Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Top wasserdichte Handys

Top wasserdichte Handys: Diese Smartphones sind gegen Wasser geschützt 

14.06.2022

Du suchst ein Handy, das durch ein paar Wasserspritzer nicht gleich kaputt geht? Dann achte auf die IP-Zertifizierung. Diese verrät dir, inwiefern ein Gerät gegen das Eindringen von Staub und Flüssigkeiten geschützt ist. Bevor du dich jetzt selbst auf die Suche machst: Wir haben dir etwas Arbeit abgenommen und eine Liste mit den besten wasserdichten Smartphones erstellt. Hier findest du die top geschützten Handys. 

iPhone 13 Pro: Apple ist für die Tiefe gewappnet 

Das iPhone 13 Pro und sein größeres Schwestermodell – das iPhone 13 Pro Max – sind Apples aktuelle Top-Smartphones auf dem Markt. Wie auch ihre Vorgänger verfügen die iPhone-13-Modelle über einen ordentlichen Schutz gegen Wasser und Staubpartikel. Belegt wird diese Widerstandsfähigkeit durch eine offizielle IP68-Zertifizierung. Apple gibt an, dass das iPhone 13 Pro (Max) in klarem Wasser bei einer maximalen Tiefe von 6 Metern bis zu 30 Minuten vor Wasser geschützt bleibt. Außerdem ist das Smartphone staubdicht. Bei o2 findest du dein neues iPhone 13 Modell und ebenso den passenden Tarif.

Apple bietet auch außerhalb des Wassers einen zusätzlichen Schutz vor Missgeschicken. Bereits mit dem iPhone 12 eingeführt, ist das iPhone 13 Pro auf der Frontseite mit Apples "Ceramic Shield" bedeckt, das Brüche bei Stürzen noch besser verhindern soll. Auf der Rückseite kommt das ebenfalls sehr bruch- und kratzfeste "Gorilla Glass" zum Einsatz. Eingefasst wird es zudem von einem robusten Edelstahlrahmen.  

Auch die inneren Werte des aktuellen iPhones überzeugen. Der A15-Bionic-Chipsatz ist leistungsstark und arbeitet besonders effizient. Die Triple-Kamera bietet mit verschiedenen Objektiven viel Flexibilität. Das Dreigestirn der Kameraobjektive besteht aus einem Weitwinkel-, einem Ultraweitwinkel- und einem Teleobjektiv. Bilder knipst du mit 12 MP Auflösung.

Apples "ProMotion"-Display stellt Animationen mit einer Bildwiederholfrequenz von bis zu 120 Hz besonders geschmeidig dar. Außerdem unterstützt das iPhone 13 Pro den neuen Mobilfunkstandard 5G. Bestellst du ein iPhone 13 Pro mit Vertrag bei O2, kannst du den passenden Tarif auswählen, um vom schnellen Netz zu profitieren. Beachte dabei: Du musst in einer 5G-Region sein, um den rasanten Mobilfunkstandard verwenden zu können.

Apple iPhone 13 Pro
iPhone 13 Pro
Mit O2 Grow Tarif inkl. 40 GB und jedes Jahr 10 GB monatlich ohne Aufpreis dazu.

nur 54 99 monatlich*

Apple iPhone 13
iPhone 13
Mit O2 Grow Tarif inkl. 40 GB und jedes Jahr 10 GB monatlich ohne Aufpreis dazu.

nur 49 99 monatlich*

Samsung Galaxy S22 Ultra: High-End mit Seepferdchen 

Samsungs neue Galaxy S22-Modelle fallen alle in die Kategorie "wasserdichte Smartphones". So ist auch das Samsung-Flaggschiff Galaxy S22 Ultra nach dem Standard "IP68" geschützt. In einer Tiefe von bis zu 1,5 Metern bleibt das High-End-Modell bis zu 30 Minuten dicht – solange es sich um klares Wasser handelt. Außerdem kann das Android-Smartphone dank Gorilla Glass Victus+ auf beiden Seiten Brüchen und Kratzern besonders gut widerstehen. Der Rahmen aus Armor Aluminium sorgt für zusätzliche Robustheit.

In puncto Design geht Samsung beim Galaxy S22 Ultra neue Wege. Das Flaggschiff unterscheidet sich optisch von den kleineren Schwestermodellen. Es erinnert mit seinen kantigen Formen an die inzwischen eingestellte Galaxy Note-Serie des südkoreanischen Herstellers. Das wohl wichtigste Feature der Note-Handys ist ebenfalls an Bord: Der im Gehäuse versenkbare S-Pen.

Die Kamera ist ebenfalls auf Top-Niveau. Du hast bei deinen Aufnahmen die Wahl zwischen vier Objektiven. Das Weitwinkelobjektiv liefert Bilder mit bis zu 108 MP Auflösung. Für Ultraweitwinkel-Aufnahmen ist ein Objektiv mit 12 MP verbaut. Bei Tele-Aufnahmen hast du die Wahl zwischen zwei Objektiven, die jeweils über einen Hybrid Optical Zoom verfügen. Bis zu 10-fach kannst du dein Motiv so vergrößern.

Bei Bildschirm und internen Komponenten macht Samsung ebenfalls keine Kompromisse. Das 6,8 Zoll große AMOLED-Display bringt es auf eine Bildfrequenz von bis zu 120 Hz. Dadurch stellt das Display animierte Inhalte – etwa beim Scrollen oder Spielen – angenehm flüssig dar. Für die nötige Rechenleistung sorgt der Exynos 2200 aus Samsungs eigener Produktion. Bestellst du das Galaxy S22 Ultra mit Vertrag, hast du die Wahl zwischen verschiedenen Varianten von 128 GB bis 512 GB interner Speicherkapazität und 8 oder 12 GB RAM.

Galaxy S22 Ultra
Nur für kurze ZeitDas neue Galaxy S22 Ultra
Mit O2 Grow Tarif inkl. 40 GB und jedes Jahr 10 GB monatlich ohne Aufpreis dazu.
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr
  • Allnet Flat (Telefonie & SMS in alle dt. Netze)
  • EU-Roaming inklusive


 

nur 49 99 monatlich*
Anschlusspreis statt 39,99 € jetzt 0 €

Nur 1 € einmalig*

Galaxy S22
Nur für kurze ZeitDas neue Galaxy S22
Mit O2 Grow Tarif inkl. 40 GB und jedes Jahr 10 GB monatlich ohne Aufpreis dazu.
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr
  • Allnet Flat (Telefonie & SMS in alle dt. Netze)
  • EU-Roaming inklusive


 

nur 34 99 monatlich*
Anschlusspreis statt 39,99 € jetzt 0 €

Nur 1 € einmalig*

Galaxy S22 Plus
Nur für kurze ZeitDas neue Galaxy S22+
Mit O2 Grow Tarif inkl. 40 GB und jedes Jahr 10 GB monatlich ohne Aufpreis dazu.
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr
  • Allnet Flat (Telefonie & SMS in alle dt. Netze)
  • EU-Roaming inklusive


 

nur 49 99 monatlich*
Anschlusspreis statt 39,99 € jetzt 0 €

Nur 1 € einmalig*

Oppo Find X5 Pro: Gut vor Wasser geschützt 

Der chinesische Hersteller Oppo nimmt seit einiger Zeit das Premium-Segment der Smartphones ins Visier. Mit dem Find X5 Pro geht ein Oppo Handy (hier mit Vertrag) ins Rennen, das ganz vorne mitspielt. Wie es sich in der Spitzenklasse gehört, hat der Hersteller sein Flaggschiff nach IP68 zertifizieren lassen. Für den Test wurde das Smartphone 30 Minuten lang in 1,5 m tiefes Wasser getaucht. Das Gehäuse des Find X5 Pro kann aber noch mehr ab. Der Rahmen aus Aluminium und Gorilla Glass Victus auf dem Display machen es widerstandsfähig gegen Schläge und Stürze.

Das dominierende Designelement auf der Rückseite ist das Kameramodul mit drei Objektiven. Die Hauptlinse ist ein Weitwinkelobjektiv mit einer Auflösung von 50 MP. Mit der Ultraweitwinkellinse bekommst du mehr aufs Bild, bei ebenfalls 50 MP. Wenn du einen kleineren Bildausschnitt wählen möchtest, wählst du das Teleobjektiv mit 2-fachem optischem Zoom und 13 MP Auflösung.

