Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Mein O2
Direkt zu den idealen Business-Angeboten
Warum ist das wichtig?
Je nach Anzahl der Verträge bieten wir individuell optimierte Konditionen. So sind z. B. unsere Angebote für Selbständige perfekt auf wenige Nutzer abgestimmt – während die O2 Business Angebote exklusive Vorteile für viele Mitarbeiter bieten.
Smartwatch unter Wasser
  1. Ratgeber
  2. Hacks & Tipps

Ist die Apple Watch 9 wasserdicht? Was du beachten musst

18.10.2023

Das Wichtigste auf einen Blick
 


Tipp: Du hast noch keine Smartwatch? Bei uns kannst du jede aktuelle Apple Watch kaufen.

Inhaltsverzeichnis:

Apple Watch 9 wasserdicht? Das sagt Apple 

Apple Watch 9: Wasserdicht beim Schwimmen?

Ist die Apple Watch 9 wasserdicht? Laut Hersteller ist sie das per Definition nicht ganz, sondern „nur“ wassergeschützt – wie die meisten Smartwatches (hier kaufen)

In der Praxis macht das für die meisten Anwendungsszenarien jedoch kaum einen Unterschied. So weist Apple beispielsweise explizit darauf hin, dass der Einsatz beim Händewaschen, im Regen oder bei schweißtreibendem Sport unbedenklich ist.

Selbst Schwimmen in flachem Wasser ist mit der Apple Watch S9 LTE Alu 45mm oder einem anderen Modell der Series 9 möglich, sowohl im Pool als auch im Meer

Tipp: Um Fehleingaben im Wasser zu vermeiden, aktivierst du die Wassersperre der Apple Watch Series 9 im Kontrollzentrum über den Button, der einen Tropfen zeigt. Bei einem Schwimmtraining aktiviert sich die Funktion automatisch.

ISO-Norm statt IP-Rating

Eine IP-Zertifizierung für den Wasserschutz hat die Apple Watch 9 übrigens nicht. Denn ihr IP6X-Rating bezieht sich nur auf den Schutz gegen das Eindringen von Fremdkörpern. Die Uhr ist demnach staubdicht. Wie anfangs bereits erwähnt, verfügt die Smartwatch für iPhones dennoch über einen guten Wasserschutz. Laut Hersteller ist die Apple Watch Series 9 wassergeschützt bis 50 Meter Tiefe (nach ISO-Norm 22810:2010).

Apple Watch Series 8
0,- € Anschlusspreis
Apple Watch
Apple Watch Series 8 | Apple Watch Series Ultra | Apple Watch Series SE

Hole dir die 25 GB + jedes Jahr automatisch 5 GB mtl. mehr.

ab 40,99 € monatlich

Trotz Wasserschutz: Das solltest du vermeiden

Dass die Apple Watch Series 9 praktisch wasserdicht ist, bedeutet nicht, dass der Kontakt mit Wasser immer folgenlos bleibt. Daher solltest du folgende Dinge vermeiden bzw. beachten: 

  • Aufpassen beim Duschen: Seife und Seifenwasser können die Uhr beschädigen.
  • Halte die Uhr aus dem gleichen Grund fern von Parfüm, Lösungs- und Reinigungsmitteln, Säuren oder säurehaltigen Lebensmitteln, Insektenschutzmitteln, Lotionen, Sonnencreme, Öl oder Haarfärbemitteln.
  • Die Apple Watch 9 ist nicht für Wassersport bei hohen Geschwindigkeiten oder zum Tauchen geeignet. Dafür nimmst du am besten die Apple Watch Ultra 2.
  • Auch beim Klippen- oder Turmspringen solltest du die Uhr nicht tragen.
  • Die Smartwatch ist nicht für Dampfbäder oder die Sauna vorgesehen.
  • Der Wasserschutz bezieht sich nur auf das Gehäuse der Uhr und nicht zwangsläufig auf die Armbänder. Leder- und Edelstahlarmbänder solltest du von Flüssigkeiten fernhalten.

Ist die Apple Watch 9 wasserdicht im Salzwasser?

Anders als beispielsweise unsere iPhones mit Vertrag kannst du die Apple Watch 9 im Salzwasser tragen und damit schwimmen gehen. Beachte, dass sich dies nur auf flaches Wasser bezieht und der Schutz im Laufe der Zeit nachlassen kann.

Was tun, wenn die Apple Watch 9 nass wird? 

Apple Watch 9: Wasserdicht beim Schwitzen?

Auch wenn die Apple Watch Series 9 so gut wie wasserdicht ist, solltest du sie abtrocknen, nachdem sie nass geworden ist (oder du geschwitzt hast). Entferne dazu das Armband, schalte die Uhr aus und wische sie anschließend mit einem weichen, fusselfreien (Mikrofaser-)Tuch ab.

Verzichte dabei auf Wärme, Druckluft oder Sprays und trockne auch das Armband ab. Warst du schwimmen, spülst du die Apple Watch 9 vor dem Trocknen kurz unter warmem, klarem Wasser ab. 

Öffne die Apple Watch Series 9 auf keinen Fall – etwa, um Wasser aus dem Gehäuse zu entfernen. Denn das beeinträchtigt nicht nur den Wasserschutz, sondern lässt auch die Garantie erlöschen. Um Wasser hinter der Digital Crown zu entfernen, drückst und drehst du die Krone beim Abtrocknen.

Tipp: Hast du zuvor die Wassersperre aktiviert, hilft dir die Apple Watch nach einem langen Druck auf die Digital Crown, Wasser aus dem Lautsprecher zu entfernen: Dabei spielt sie eine Reihe von Tönen ab, um das Wasser auszustoßen. War die Wassersperre nicht aktiv, kannst du sie nachträglich über den Tropfen-Button im Kontrollzentrum an- und direkt wieder ausschalten.

Apple Watch 9: Armbänder trocknen

Lederarmbänder von Apple solltest du laut Hersteller an der Luft trocknen lassen, nachdem du sie mit dem Tuch abgewischt hast. Für das (geflochtene) Solo Loop, Sportarmband, Sport Loop, Ocean Band, Alpine Loop und Trail Loop genügt das Trocknen mit dem Tuch. Alle Armbänder solltest du von der Apple Watch 9 entfernen, bevor du mit dem Trocknen oder Reinigen beginnst.

Apple Watch S9 LTE Aluminium 45 mm
Apple Watch Series 9
  • Display: Always‑On Retina LTPO OLED Display (bis zu 2000 Nits) – doppelt so viel wie beim Vorgänger
  • Größe: 41 oder 45 mm (Gehäusehöhe) – viel Platz für Infos und Apps
  • Sensoren: Puls, Blutsauerstoff, Temperaturerkennung, Schlafphasen-Tracking – perfekt für Gesundheit und Fitness
  • Betriebssystem: watchOS – optimales Zusammenspiel mit Apple-Geräten
  • Kompatibel mit: iPhone
  • Material: robustes Aluminium oder hochwertiger Edelstahl
  • Konnektivität: GPS, WLAN, Bluetooth 5.3; LTE und UMTS (optional)
Apple Watch S8 LTE Aluminium 45 mm
Apple Watch Series 8
  • Display: Always-On Retina LTPO OLED Display (bis zu 1000 Nits) – selbst bei Sonnenschein sehr gut ablesbar
  • Größe: 41 oder 45 mm (Gehäusehöhe) – viel Platz für Infos und Apps
  • Sensoren: Puls, Blutsauerstoff, Temperaturerkennung, Beschleunigung – perfekt für Gesundheit und Fitness
  • Betriebssystem: watchOS – optimales Zusammenspiel mit Apple-Geräten
  • Kompatibel mit: iPhone
  • Material: Aluminium oder Edelstahl
  • Konnektivität: GPS, WLAN, Bluetooth 5.3; LTE und UMTS (optional)

Wie lange ist die Apple Watch 9 wasserdicht?

In brandneuem Zustand ist die Apple Watch 9 praktisch wasserdicht. Allerdings nimmt der Wasserzustand mit der Zeit ab. Das ist selbst bei optimaler Behandlung der Fall und erst recht, wenn die Uhr stärkere Beschädigungen davongetragen hat. Trifft Letzteres auf deine Smartwatch zu oder ist diese schon viele Jahre alt, solltest du sie nicht mit ins Wasser nehmen – sicher ist sicher. 

Fazit

Streng genommen ist die Apple Watch 9 nicht wasserdicht, sondern wassergeschützt. In der Praxis ist dieser Unterschied aber nahezu belanglos. Du kannst die Uhr sowohl unter der Dusche als auch zum Schwimmen tragen. Selbst gegen ein Bad im Meer ist nichts einzuwenden, solange du im flachen Wasser bleibst. 

Während Salzwasser also kein Problem ist, solltest du Seifenwasser und die meisten anderen Flüssigkeiten hingegen meiden. Auch für Wassersport und die Sauna kommt die Uhr nicht infrage.

Zum Abtrocknen empfiehlt Apple ein weiches, fusselfreies Tuch. Die Wassersperre hilft dir außerdem dabei, Wasser aus den Lautsprechern zu entfernen.

Häufig gestellte Fragen

Wie stelle ich die Apple Watch Series 9 wasserdicht?

Die Uhr ist standardmäßig wasserabweisend. Es gibt aber eine Wassersperre, die ungewollte Touchscreen-Eingaben unter Wasser verhindert und beim Deaktivieren Flüssigkeit aus den Lautsprechern bläst. Aktivieren kannst du die Funktion über den Tropfen-Button im Kontrollzentrum, das du unter watchOS 10 über die Seitentaste aufrufst.

Kann ich mit meiner Apple Watch schwimmen gehen?

Alle Modelle seit der Apple Watch Series 2 sind zum Schwimmen geeignet.

Wie tief ist die Apple Watch Series 9 wasserdicht?

Die Apple Watch Series ist bis zu einer Tiefe von 50 m wasserabweisend, aber – anders als die Apple Watch Ultra 2 – nicht zum Tauchen geeignet.

Passende Ratgeber:

Apple Fitness-Tracker
Fitness-Tracker gesucht? Apple Watch Series 7 eine gute Wahl

Fitness-Tracker sind beliebt. Die Apple Watch Series 7 kann sogar noch viel mehr als ein gewöhnlicher Tracker. Wir zeigen dir die Features.

Apple Watch
Apple Watch: Mit oder ohne Cellular?

Möchtest du die Apple Watch nur mit GPS – oder benötigst du auch LTE? Erfahre, was für dich die beste Variante ist.

Apple Watch Vergleich
Apple Watch Vergleich

Du weißt nicht, welche smarte Uhr von Apple die richtige für dich ist? Dann hilft dir unser Apple Watch Vergleich bei der Kaufentscheidung.




© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG Telefónica
Wie können wir dir helfen?