund: Video-Optimierung

Google-Handys gelten seit Jahren als Kamera-Überflieger unter den Smartphones. Dank Features wie der Video-Optimierung werden auch Videoaufnahmen immer besser – perfekt etwa für YouTube Shorts, wenn du schnell einen neuen Clip mit guter Optik ins Netz stellen willst. Von der Funktion profitieren Beleuchtung, Farben und Details deiner Videos. Hier sind die wichtigsten Aspekte:

Hardware-Features des Pixel 8 Pro

Die folgenden Video-Features beherrscht das Pixel 8 Pro perfekt – sie lassen sich schnell und einfach umsetzen. Vorab präsentieren wir dir noch alle Hardware-Vorzüge des Pixel 8 Pro auf einen Blick, darunter die Top-Kamera:

Google Pixel 8 Pro
Google Pixel 8 Pro
  • Display: Riesiges 6,7 Zoll Super Actua-Display Display mit bis zu 120 Hz
  • Kamera: Dreifach-Kamera (50 MP Weitwinkel + 48 MP Ultraweitwinkel + 48 MP Tele) – High-End-Qualität für hervorragende Fotos
  • Chip: Tensor G3 – Googles Power-Chip
  • Akku: 5050 mAh – Laufzeit von mehr als 24 Std.
  • Größe: 162,6 x 76,5 x 8,8 mm
  • Gewicht: 213 g

Verbesserte Videoqualität

Die Video-Optimierung nutzt KI, um deine Videos zu verarbeiten und diesen einerseits mehr Details zu entlocken und andererseits die Farbdarstellung zu verbessern. Besonders nützlich ist das im Dunkeln – etwa im Club auf der Tanzfläche.

Tipp: Für einen nahtlosen Cloud-Ablauf unterwegs empfehlen wir Tarife mit viel Datenvolumen. Bei O2 kannst du dir entsprechende Handytarife günstig sichern.

Stabilisierung und Schärfe

Dank maschinellem Lernen stabilisiert die Video-Optimierung jedes Einzelbild und reduziert Bewegungsunschärfe. Das Ergebnis sind scharfe Videos, die auch bei schnellen Bewegungen gut aussehen – ideal etwa für kurze Sportclips oder Skateboard-Stunts.

Du kannst Videos also ohne viel Nacharbeit flott ins Netz stellen – und so etwa bei YouTube Shorts schnell neues Material liefern, das dir noch mehr Fans einbringt. Der Video-Dienst ist ideal dafür, um kurze Clips im Netz zu verbreiten.

Tipp: Sichere dir das Google Pixel 8 Pro mit Vertrag.

Cloud-Verarbeitung

Falls du dich bei so vielen Optimierungen fragst, wie sich das auf die Akkulaufzeit deines Handys auswirkt: Fast gar nicht. Nach der Aufnahme speichert das Tool ein vorläufiges Video auf dem Pixel 8 Pro. Gleichzeitig wird eine zweite Version in der Cloud verarbeitet und optimiert. Sobald das verbesserte Video bereit ist, erhältst du eine Benachrichtigung. Dadurch muss das Pixel 8 Pro nicht selbst Rechenleistung und Energie investieren, um deine Clips zu verbessern.

Verwende Google Fotos, um „Video-Optimierung“-Clips zu sichern und zu verarbeiten. Achte darauf, Benachrichtigungen für die Google Fotos-App zu aktivieren, da die Verarbeitung etwas dauern kann.

Entscheide dich für die Google Pixel Watch 2 LTE mit Vertrag als perfekte Smartwatch-Ergänzung zu einem Pixel 8 Pro.

Tipp: So nutzt du die Video-Optimierung:

  1. Öffne die Pixel-Kamera-App.
  2. Wechsle in den Videomodus, falls du noch nicht dort bist.
  3. Wähle die Videoeinstellungen aus oder wische einfach nach oben.
  4. Aktiviere den Schalter für Video-Optimierung. Das Symbol dafür sieht aus wie ein Camcorder mit einem funkelnden Stern.
  5. Nimm dein Video auf.

Zweiter Grund: Magischer Audio-Radierer

Das beste Video kann viel von seiner Wirkung verlieren, wenn der Ton nicht stimmt. Gerade hier sticht die Pixel-8-Familie hervor: Mit dem Magischen Audio-Radierer entfernst du Störgeräusche aus deinen Videos und sorgst für klareren Sound.