Für die Performance sorgt ein Snapdragon 8 Gen 1 Prozessor – der aktuelle Flaggschiff-Chip von Qualcomm. Ihm zur Seite stehen 12 GB RAM. Die Rechenleistung des Oppo Find X5 Pro befindet sich damit auf Augenhöhe mit den High-End-Smartphones anderer Hersteller. Auch die Speicherkapazität von 256 GB ist der Oberklasse angemessen. Bei der Ladegeschwindigkeit setzt Oppo ein Zeichen: Mit bis zu 80 W kannst du den Energiespeicher des Smartphones auffüllen – so ist der große Akku rasend schnell wieder aufgeladen. So viel Qualität und Innovation hat auch ihren Preis. Allerdings kannst du bei der Anschaffung sparen, wenn du dir das Oppo Find X5 Pro mit Vertrag bestellst.

Samsung Galaxy S21 FE 5G: IP-zertifizierte Fan Edition

Du möchtest ein neues Samsung Galaxy kaufen, aber die Topmodelle der S22-Reihe sind dir zu teuer? Dann hat Samsung mit dem Galaxy S21 FE 5G ein Handy im Angebot, das dich mit seinem guten Preis-Leistungsverhältnis überzeugen dürfte. In Sachen Widerstandsfähigkeit kann die Fan Edition auf jeden Fall mit den Flaggschiffen mithalten. Auch das S21 FE 5G verfügt über eine IP-Zertifizierung. Es erfüllt den Standard IP68. Zudem trägt es auf der Vorderseite ein Display mit Gorilla Glass Victus. Es ist also wasserdicht und unempfindlich gegen Kratzer.

Die Kamera besteht aus drei Objektiven. Mit je 12 MP Auflösung finden sich ein Weitwinkel- und eine Ultraweitwinkelobjektiv auf der Rückseite. Das Dritte im Bunde ist ein Teleobjektiv, das mit 8 MP detailreiche Bilder knipst und 3-fach optisch zoomen kann. So hast du in nahezu jeder Situation das passende fotografische Werkzeug zur Hand. Sowohl Gruppen- und Landschaftaufnahmen als auch Porträts oder Schnappschüsse liefert dir Samsungs aktuelle Fan Edition in herausragender Qualität.

Das Herzstück bildet ein Qualcomm Snapdragon 888. Der Chip war das Flaggschiff der amerikanischen Prozessoren-Schmiede im Jahr 2021. In vielen High-End-Handys verrichtet er seither zuverlässig seinen Dienst. Bei o2 bekommst du das Samsung Galaxy S21 FE 5G mit Vertrag und 6 GB RAM sowie 128 GB internem Speicher.

iPhone SE (3. Gen.): Wasserdichtes iPhone zum guten Preis 

Neben den Topmodellen von Apple gibt es mit dem iPhone SE der dritten Generation auch ein erstklassiges Budget-Variante der iPhone-Schmiede. Während das Unternehmen an einigen Stellen gespart hat, gibt es an der Schutzklasse nichts auszusetzen. Mit einem IP67-Rating sollte das Gerät eine Zeit von 30 Minuten in einer maximalen Wassertiefe von 1 Meter überstehen. 

Auch die restlichen Spezifikationen des Handys können sich sehen lassen. Im Inneren findet sich der schnelle A15-Bionic-Prozessor, der auch das iPhone 13 antreibt. Das dürfte deutlich machen: Für erstklassige Performance ist gesorgt. Hinzu kommt ein 4,7 Zoll großes Display, welches das iPhone SE (3. Gen.) zu einem der handlichsten Smartphones auf dem Markt macht.

Im Vergleich zu den Flaggschiff-Modellen macht Apple bei der Kamera Abstriche. Hier bekommst du ein einzelnes Weitwinkelobjektiv, das farbechte Bilder (12 MP) und Videos aufnimmt. Die Qualität der Aufnahmen kann sich sehen lassen. Gerade bei Handys kommt es eben nicht nur auf die Megapixel an, sondern auch auf die Software im Hintergrund. In diesem Bereich leistet Apple seit jeher gute Arbeit.

Legst du dir das iPhone SE (3. Gen.) mit Vertrag zu, wählst du den für dich optimalen Tarif und entscheidest dich für eine von drei Speichergrößen. Zur Auswahl stehen 64 GB, 128 GB und 256 GB.

Top wasserdichte Handys: Was bedeutet die IP-Zertifizierung? 

