Warum O2
Warenkorb
Service
Mein O2
Direkt zu den idealen Business-Angeboten
Warum ist das wichtig?
Je nach Anzahl der Verträge bieten wir individuell optimierte Konditionen. So sind z. B. unsere Angebote für Selbständige perfekt auf wenige Nutzer abgestimmt – während die O2 Business Angebote exklusive Vorteile für viele Mitarbeiter bieten.
Microsoft 365: Vater mit Sohn am Laptop
  1. Ratgeber
  2. Hacks & Tipps

Microsoft 365: Vorteile im Privatleben

20.06.2023

Inhaltsverzeichnis

  1. Was ist Microsoft 365? 
  2. OneNote und Microsoft To Do: Einkäufe und Aufgaben überblicken
  3. Microsoft Teams: Familientreffen in Sekundenschnelle 
  4. Outlook: Entspannt den Überblick behalten
  5. Family Safety: Deine Familie schützen
  6. OneDrive: Erinnerungen sicher aufbewahren
  7. Fazit zu Microsoft 365 
  8. Häufig gestellte Fragen


Wenn du in einem Büro arbeitest, kennst du Microsoft 365 vermutlich schon. Aber wusstest du, dass die Programm-Sammlung auch deinen privaten Alltag bereichern kann? Die Anwendungen können dir helfen, dich in verschiedenen Situationen zu organisieren und die täglichen Dinge des Lebens zu erleichtern. Insbesondere, wenn du Nachwuchs hast. In diesem Artikel zeigen wir dir die Microsoft-Suite aus einer ganz anderen Perspektive.

Was ist Microsoft 365?

Microsoft 365 ist eine Sammlung von Produktivitäts-Tools. Sie enthält verschiedene Apps wie Word und Excel, aber auch Cloud-Speicher.

Der Dienst ist via Abo verfügbar. Die Preise orientieren sich am Funktionsumfang des jeweiligen Abo-Pakets. So kannst du beispielsweise einen Tarif für einen einzelnen Privatanwender wählen oder deine ganze Familie per Family-Abo mit Microsoft 365 versorgen.

Der Vorteil dieses Abomodells ist, dass du jederzeit die aktuellen Versionen der enthaltenen Apps bekommst. So profitierst du sofort, wenn Word, Excel und Co. neue Features erhalten. Zudem bietet Microsoft jederzeit technischen Support für dich. Bei Office-Lizenzen, die einmalig erworben werden, hast du diese Vorteile nicht.

Noch mehr Unterschiede zwischen den Office-Versionen zeigen wir dir im verlinkten Ratgeber.

OneNote und Microsoft To Do: Einkäufe und Aufgaben überblicken

Auch abseits der Arbeit haben wir Tag für Tag eine Reihe von Aufgaben zu erfüllen. Sei es der Wocheneinkauf, Organisatorisches für die nächste Urlaubsreise oder eine Erinnerung, dass wir noch ein Geburtstagsgeschenk für den besten Freund brauchen. Einen Überblick über all diese Aufgaben zu behalten, ist ohne Hilfe nicht so einfach.

Microsoft 365 greift dir mit OneNote unter die Arme. In der App erstellst du digitale Notizbücher. So kreierst du beispielsweise ein Notizbuch namens „Einkaufsliste“ und ein weiteres namens „Haushalt“. In „Einkaufslisten“ fügst du eine Liste mit Check-Boxen ein, hinter denen du die notwendigen Einkäufe der Woche anlegst. Das Beste: Das Notizbuch lässt sich mit deiner Familie teilen. So kann jeder seine Wünsche mit auf die Liste packen und abhaken, sobald der Einkauf erledigt ist.
 

Microsoft 365 Single
Microsoft 365 Single
  • Für eine Person
  • 1. Monat geschenkt
  • Office-Apps (u.a. Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Teams) auf allen Geräten
  • 1 TB Cloud-Speicher
  • Stets neueste Updates und Features
1. Monat gratis, danach 6,99 € monatlich
Microsoft 365 Family
Microsoft 365 Family
  • Für bis zu 6 Personen
  • 1. Monat geschenkt
  • Office-Apps (u.a. Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Teams) auf allen Geräten
  • 1 TB Cloud-Speicher pro Person
  • Stets neueste Updates und Features
1. Monat gratis, danach 9,99 € monatlich

Für unser anderes Beispiel legst du im Notizbuch „Haushalt“ eine Tabelle an. Dort trägst du Folgendes ein: Familienmitglieder, anfallende Haushaltspflichten und wer sie wann erledigen soll.  So behält jedes Familienmitglied den Überblick und kann schnell in OneNote nachschauen, wer mit dem Rausbringen des Mülls dran ist. Das sind nur zwei Beispiele für die Einsatzbereiche von OneNote.

Deiner Kreativität sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Dank der Zeichnen-Funktion lässt sich OneNote auch als Kreativecke für deine Ideen nutzen – halte sie am besten in Skizzen fest.

Microsoft To Do für Erinnerungen und Erledigungen

Eine abgespeckte Alternative zu OneNote ist Microsoft To Do. Vielleicht reichen die Funktionen für dich bereits aus und sie decken deinen Bedarf an To-do-Listen oder Erinnerungen ab. Brauchst du noch mehr Features, wechselst du zu OneNote.

Microsoft Teams: Familientreffen in Sekundenschnelle

Die Corona-Pandemie hat Videoanrufe zu einem wichtigen Ritual für viele Familien gemacht. Innerhalb von Sekunden versammeln sich alle Familienmitglieder vor der Kamera und rücken zumindest virtuell zusammen. Selbst, wenn sie eigentlich hunderte von Kilometern voneinander entfernt sind. Das Video-Tool von Microsoft 365 ist Teams.

Egal, ob du ein Gespräch unter vier Augen führen möchtest oder deine Familie aus dutzenden Personen besteht, die allesamt in den Video-Call müssen: Microsoft Teams bringt euch zusammen. Reine Audioanrufe sind ebenso möglich, falls einige Teilnehmer keine Kamera haben. Die App lässt sich auch auf Smartphones nutzen, was es Familienmitgliedern noch einfacher macht, einem Anruf beizutreten.
 

Samsung Galaxy Tab S8-Serie
Alle Tablets bei O2

Jetzt Tablet mit & ohne Vertrag sichern.


Neben Anrufen bietet Teams Chat-Kanäle. Erstelle beispielsweise eine Familiengruppe und zusätzlich eine Gruppe für Freunde sowie eine Gruppe für den erweiterten Bekanntenkreis. Je nachdem, was gerade ansteht, informierst du immer die richtigen Menschen und hältst alle auf dem Laufenden.

Dank dem „Communities“-Feature geht das noch tiefgreifender. Teile in den Gruppen Fotos, Videos oder plane die nächste Veranstaltung mit anderen Nutzern. Für Sportvereine, wohltätige Organisationen und Nachbarschaftsgruppen ist „Communities“ ein praktisches Tool, um in Kontakt zu bleiben.

Outlook: Entspannt den Überblick behalten

Mit Outlook bekommst du einen zentralen Anlaufpunkt für Mails, deinen Kalender und anstehende Aufgaben. Im Mail-Bereich lassen sich mehrere Konten einbinden. Entweder schaust du diese einzeln nach neuen Nachrichten durch oder siehst die zusammengefasste Liste aller Mails. Bei Mails ist ein besonders leistungsfähiger Spamfilter nötig. Outlook gibt dir die Möglichkeit, festzulegen, wie aggressiv der Filter vorgehen soll. Zudem lernt er mit jeder in den Spamordner verschobenen Mail, um künftig bessere Einschätzungen vorzunehmen.

Im Kalenderbereich findest du deine Termine. Termine anderer Familienmitglieder stehen ebenso zur Verfügung. So haben gerade Eltern einen guten Überblick darüber, wann eigene Termine und die der Kinder kollidieren. Neue Termine, die du anlegst, kannst du direkt an andere Outlook-Nutzer schicken. So sehen alle den Termin in ihrem Kalender. Im Aufgabenbereich führst du zudem einfache Listen, um bestimmte Aufgaben in der Familie zu verteilen.

Android Smartphones bei o2
Alle Android Smartphones bei O2

Jetzt Android Handy mit Vertrag sichern.

Family Safety: Deine Familie schützen

Möchtest du deine Familie im Netz besser schützen? Dann lohnt sich Family Safety unter Umständen für dich. Das Tool gibt es bereits in einer kostenlosen Variante mit vielen Funktionen. Allerdings erweitert sich der Funktionsumfang im Abo von Microsoft 365 beträchtlich.

Zunächst kannst du mit Family Safety Zugriffe auf Apps oder ganze Geräte zeitlich beschränken. Das ist vor allem mit Nachwuchs nützlich, der sich an Bildschirmzeiten halten soll. Du legst etwa fest, dass die Xbox oder der Windows-PC nur für eine Stunde am Tag genutzt werden darf. Die App ist dabei aber nicht einseitig und nur restriktiv. Dein Nachwuchs kann direkt über die App nachfragen, ob du mehr Bildschirmzeit als Ausnahme erlaubst. Mit einem Überblick in den Aktivitätsberichten wertest du präzise aus, wie viel Zeit der Nachwuchs mit Apps und Gadgets verbringt.

Zusätzlich lassen sich für Spiele, Apps, Webseiten und Suchmaschinen Filter aktivieren. Auch hier profitieren Eltern, die ihren Nachwuchs vor jugendgefährdenden Inhalten schützen wollen. Ist der Filter aktiv, ist kein Zugriff für den Nachwuchs mehr möglich.

Zu guter Letzt bietet Family Safety eine Standorterkennung. Darüber siehst du, wo sich andere Familienmitglieder gerade befinden, sofern ihre Handys mit dem Internet verbunden sind. Zudem lassen sich Orte hinterlegen – um beispielsweise schnell zu erkennen, wer zu Hause, auf der Arbeit oder in der Schule ist.
 