Tipp: Du brauchst nicht unbedingt ein Pixel 8 Pro, um das Feature zu nutzen. Der Magische Audio-Radierer funktioniert auch mit dem Pixel 8 und dem günstigen Pixel 8a. Mehr zu den Google-Handys findest du hier:

Zum Google Pixel 8 mit Vertrag

Zum Google Pixel 8a mit Vertrag

Die Funktion identifiziert verschiedene Tonspuren in deinem Video, z. B. ungewollte Naturgeräusche oder Hintergrundrauschen. Entsprechende Geräusche lassen sich bearbeiten, indem du den Schieberegler nutzt, um den ausgewählten Ton zu verstärken oder zu reduzieren. Sobald du zufrieden bist, speichere die bearbeitete Videodatei separat.

Tipp – die Hardware-Highlights des Pixel 8 und Pixel 8a findest du hier übersichtlich zusammengefasst:

Google Pixel 8
Google Pixel 8
  • Display: 6,2 Zoll Actua-Display (OLED) mit bis zu 120 Hz – praktische Einhandbedienung
  • Kamera: Dual-Kamera (50-MP-Weitwinkel + 12-MP-Ultraweitwinkel) – erstklassige Pixel-Qualität
  • Chip: Tensor G3 – Googles High-End-Chip
  • Akku: 4575 mAh – Ausdauer für mehr als 24 Std.
  • Größe: 150,5 x 70,8 x 8,9 mm – schön handlich
  • Gewicht: 187 g
Google Pixel 8a
Google Pixel 8a
  • Display: 6,1 Zoll Actua-Display (OLED) mit bis zu 120 Hz – kompakt und hochwertig
  • Kamera: Dual-Kamera (64-MP-Weitwinkel + 13-MP-Ultraweitwinkel) – beeindruckende Pixel-Qualität
  • Chip: Tensor G3 – Googles Top-Chip
  • Akku: 4492 mAh – Durchhaltevermögen für mehr als 24 Std.
  • Größe: 152,1 x 72,7 x 8,9 mm
  • Gewicht: 188 g

Dritter Grund: Nachtsichtvideo

Die optimierten Nachtaufnahmen sind zwar genaugenommen ein Feature der Video-Optimierung – dennoch verdienen sie wegen der beeindruckenden Ergebnisse einen eigenen Abschnitt.

Bessere Nachtaufnahmen

Nachtsichtvideo nutzt fortschrittliche Algorithmen, um selbst bei schlechten Lichtverhältnissen beeindruckende Videos aufzunehmen. Es passt automatisch die Belichtung, den Weißabgleich und die Kontraste an, um dunkle Szenen aufzuhellen und Details zu betonen.

Stell dir vor, du filmst ein Konzert bei gedämpftem Bühnenlicht, und das Pixel 8 Pro zaubert klare, rauschfreie Videos mit satten Farben und gut erkennbaren Gesichtern. Damit dürftest du bessere Aufnahmen erhalten, als viele andere Konzertbesucher. Und gerade so ein gutes Material eignet sich dann wiederum, um es mit der Welt über Dienste wie YouTube Shorts zu teilen – damit sich andere Nutzer mit dir über den Clip freuen können.

Tipp: Wie du mehr Views mit deinen YouTube Shorts erzielst, erfährst du im verlinkten Artikel.

Rauschreduktion

Gemeinsam mit der Cloud reduziert der Tensor G3 Bildrauchen eindrucksvoll. So entstehen saubere, professionell wirkende Aufnahmen, selbst wenn du in einer Umgebung mit wenig Licht filmst.

Denke an eine nächtliche Stadtszene oder ein romantisches Dinner bei Kerzenschein – das Pixel 8 Pro sorgt dafür, dass deine Videos gestochen scharf sind.

o2 Can Do
Top Smartphones und Gadgets
Entdecke alle Handys mit Vertrag im O2 Online-Shop.

Stabilisierung

Nachtsichtvideo nutzt eine beeindruckende Stabilisierung, um Verwacklungen und Zittern zu minimieren. Wenn du beispielsweise aus der Hand filmst oder dich bewegst, gleichen die Google-Features das aus und liefern geschmeidige, wackelfreie Aufnahmen.

Du kannst also ohne zusätzliches Equipment hochwertige Videos erstellen. Mit flottem Mobil-Internet lassen sich die Clips dann zeitnah mit Freunden und anderen Nutzern teilen. Auch hierfür bietet sich YouTube Shorts als Plattform zur Verbreitung kurzer, beeindruckender Clips an.

iPhones und Samsung-Handys ebenso top für Videos

Neben dem Google Pixel 8 Pro eignen sich auch Flaggschiff-Handys anderer Anbieter wie Apple und Samsung ausgezeichnet für Videoaufnahmen – etwa das iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max. Hier findest du die wichtigsten Hardware-Highlights:

Apple iPhone 15 Pro Max
Apple iPhone 15 Pro Max
  • Display: 6,7 Zoll Super Retina XDR mit 120 Hz Bildwiederholrate
  • Kamera: 48 MP Weitwinkel + 12 MP Ultraweitwinkel + 12 MP Telefoto; fünffacher Zoom dank Tetraprisma Design
  • Chip: A17 Pro; Apples Top-Chip
  • Akku: Bis zu 29 Stunden Videowiedergabe; Power für den ganzen Tag
  • Größe: 159,9 x 76,7 x 8,25 mm
  • Gewicht: 221 g
Apple iPhone 15 Pro
Apple iPhone 15 Pro
  • Display: 6,1 Zoll Super Retina XDR mit 120 Hz Bildwiederholrate
  • Kamera: 48 MP Weitwinkel + 12 MP Ultraweitwinkel + 12 MP Telefoto; die richtige Linse für jedes Motiv
  • Chip: A17 Pro; absolutes Powerhouse
  • Akku: Bis zu 23 Stunden Videowiedergabe
  • Größe: 146,6 x 70,6 x 8,25 mm
  • Gewicht: 187 g; besonders leicht dank Design aus Titan

Samsungs Galaxy S24-Reihe überzeugt ebenfalls bei Videoaufnahmen – hier ein Überblick der Hardware-Features:

Samsung Galaxy S24 Ultra
Samsung Galaxy S24 Ultra
  • Display: 6,8 Zoll Dynamic AMOLED Display mit bis zu 120 Hz – Großes High-End-Panel
  • Kamera: Vierfach-Kamera (200 MP Weitwinkel, 12 MP Ultraweitwinkel, 50 MP Tele mit 5x Zoom, 10 MP Tele; 12 MP Frontkamera) – Beeindruckende Fotos und Videos auf Top-Niveau
  • Chip: Snapdragon 8 Gen3 for Galaxy – Flaggschiff-Power
  • Akku: Bis zu 30 Stunden Videowiedergabe – Sehr viel Ausdauer
  • Größe: 162,3 x 79,0 x 8,6 mm
  • Gewicht: 232 g
Samsung Galaxy S24+
Samsung Galaxy S24+
  • Display: 6,7 Zoll Dynamic AMOLED Display mit bis zu 120 Hz – Premium-Feeling mit viel Fläche
  • Kamera: Dreifach-Kamera (50 MP Weitwinkel, 12 MP Ultraweitwinkel, 10 MP Tele mit 3x Zoom; 12 MP Frontkamera) – Flaggschiff-Qualität
  • Chip: Exynos 2400 – Leistungsstarker Samsung-Chip
  • Akku: Bis zu 31 Stunden Videowiedergabe – Ausdauer satt
  • Größe: 158,5 x 75,9 x 7,7 mm
  • Gewicht: 196 g
Samsung Galaxy S24
Samsung Galaxy S24
  • Display: 6,2 Zoll Dynamic AMOLED Display mit bis zu 120 Hz – handlich und hochwertig
  • Kamera: Dreifach-Kamera (50 MP Weitwinkel, 12 MP Ultraweitwinkel, 10 MP Tele mit 3x Zoom; 12 MP Frontkamera) – sehr gute Fotos und Videos
  • Chip: Exynos 2400 – Samsung-Chip mit Flaggschiff-Power
  • Akku: Bis zu 29 Stunden Videowiedergabe – handlicher Ausdauerchampion
  • Größe: 147,0 x 70,6 x 7,6 mm
  • Gewicht: 167 g

Fazit

Dank Video-Features wie Video-Optimierung, Nachtsichtvideo und Magischer Audio-Radierer überzeugen deine Clips überall – egal, ob du sie nur Freunden zeigst oder der Welt bei YouTube Shorts präsentierst.

Tipp: Spannende Details zur Kamera des Google Pixel 8 Pro erfährst du im verlinkten Artikel.

Passende Ratgeber:

Google Pixel 7 Pro vs. Pixel 8 Pro
Google Pixel 8 vs. 8 Pro: Der Vergleich

Google Pixel 8 oder Pixel 8 Pro? Unser Vergleich zeigt dir die Unterschiede und hilft dir bei der Kaufentscheidung.

Google Pixel 8a Farben
Google Pixel 8a: Alle Farben im Vergleich

Google bietet das Pixel 8a in attraktiven Farben an: Von klassischem Understatement bis hin zu bunt. Erfahre mehr über die Farben des Pixel 8a.

Google Pixel 7 Pro vs. Pixel 8 Pro
Google Pixel 7 Pro vs. 8 Pro: Alle Unterschiede

Das Google Pixel 8 Pro hat im Vergleich zum Vorgänger einige Vorteile. Was das neue Modell dem Pixel 7 Pro voraus hat, erfährst du hier.




© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG Telefónica
Wie können wir dir helfen?