Suchst du ein wasserdichtes Smartphone, ist die Auswahl recht umfangreich. Gerade in der Premium-Klasse gehört eine Zertifizierung praktisch zur Standardausstattung. Inzwischen findest du zudem bei den günstigeren Modellen sehr gut abgedichtete Handys.

Alle hier aufgeführten Smartphones haben eine IP-Zertifizierung und verfügen über die Schutzklasse IP67 oder IP68. Was es mit den Zahlen auf sich hat, verrät dir die folgende Tabelle. Die erste Ziffer gibt dabei die Abdichtung gegen Fremdkörper – also Staub – an. Die zweite Ziffer steht für den Schutz gegen Wasser.

Ziffer

Schutz gegen Fremdkörper (erste Ziffer)

Schutz gegen Wasser (zweite Ziffer)

0

kein Schutz

kein Schutz

1

feste Fremdkörper ab 50 mm ∅

senkrecht fallendes Tropfwasser

2

feste Fremdkörper ab 12,5 mm ∅

Tropfwasser bei Neigung des Gehäuses bis 15°

3

feste Fremdkörper ab 2,5 mm ∅

Sprühwasser bis 60° gegen die Senkrechte

4

feste Fremdkörper ab 1,0 mm ∅

allseitiges Spritzwasser

5

geschützt gegen Staub in schädigender Menge

Strahlwasser

6

Staubdicht

starkes Strahlwasser

7

-

zeitweiliges Untertauchen

8

-

dauerhaftes Untertauchen

9

-

mit Hochdruck auftreffendes Wasser aus allen Richtungen

IP steht für "international Protection". Es ist eine offizielle Norm, die für Elektrogeräte vergeben wird. Die Zertifizierung können nur die zuständigen Behörden vornehmen. Wenn ein Hersteller keine IP-Zertifizierung angibt, sondern sein Gerät lediglich als "wasserdicht" bezeichnet, ist das eine reine Herstellerangabe, die nicht unabhängig getestet wurde. Achte beim Kauf also besonders auf eine IP-Schutzklasse.

Behalte außerdem im Hinterkopf, dass niemals ein vollständiger Schutz gegenüber dem Eindringen von Wasser garantiert ist. Die Zertifizierung gilt nur für Geräte im Neuzustand und bei Kontakt mit klarem Wasser. Seifen-, Meer- oder Badewasser können Zusätze enthalten, die trotz Schutz zu Schäden führen. Nimm also dein Handy nicht mit ins Wasser, egal ob zu Hause in der Badewanne oder im Urlaub am Meer. Im Zweifel greift nämlich bei Wasserschäden die Herstellergarantie nicht. Sollte dir dennoch ein Missgeschick passieren und dein Handy ins Wasser fallen, findest du in unserem Ratgeber Tipps zur ersten Hilfe für dein Smartphone.

Fazit: Top wasserdichte Handys

Unsere Bestenliste zeigt dir: Top wasserdichte Handys gibt es sowohl für Android-Fans als auch iPhone Enthusiasten. Das Samsung Galaxy S22 Ultra zählt nach wie vor zum Besten, was der Android-Markt zu bieten hat – auch beim Schutz vor eindringendem Wasser. Auch das Samsung Galaxy S21 FE 5G ist hervorragend geschützt, ebenso wie das Oppo Find X5 Pro. Du magst lieber Apple Smartphones? In dem Fall ist das iPhone 13 Pro eine klare Empfehlung – selbst für metertiefe Tauchgänge. Falls du auch mit einem Meter zufrieden bist, ist das iPhone SE (3. Gen.) eine preisgünstige Alternative. Dein Smartphone soll ebenso eine lange Akkulaufzeit haben? Unser Ratgeber Handy mit bestem Akku zeigt dir die Ausdauer-Spezialisten.

Passende Ratgeber:
 

Handyhüllen Test
Diese Schutz­hül­len taugen was

Mit einer Handyhülle kannst du unschöne Situationen vermeiden. Bei uns erfährst du, wie dein Handy optimal geschützt wird.

Handy Zubehör
Smartphone-Zubehör: Die Must-haves

Handyhülle. Displayschutzfolie. Powerbank. Wir zeigen dir, welche Smartphone-Zubehör-Artikel du unbedingt brauchst.

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik