Warum O2
Warenkorb
Service
Mein O2
Direkt zu den idealen Business-Angeboten
Warum ist das wichtig?
Je nach Anzahl der Verträge bieten wir individuell optimierte Konditionen. So sind z. B. unsere Angebote für Selbständige perfekt auf wenige Nutzer abgestimmt – während die O2 Business Angebote exklusive Vorteile für viele Mitarbeiter bieten.
iPad Tastatur
  1. Ratgeber
  2. Hacks & Tipps

iPad Tastatur: Die besten Modelle im Überblick

22.07.2022

Mit einer Tastatur verwandelst du Apples iPad in eine Arbeitsmaschine. Wir helfen dir bei der Auswahl der passenden Tastatur für dein iPad.

iPad Tastatur: Wann sich die Anschaffung lohnt

Wenn du nur gelegentlich eine E-Mail auf dem iPad schreibst, genügt die Bildschirmtastatur vollkommen. Vielschreiber benötigen eine andere Lösung, denn auf Dauer ist das Tippen direkt auf dem Bildschirm anstrengend – zudem geht das Tippen mit einer externen Tastatur deutlich schneller und intuitiver. Willst du auf dem Tablet also auch Dokumente für die Arbeit, ein Blog-Posting oder einen längeren Artikel für beispielsweise Facebook schreiben, wird das mit einer externen Tastatur viel angenehmer.

Tastaturen für das iPad Pro: Apple setzt hier Maßstäbe

Die aktuelle Gerätegeneration des Apple iPad Pro 11'' (4. Gen.) 5G (hier mit Vertrag) setzt auf den M2-Chip. Auch das größere 12,9-Zoll-Modell setzt auf den pfeilschnellen Chip. Der von Apple entwickelte Prozessor treibt sogar einige MacBook-Modelle an. Gönnst du dir also eine Tastatur für das Tablet, schaffst du dir eine leichtgewichtige Alternative zum Laptop.
 

Apple EcoSystem
Was du bekommst: Die Produktvielfalt von Apple.

Und dazu ein Mobilfunktarif deiner Wahl zum sehr guten Preis-Leistung-Verhältnis.

Da das iPad Bluetooth unterstützt, kannst du theoretisch jedes Bluetooth-Keyboard mit deinem Tablet koppeln. Der Nachteil ist, dass du unterwegs dann zwei Geräte transportieren musst. Die bessere Alternative sind die speziell für das iPad entwickelten Tastaturen, die gleichzeitig auch als Hülle dienen.

Top-Verarbeitung und Apple-typische Ästhetik vereint Apples Magic Keyboard. Es passt perfekt zum iPad Pro. Zusammengeklappt schützt die Tastatur Vorder- und Rückseite des iPads. Ein starker Magnet hält es sicher fest. Faltest du das Magic Keyboard auseinander, bietet es dir eine vollwertige und beleuchtete Tastatur sowie ein Trackpad in Apple-Qualität. Das iPad kannst du zum Schreiben stufenlos neigen. Die in zwei Farben angebotene Tastatur ist noch dazu extrem flach. Das ist nur deshalb möglich, weil sie direkt den „Smart Connector“ des Tablets verwendet. Deswegen braucht sie auch keinen Akku. Im Gelenk des Magic Keyboards hat Apple noch eine USB-C-Buchse integriert. Damit kannst du das iPad aufladen – der USB-Anschluss des Tablets bleibt für anderes Zubehör frei.

Kompatibel ist das Magic Keyboard mit dem 12,9" iPad Pro (3., 4., 5. und 6. Generation), dem 11" iPad Pro (1., 2., 3. und 4. Generation) und dem Apple iPad Air (4. und 5. Gen) LTE.

Mit dem „Smart Keyboard Folio“ bietet Apple selbst auch eine preiswertere Alternative zum „Magic Keyboard“ an, die viele Parallelen zur Magic-Variante aufweist. Diese Tastatur hält ebenfalls magnetisch am iPad und schützt zusammengeklappt dessen Vorder- und Rückseite. Die Tasten sind allerdings einfacher gestaltet. Durch die nahtlose Integration der Tasten in die Unterseite können ihnen Staub und Feuchtigkeit nichts anhaben. Verzichten musst du hier allerdings auf die Hintergrundbeleuchtung der Tasten und auf das Trackpad. Das „Smart Keyboard Folio“ kennt auch nur zwei Aufstellwinkel zum Arbeiten. Apple setzt bei dieser Tastatur ebenfalls auf den „Smart Connector“-Anschluss des Tablets. Diese Kombination aus Tastatur und Schutzhülle ist kompatibel zum 12,9" iPad Pro (3., 4., 5. und 6. Generation), dem 11" iPad Pro (1., 2., 3. und 4. Generation) und dem iPad Air (4. und 5. Generation).
 

Apple Watch Series 8
0,- € Anschlusspreis
Apple Watch
Apple Watch Series 8 | Apple Watch Series Ultra | Apple Watch Series SE

Hole dir die 25 GB + jedes Jahr automatisch 5 GB mtl. mehr.

ab 40,99 € monatlich

iPad Pro: Alternative Tastaturen

Wenn du ein iPad mit “Smart Connector” verwendest, bieten die Apple-Tastaturen den Vorteil, dass sie den Anschluss des Tablets ohne Bluetooth-”Umweg” nutzen. So bleibt die Verbindung dauerhaft stabil und die Tastatur kann vom Tablet mit Energie versorgt werden. Auch Logitechs Combo-Touch-Tastatur nutzt den proprietären Tablet-Anschluss von Apple.

Wenn dir eine Bluetooth-Verbindung reicht, kannst du auch viele Alternativen von Drittherstellern verwenden. Die Tastatur von Brydge Pro hält das iPad mittels gepolsterter Gummischarniere. Dabei ist die Tastatur so gestaltet, dass die Kombination aus Tablet und Keyboard optisch wie ein MacBook Pro aussieht. Auch die Brydge Pro schützt die Vorderseite des iPad, wird allerdings via Bluetooth gekoppelt und benötigt deswegen einen Akku. Das schlägt sich im Gewicht nieder.

Bluetooth verwendet auch das „Slim Folio Pro“ von Logitech. Es schützt als Case das iPad rundherum und bietet die bekannte Qualität von Logitech. Die Tasten sind beleuchtet, beim Aufstellen ist das Folio Pro allerdings nicht so flexibel wie das Magic Keyboard. Im direkten Vergleich zum Keyboard Folio von Apple ist die Lösung von Logitech allerdings deutlich dicker, was am integrierten Akku liegt.

Tastaturen für iPad Air und andere Modelle

Wenn du ein älteres iPad Air oder Apple iPad (9.Gen) (hier mit Vertrag) nutzt und nach einer Tastatur von Apple suchst, ist das „Smart Keyboard“ etwas für dich. Es arbeitet zusammengeklappt als Cover, schützt also die Vorderseite des iPad beim Transport. Das kompakte Keyboard passt zum iPad (7., 8. und 9. Generation), dem iPad Air (3. Generation) und zum 10,5" iPad Pro. Zum Tippen faltest du das Cover passend auf und kannst direkt mit dem Schreiben loslegen.
 

Samsung Galaxy Tab S8-Serie
Alle Tablets bei O2

Jetzt Tablet mit & ohne Vertrag sichern.

Fazit: iPad Tastatur

Wenn du das Non-Plus-Ultra an iPad-Tastaturen möchtest, sind die Apple-Modelle deine beste Wahl. Für iPads mit “Smart Connector” bietet auch Logitech interessante Alternativen zu geringeren Preisen, die qualitativ an die Apple-Varianten heranreichen. Falls dir eine Bluetooth-Verbindung reicht, findest du viele interessante Modelle von Drittanbietern.

Du hältst zudem nach einem neuen iPad Ausschau? Dann hilft dir unser Artikel Welches iPad kaufen? So findest du das Richtige für dich weiter.

Passende Ratgeber:

iPad SIM-Karte
Von iPad bis iPad Pro: SIM-Karte auswählen und einlegen

Wir erklären, welche SIM-Karte in welches iPad passt und wie du sie richtig einsetzt.

iPad mit Stift: Die besten Eingabestifte zum Zeichnen und Schreiben
iPad mit Stift: Welcher Pencil der richtige für dich ist

Apples iPad wird mit Stift auch zum Mal- und Zeichenwerkzeug. Erfahre mehr zur Stiftauswahl für Apples Tablet.

So nutzt du dein iPad als Zweit-Display
iPad als zweiter Bildschirm: So funktioniert es

Dein iPad als erweiterter Bildschirm für Mac oder PC – erfahre, wie es geht

*Zusätzlich zum Monatspreis (1 Monat/24 Monate/36 Monate Mindestvertragslaufzeit) fallen einmalig zu zahlende Preise zum Beispiel für Gerät, den Anschluss und Versand an. Die genauen Höhen dieser Preise erfährst du nach Klick auf die Kachel mit der Produktwerbung.

Gesamtersparnis: Die Gesamtersparnis berechnet sich aus dem monatlichen Tarifrabatt und ggf. Reduktion des Anschlusspreises.




© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG Telefónica
Wie können wir dir helfen?