OneDrive: Erinnerungen sicher aufbewahren

Im Laufe der Jahre sammeln Familien in der Regel viele Fotos, Videos und Dokumente. Die Herausforderung: Wohin sollen all die Daten, wenn die verbauten PC-Festplatten bald überquellen? OneDrive ist ein Cloud-Speicher, auf dem du deine Daten sichern kannst. Mit Microsoft 365 erhältst du 1 TB an Speicher. Je nach Mediengröße entspricht das etwa 250.000 Fotos oder 500 Stunden Filmmaterial in HD-Auflösung.

Praktisch: Die Medien lassen sich schnell und einfach mit deinen Freunden oder deiner Familie teilen. Damit sind USB-Sticks oder umständlicher Dateiversand per Mail Geschichte. Der Zugriff erfolgt entweder über den Browser eines Rechners oder bequem via Handy/Tablet. So kannst du für alle Geräte, die OneDrive unterstützen, ein Backup einrichten.

In OneDrive gibt es zudem einen abgetrennten Bereich, der nur für besonders sensible Daten gedacht ist. Dein persönlicher Tresor lässt sich mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung wie Fingerabdruck, PIN oder eine Bestätigung per Mail und SMS zusätzlich absichern. So kannst du in dem Tresor die wichtigsten Dokumente verstauen und trotzdem andere Bereiche von OneDrive sorgenfrei mit anderen teilen.

Fazit zu Microsoft 365

Microsoft 365 ist Vielen als Produktivitäts-Tool für Unternehmen bekannt. Schließlich stecken in der Office-Suite Programme wie Word, Excel und PowerPoint. Doch Microsoft 365 eignet sich auch als praktische Hilfe im privaten Bereich.

Nutze Microsoft Teams beispielsweise dazu, um mit Familienmitgliedern zu telefonieren, die weit entfernt leben; oder OneDrive, um Fotos, Videos und Dokumente sicher zu verwahren. Selbst mit Outlook – das auch im Unternehmensbereich genutzt wird – kannst du privat vieles machen. Das Mail-Programm schützt dich vor Spam, listet deine Kalender (und die deiner Familie) und hält dich über die wichtigsten Aufgaben des Tages auf dem Laufenden.

Bei Microsoft 365 handelt es sich um einen Abodienst. Du zahlst also einen monatlichen oder jährlichen Betrag, um alle Features zu verwenden. Mit einer monatlichen Abrechnung bleibst du flexibel, bei der jährlichen Abrechnung sparst du im Vergleich zum monatlichen Abo. Zudem hast du die Wahl, ob du Microsoft 365 allein oder mit deiner Familie einsetzen möchtest. Letztere Option eignet sich hervorragend, um weiter zu sparen. So kannst du die Kosten mit deiner Familie teilen und jeder profitiert von dem kompletten Angebot von Microsoft 365.
 

Microsoft 365 Single
3 Monate geschenkt
Microsoft 365 Single
  • Für eine Person
  • 3 Monate geschenkt
  • Office-Apps (u.a. Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Teams) auf allen Geräten
  • 1 TB Cloud-Speicher
  • Stets neueste Updates und Features
3 Monate gratis, danach 6,99 € monatlich
Microsoft 365 Family
3 Monate geschenkt
Microsoft 365 Family 
  • Für bis zu 6 Personen
  • 3 Monate geschenkt
  • Office-Apps (u.a. Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Teams) auf allen Geräten
  • 1 TB Cloud-Speicher pro Person
  • Stets neueste Updates und Features
3 Monate gratis, danach 9,99 € monatlich 

Häufig gestellte Fragen 

Microsoft 365 lohnt sich nicht nur für Unternehmen, die viel per Mail oder Teams kommunizieren. Privatanwender können Programme wie Teams, OneDrive und OneNote ebenso nutzen, um ihren Alltag zu organisieren.

Du kannst Microsoft 365 einen Monat lang kostenlos testen. Danach zahlst du den jeweiligen Preis deines gewählten Abos.

Du kannst dich bei Microsoft 365 für ein monatliches Abo oder eine jährliche Abrechnung entscheiden. Vor Ablauf des Abozeitraums lässt sich der Tarif kündigen. Möchtest du Microsoft 365 weiter nutzen, lässt du das Abo weiterlaufen. In dem Fall wird der Abopreis erneut fällig.  

Passende Ratgeber:

Business-Laptop: Topgeräte für die Arbeit
Business-Laptop: Topgeräte für die Arbeit

Ein Business-Laptop ist für viele Menschen Teil des Arbeitsalltags. Was ein gutes Gerät ausmacht und welches sich für dich eignet, erfährst du hier.

Xbox Game Pass-Kosten
Xbox Game Pass-Kosten: Alle Optionen im Überblick

Der Xbox Game Pass hat viel zu bieten. Wir informieren dich über die verschiedenen Angebote.

Laptop schneller machen
Laptop schneller machen: So geht‘s

Willst du deinen Laptop schneller machen? Einige Kniffe können dem Gerät wieder neues Leben einhauchen – das gilt auch für alte Notebooks.




© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG Telefónica
Wie können wir dir helfen?