Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Mein O2
iPhone SE 3 Farben

iPhone SE 3 Farben: Alle drei Farbtöne im Überblick

22.07.2022

Neue iPhone Modelle bieten oft auch neue Gehäusefarben – wie sieht es also beim iPhone SE 3 aus, das Apple im März 2022 vorgestellt hat? Hat Apple die iPhone SE 3 Farben vom Vorgänger übernommen oder die Palette überarbeitet? Erfahre von uns alles, was du über das Farbdesign des iPhone SE 2022 wissen musst.

iPhone SE 3: Diese Farben stehen zur Auswahl

Bei den SE Farben stellt dir Apple drei Varianten zur Auswahl. So gibt es das Handy in den Tönen Mitternacht (Schwarz), Polarstern (Weiß) und “Product (RED)” (Rot). Seit dem iPhone 8 setzt der Hersteller nicht nur beim Display, sondern auch bei den Geräterückseiten auf gehärtetes Glas. Das sorgt für glänzendere und kraftvollere Gehäuse-Farbtöne gegenüber den früheren Aluminium-Rückseiten, die oft in matten Tönen auf den Markt kamen.

iPhone SE 3: Diese Farben stehen zur Auswahl

Das gilt natürlich auch für das iPhone SE 3 und seine Farben. Das edle Schwarz beispielsweise verdient seinen Namen “Mitternacht” zurecht und erinnert wirklich an pechschwarze Nacht. Das Weiß hingegen ist nach dem Polarstern benannt, dem besonders hellen Stern am Nachthimmel. Auch dieser Name passt also gut. Die Variante “Product (RED)” bringt dank kraftvollem Rot mehr Farbe ins Spiel.

Speziell die beiden Farbtöne Schwarz und Weiß kennst du vielleicht schon vom Apple iPhone 13 (hier mit Vertrag) oder dessen Vorgänger Apple iPhone 12 (hier mit Vertrag).

iPhone SE Farben: Die Unterschiede zu den Vorgängern

Das iPhone SE gibt es mittlerweile schon in der dritten Generation. Die erste Generation der SE-Serie kam 2016 auf den Markt. Sie war in den Farben Space Gray (mittleres Grau), Silver (Silber), Gold und Roségold (Rotgold) lieferbar – damals übrigens noch mit einer matten Aluminium-Rückseite und im Design des iPhone 5s.

Das iPhone SE (2. Generation) – auch iPhone SE (2020) genannt – gab es zum Verkaufsstart hingegen in den gleichen Farben Schwarz, Weiß und “Product (RED)” wie das Nachfolgemodell iPhone SE 3. Tipp: Wenn du dich für die zweite Generation des Apple iPhone SE mit Vertrag entscheidest, sparst du gegenüber dem normalen Kaufpreis. Das 2020er SE bietet jedoch keine 5G-Unterstützung – hier ist LTE das Maximum an Internetspeed. Für 5G benötigst du das Apple iPhone SE (3. Gen.) mit Vertrag. Um das besonders schnelle Mobilfunknetz zu nutzen, musst du zudem in einer Region mit 5G-Netz sein.

Das iPhone SE 3 in deinen Wunschfarben

Mit ein paar Ideen kannst du die iPhone SE 2022 Farben ganz an deinen persönlichen Stil anpassen. So hat Apple zahlreiche Handy-Hüllen aus Leder und Silikon in unterschiedlichen Farben im Angebot. Leder gibt es für dieses Smartphone in den Tönen Mitternachtsblau, Schwarz und “Product (RED)”. Bei den Silikon Cases hast du die Auswahl zwischen Kalkrosa, Abyssblau, Mitternacht und “Product (RED)”.

Egal, ob du dein neues Handy mit einer Hülle schützen möchtest, eine weitere Farbe suchst, die zu dir passt oder du einfach nur ein Case wünscht, das den kräftigen Farbton deines iPhone SE 3 matt unterstreicht – mit diesen Handy-Hüllen bist du gut bedient. Praktisch: Auch Cases des iPhone SE (2. Generation) passen für das iPhone SE 3, denn beide Geräte haben die gleichen Abmessungen. Mehr zur iPhone SE Größe erfährst du in unserem diesbezüglichen Ratgeber.
 

Product (RED) – das hat es mit dem roten iPhone SE 3 auf sich

U2-Frontmann Bono gründete anno 2006 die gemeinnützige Organisation RED. Seither widmet sie sich dem Kampf gegen die Immunschwächekrankheit Aids. Apple bringt seitdem besondere, knallrote Varianten einiger Produkte im Design von “Product (RED)” heraus. Hierzu gehören auch das iPhone SE 2 und das iPhone SE 3. Daneben gibt es iPhone Cases in “Product (RED)” und spezielle RED-Zifferblätter für beispielsweise die Apple Watch Series 7 LTE 45 mm Aluminium (hier mit Vertrag).

Für jedes verkaufte Geräte in Product (RED) zahlt Apple einen Geldanteil an RED und unterstützt so die Bekämpfung von Aids. Inzwischen haben Apple und seine Kunden auf diesem Weg umgerechnet fast 270 Millionen US-Dollar für RED gespendet.

Fazit: iPhone SE 3 Gehäuse in drei Farben

Das iPhone SE 3 sieht nicht nur gut aus. Es ist auch noch ein sehr gelungenes Smartphone, das mit dem superschnellen Prozessor A15 Bionic gegenüber dem Vorgänger SE 2 leistungsmäßig und von der Energieeffizienz kräftig zulegt. Damit hat es übrigens die gleiche Recheneinheit wie das aktuelle iPhone 13. Entsperren kannst du das iPhone SE 3 ganz einfach und sicher mittels Touch ID und dem Fingerabdrucksensor im Home Button.

Außerdem ist bei diesem preislich sehr interessanten Smartphone jetzt auch der Mobilfunkstandard 5G mit an Bord. Damit kannst du richtig schnell im Internet surfen oder hochauflösende Videos ruckelfrei anschauen. Mit dem Apple iPhone SE 3 bekommst du also ein aktuelles Smartphone, das in den drei Farbtönen Mitternacht, Polarstern und “Product (RED)” nicht nur schön aussieht, sondern auch hochmoderne Technik an Bord hat.

Du interessierst dich auch für einen Vergleich aller Modelle des iPhone 13? Dann hilft dir unser Apple iPhone Vergleich weiter.

Passende Ratgeber:
 

iPhone 13 Farben
iPhone 13 Farben: So bunt ist das neue Apple-Smartphone

Beim neuen iPhone 13 hat Hersteller Apple wieder tief in die Farbkiste gegriffen. Hier verraten wir, welche Modelle es in welchen Farben gibt.

Apple iPhone Vergleich
Apple iPhone Vergleich: Aktuelle Modelle im Überblick

Du suchst das passende iPhone für dich? Wir zeigen dir die aktuellen Modelle in unserem umfassenden Apple iPhone Vergleich.

Was du vor dem Wechsel ins LTE-Netz wissen solltest
UMTS-Abschaltung: Was du wissen musst

Die 3G-Ära ist zu Ende. Seit dem 1. Januar 2022 bieten dir nur noch LTE und 5G schnelles Mobil-Internet. Erfahre hier, wie du die UMTS-Abschaltung meisterst.

Das könnte dich auch interessieren

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik