Warum O2
Warenkorb
Service
Mein O2
Direkt zu den idealen Business-Angeboten
Warum ist das wichtig?
Je nach Anzahl der Verträge bieten wir individuell optimierte Konditionen. So sind z. B. unsere Angebote für Selbständige perfekt auf wenige Nutzer abgestimmt – während die O2 Business Angebote exklusive Vorteile für viele Mitarbeiter bieten.
Handy orten kostenlos
  1. Ratgeber
  2. Hacks & Tipps

Handy orten: kostenlos und schnell

19.12.2022

Du hast dein Handy verloren oder es wurde gestohlen? Wenn du den Ortungsdienst auf deinem Gerät aktiviert hast, kannst du den Standort des Geräts in der Regel sehr zuverlässig ermitteln. Wir verraten dir, was du tun musst, damit die Ortung deines iPhones oder Android-Smartphones funktioniert.

Inhaltsverzeichnis

Ortung: GPS als Basis – aber nicht nur

Ob Apple iPhone (mit Vertrag hier) oder Android-Handy – moderne Smartphones sind in der Regel ab Werk mit einer Funktion ausgestattet, welche die Ortung eines verloren gegangenen Geräts gestattet. Das funktioniert unabhängig davon, ob darauf GPS aktiviert ist. Tatsächlich ist GPS nur eine von vielen Funktionen, auf welchen die Handyortung basiert.

Für die Ermittlung des Standortes werden neben GPS zum Beispiel Mobilfunkstationen und WLAN-Daten herangezogen. Je mehr Techniken genutzt werden, desto genauer lässt sich der aktuelle Standort eines eingeschalteten Handys bestimmen. Für ein Gerät, das ausgeschaltet oder offline ist, lässt sich immerhin der letzte bekannte Standort ermitteln.

iPhone 15 Pro Max
0,- € Anschlusspreis
iPhone 15 Pro Max + AirPods Pro (2. Gen)

Hole dir 50 GB und erhalte jedes Jahr automatisch 5 GB mtl. mehr.

nur 61,99 € monatlich
O2 Mobile Unlimited on demand
Neu
Grenzenlos surfen mit 300 MBit/s
Automatisch 10 GB Daten pro Tag - brauchst du mehr, buchst du per SMS unbegrenzt kostenlos nach
iPhone 15 Pro Max + Watch Ultra2
0,- € Anschlusspreis
iPhone 15 Pro Max + Apple Watch Ultra 2

Hole dir 50 GB und erhalte jedes Jahr 5 GB im Monat gratis Daten-Upgrade. 

nur 74,99 € monatlich
Galaxy S23 + Buds2 Pro
Samsung Galaxy S23 + Buds2 Pro

Hole dir 50 GB und erhalte jedes Jahr automatisch 5 GB mtl. mehr.

nur 40,99 € monatlich 

Handyortung mit PC & Co.

Du möchtest dein Handy orten – kostenlos, schnell und dabei außerdem möglichst komfortabel? Dann solltest du zur Ortung am besten einen PC oder einen Laptop beziehungsweise ein Notebook nutzen. Alternativ kannst du den Standort deines Handys aber auch in Erfahrung bringen.

  • Mit einem zweiten Smartphone
  • Mit einem handelsüblichen Tablet

Die Ortung deines Handys verläuft grundsätzlich mithilfe eines zuvor eingerichteten Online-Kontos, auf das du per Browser zugreifst. Das gilt sowohl für Apples iPhones als auch für Geräte, die das Betriebssystem Android nutzen. 

Android-Handy: So richtest du die Ortung ein

Damit du dein Android-Smartphone zuverlässig orten und gegebenenfalls aus der Ferne sperren oder auch sensible Daten auf deinem Gerät löschen kannst, muss in jedem Fall eine Reihe von grundsätzlichen Voraussetzungen erfüllt sein. Du musst auf deinem Smartphone

  • Mit einem Google-Konto angemeldet sein
  • Die Standortermittlung einschalten
  • Die Funktion "Find My Mobile" aktivieren

Die weiteren Schritte zur Einrichtung der Handyortung können je nach Gerät und Android-Version voneinander abweichen. Folge einfach den Anweisungen, die dir bei der Aktivierung von „Find My Mobile“ angezeigt werden. 
 

Android Smartphones bei o2
Alle Android Smartphones bei O2

Jetzt Android Handy mit Vertrag sichern.

Handy orten: Kostenlos mit „Mein Gerät finden“

Falls du dein Handy nur verlegt hast, reicht es meist, wenn du es klingeln lässt. Dafür kannst du deine eigene Handynummer von einem zweiten Gerät aus anrufen. Außerdem kannst du die Google-App "Mein Gerät finden" (hier) nutzen. Mit der Anwendung kannst du

  • Dein Handy klingeln lassen: Mit der Option “Klingeln lassen” kannst du dein Handy fünf Minuten lang klingeln lassen, und zwar bei voller Lautstärke.
  • Dein Handy sperren: Falls das Handy eingeschaltet und online ist, kannst du es mit der Option “Sperren lassen” gegen unbefugten Zugriff sichern.
  • Inhalte von deinem Handy löschen: Mit der Option “Löschen” setzt du dein Handy auf Werkseinstellungen zurück und löschst sämtliche darauf gespeicherten Daten. 

Wichtig: Die Option “Löschenkann nicht rückgängig gemacht werden, und du kannst dein Handy danach auch nicht mehr orten. Du solltest sie deshalb wirklich nur im absoluten Notfall nutzen – zum Beispiel, wenn du im Falle eines Diebstahls unter allen Umständen verhindern möchtest, dass sich eine fremde Person Zugriff auf bestimmte darauf gespeicherte Daten verschafft, die dir besonders wichtig sind. Übrigens: "Mein Gerät finden" zeigt dir auch den aktuellen Ladezustand deines Handys an und in welchem Netz es angemeldet ist.

Ortungsdienst fürs iPhone: „Wo ist?“

Seit dem Roll-Out der Version 13 von Apples Betriebssystem iOS im September 2019 bietet der Hersteller Apple iPhone-Nutzerinnen und Nutzern mit “Wo ist?” einen eigenen Ortungsdienst. “Wo ist?” fasst die Funktionen der bis dahin angebotenen Dienste “Freude” und “Mein iPhone suchen” in einer einzigen App zusammen. Inzwischen hat Apple den cloudbasierten Dienst in weitere Betriebssysteme integriert. “Wo ist?” gibt es unter

  • watchOS
  • iPadOS
  • macOS

Mit “Wo ist?” lassen sich daher auch AirPods, mit AirTags versehene persönliche Gegenstände sowie unterstütztes Zubehör von Drittanbietern orten. Der Service von Apple nutzt dazu ein verschlüsseltes, anonymes Netzwerk, in dem Millionen von Geräten erfasst sind.

iPhone 15 Pro
Mtl. 45 GB geschenkt
iPhone 15 Pro.
Titan wird Pro.
Hole dir 25 GB + jedes Jahr automatisch 5 GB mtl. mehr.
iPhone 15 Pro Max
Mtl. 45 GB geschenkt
iPhone 15 Pro Max.
Titan wird Pro.

Hole dir 25 GB + jedes Jahr automatisch 5 GB mtl. mehr. 

statt 67,99 € nur 57,99 € monatlich
iPhone 15
Mtl. 45 GB geschenkt
iPhone 15. Neuphorie.

Hole dir 25 GB + jedes Jahr automatisch 5 GB mtl. mehr. 

statt 54,99 € nur 44,99 € monatlich
iPhone 15 Plus
iPhone 15 Plus. Neuphorie.

Hole dir 25 GB + jedes Jahr automatisch 5 GB mtl. mehr. 

nur 47,99 € monatlich

„Wo ist?“ auf dem iPhone aktivieren

Um die Handyortung mit “Wo ist?” auf einem iPhone zu aktivieren, gehst du wie folgt vor.

  1.     Wähle auf dem Home-Bildschirm die App “Einstellungen” aus.
  2.     Tippe erst auf deinen Namen und danach auf “Wo ist?”. 
  3.     Tippe auf “Mein iPhone suchen” und aktiviere die Option.

Du möchtest, dass auch Freunde und Familienmitglieder das Handy orten können? Dann aktiviere in “Wo ist?” außerdem die Option “Standort teilen”. Eltern können so zum Beispiel jederzeit den Standort ihrer Kinder ermitteln. Falls du vermutest, dass dein Handy gestohlen worden ist, kannst du der Polizei die aktuellen Standortdaten beziehungsweise den Standortverlauf mitteilen und sie so bei ihrer Arbeit wirkungsvoll unterstützen. Den Standort deines Handys kannst du dir sogar auf einer Karte anzeigen lassen. Dafür musst du in den “Einstellungen” zunächst die Option “Datenschutz und Sicherheit” wählen und dann “Ortungsdienste” aktivieren.

FAQ

Kann ich mein Handy kostenlos orten lassen?

Ja. Die meisten Smartphones bieten einen kostenlosen Ortungsdienst, mit dem sich der Standort des Handys bei Verlust oder Diebstahl ermitteln lässt. Um dein Handy orten zu können, musst die Ortungsfunktion auf dem Gerät aktiviert sein.

Gibt es kostenlose Handyortungs-Apps?

Spezielle Handyortungs-Apps für Android und iOS wie zum Beispiel Familonet, Find My Kids oder iSharing bieten noch mehr Funktionen als die auf Smartphones vorinstallierten Ortungsdienste. Das können etwa Standort-Benachrichtigungen in Echtzeit sein, mit deren Hilfe sich Handys von Freunden oder Familienmitgliedern orten lassen, die in der Nähe unterwegs sind. Du kannst solche Apps anstelle des Ortungsdienstes auf deinem Handy oder zusätzlich dazu nutzen.

Passende Ratgeber:

Handy geklaut was tun
Handy geklaut: Das solltest du tun

Ein gestohlenes Handy ist ein großes Ärgernis. Wir erklären dir, welche Schritte du ergreifen solltest, um dich zu schützen und dein Gerät wiederzufinden.

Wird mein Handy überwacht?
Alles zu Handy-Überwachung: Das solltest du wissen

Viele Smartphone-User fragen sich: Wie erkenne ich, dass mein Handy überwacht wird? Wir geben dir Tipps, wie du Spione frühzeitig erkennst.

iPhone entsperren Trick
iPhone entsperren: Trick ohne Code-Eingabe

Du willst dein iPhone per Trick entsperren? Wir verraten wir dir, welche Möglichkeiten es gibt. 




© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG Telefónica
Wie können wir dir helfen?