Warum O2
Warenkorb
Service
Mein O2
Direkt zu den idealen Business-Angeboten
Warum ist das wichtig?
Je nach Anzahl der Verträge bieten wir individuell optimierte Konditionen. So sind z. B. unsere Angebote für Selbständige perfekt auf wenige Nutzer abgestimmt – während die O2 Business Angebote exklusive Vorteile für viele Mitarbeiter bieten.
Ist das Google Pixel 7a Dual-SIM-fähig?
  1. Ratgeber
  2. Hacks & Tipps

Ist das Google Pixel 7a Dual-SIM-fähig? Deine Möglichkeiten

11.05.2023

Pixel 7a Dual-SIM mit Einschränkungen

Google Pixel 7a Dual-SIM: Rückseite

Das Google Pixel 7a (Bild) verfügt über eine eSIM, hat aber keine klassische Dual-SIM

Einige der besten Mittelklassehandys verfügen über einen sogenannten Hybrid-Dual-SIM-Slot. Es handelt sich dabei um ein Kartenfach, in das du entweder bis zu zwei SIM-Karten oder eine SIM- und eine microSD-Speicherkarte einlegen kannst.

Beim Pixel 7a hat Google sich für eine andere Methode entschieden, um die Pixel 7a-Dual-SIM-Funktion zu integrieren. Es verfügt sowohl über einen Einschub für eine klassische SIM als auch über eine eSIM. Bei der embedded SIM (kurz eSIM) handelt es sich um eine nicht entnehmbare, also fest im Pixel 7a verbaute Karte.

Aktiviert wird sie über einen QR-Code oder eine Aktivierungsnachricht deines Mobilfunkanbieters.

Die Tarifinformationen werden digital auf dem Smartphone gespeichert und können bei Bedarf wieder gelöscht oder durch andere ersetzt werden.

Um die Dual-SIM-Funktion des Pixel 7a zu nutzen, musst du also eine physische Karte in den Einschub einlegen und eine eSIM digital hinzufügen. In den Einstellungen legst du dann fest, welche Geräte-Aktionen (mobile Daten, Anrufe etc.) den beiden SIM-Karten zugeordnet werden sollen. Bedenke jedoch, dass die Karten nie gleichzeitig genutzt werden können. Telefonierst du mit der einen, ist die andere in der Zeit nicht erreichbar. Google nennt das Dual SIM Dual Standby (DSDS).


 

Google Pixel 7a
Google Pixel 7a
  • Display: 6,1-Zoll-OLED mit 90 Hz, FHD+ und Always-On-Feature
  • Kamera: Dual-Cam (64-MP-Weitwinkel und 13-MP-Ultraweitwinkel) + 13-MP-Frontkamera – erstklassige Google-Qualität
  • Chip: Google Tensor G2 – viel Power und sehr effizient
  • Akku: 4.385 mAh für mehr als 24 Std. Akkulaufzeit (laut Google)
  • Größe: 152 x 72,9 x 9,0 mm
  • Gewicht: 193,5 g
Google Pixel 8
Google Pixel 8
  • Display: 6,2 Zoll Actua-Display (OLED) mit bis zu 120 Hz – praktische Einhandbedienung
  • Kamera: Dual-Kamera (50-MP-Weitwinkel + 12-MP-Ultraweitwinkel) – erstklassige Pixel-Qualität
  • Chip: Tensor G3 – Googles High-End-Chip
  • Akku: 4575 mAh – Ausdauer für mehr als 24 Std.
  • Größe: 150,5 x 70,8 x 8,9 mm – schön handlich
  • Gewicht: 187 g
Google Pixel 8 Pro
Google Pixel 8 Pro
  • Display: Riesiges 6,7 Zoll Super Actua-Display Display mit bis zu 120 Hz
  • Kamera: Dreifach-Kamera (50 MP Weitwinkel + 48 MP Ultraweitwinkel + 48 MP Tele) – High-End-Qualität für hervorragende Fotos
  • Chip: Tensor G3 – Googles Power-Chip
  • Akku: 5050 mAh – Laufzeit von mehr als 24 Std.
  • Größe: 162,6 x 76,5 x 8,8 mm
  • Gewicht: 213 g
Google Pixel Fold
Google Pixel Fold
  • Display: Gigantisches 7,6 Zoll OLED-Display (aufgeklappt) + 5,8 Zoll Deckglas-Display
  • Kamera: Dreifach-Kamera (48 MP Weitwinkel + 10,8 MP Ultraweitwinkel + 10,8 MP Tele) – gewohnte Pixel-Qualität inklusive optischem Zoom (5x)
  • Chip: Tensor G2 – Googles leistungsstarker Chip
  • Akku: 4.821 mAh – für mehr als 24 Std. Ausdauer
  • Größe: Zugeklappt: 139,7 x 79,5 x 12,1 mm; Aufgeklappt: 139,7 x 158,7 x 5,8 mm
  • Gewicht: 283 g

Was du zur eSIM-Nutzung des Pixel 7a wissen musst

eSIM-Handys sind an sich eine praktische Erfindung. Doch es ist gut, wenn Smartphones wie das Google Pixel 7a trotzdem zusätzlich einen klassischen Einschub aufweisen. Denn der Trend ist noch recht neu und nicht jeder Anbieter bietet dir die Möglichkeit, deinen Tarif als eSIM zu bestellen oder umzustellen.

Insbesondere bei Service-Providern und Discountern findest du hin und wieder Tarife, die keine eSIM unterstützen. Schau also beim Vertragsabschluss genau hin und frage am besten vorher nach, wenn du das Feature nutzen möchtest.

Entschiedest du dich für einen unserer O2 Handytarife, kannst du unbesorgt sein. Bei all unseren aktuellen Langzeitverträgen ist es möglich, den Mobilfunktarif als eSIM zu beziehen.

Fazit: Dual-SIM auf dem Pixel 7a

Das Google Pixel 7a hat keine klassische Dual-SIM. Anstelle eine Hybrid-Einschubs für zwei Karten ist es zusätzlich zum einfachen Kartenfach mit einer eSIM ausgestattet. Du kannst zwei SIM-Karten auf dem Handy nutzen, aber nicht gleichzeitig. Telefonierst du mit der einen, ist die andere in der Zeit inaktiv und nicht erreichbar.

Möchtest du eine eSIM nutzen, dann lohnt es sich, das Google Pixel 7a mit Vertrag zu wählen. Sofern du dich nicht für die Prepaid-Variante entscheidest, kannst du sicher sein, dass alle aktuellen O2 Tarife die eSIM-Option beinhalten.

Häufig gestellte Fragen

Das Google Pixel 7a bietet keinen klassischen Dual-SIM-Slot. Du hast jedoch die Möglichkeit, sowohl eine physische Karte in den Einschub zu legen als auch eine eSIM zu aktivieren.

Du kannst nur eine eSIM auf dem Google Pixel 7a gleichzeitig nutzen.

Dual-eSIM bedeutet: Du kannst sowohl eine klassische Plastikkarte in den Einschub des Handys legen als auch eine digitale eSIM einrichten.

Passende Ratgeber:

Google Pixel 7a vs. Pixel 7
Pixel 7a vs. Pixel 7: Google-Handys im Vergleich

Googles Mittelklasse-Überflieger Pixel 7a geht ins Duell gegen das Pixel 7. Erfahre, wie nah das Pixel 7a dem großen Bruder kommt.

Google Pixel 7a: Alle Informationen zum Preis
Preis-Check: So viel kostet das Pixel 7a

Wir verraten dir, was das Google Pixel 7a kostet. Außerdem gibt es von uns Tipps, wie du beim Kauf des Handys sparen kannst.

Google Pixel 8: So nutzt du Dual-SIM
Dual-SIM im Google Pixel 8: Alle Infos

Wir erklären, was du zur Dual-SIM-Funktion des Google Pixel 8 wissen solltest.




© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG Telefónica
Wie können wir dir helfen?