iPhone 13 Akku

Der neue iPhone 13 Akku: Wie lange hält er durch? 

01.10.2021

Wir haben alle wichtigen Informationen rund um den iPhone 13 Akku und den Energiespeicher der anderen drei iPhone-13-Modelle für dich zusammengefasst. Erfahre in unserem Ratgeber, wie lange die unterschiedlichen Apple iPhones durchhalten und welches der Smartphones am besten abschneidet.

iPhone 13: Akkulaufzeiten im Überblick

Mit dem iPhone 13 (hier mit Vertrag) bringt Apple eine weitere Serie an iPhones heraus. Vier Modelle hat der Hersteller im Angebot: das iPhone 13, das iPhone 13 mini, das iPhone 13 Pro und das iPhone 13 Pro Max. Die Akkus zeigen je nach Modell und Nutzung unterschiedliches Durchhaltevermögen. Deshalb haben wir uns die Akkulaufzeiten bei intensiver Nutzung einmal genauer angesehen.

Apple bewirbt die iPhone-13-Reihe mit sehr guten Laufzeiten - und behält dabei Recht. Das Standard-iPhone schafft im Härtetest etwa 8 Stunden. Damit läuft es ein paar Stunden länger als sein Vorgänger.

Das iPhone 13 Pro (hier mit Vertrag) hält sogar eine halbe Stunde länger durch. Das Luxusmodell iPhone 13 Pro Max (hier mit Vertrag) übertrifft alle Modelle mit einer beeindruckenden Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden

Das iPhone 13 mini (hier mit Vertrag) folgt ganz dem Vorgänger iPhone 12 mini (hier mit Vertrag). Optisch sehen sich beide Modelle sehr ähnlich. Inhaltlich ist das iPhone 13 mini aber mit der neuesten Technik ausgestattet. Apple verspricht ein 2,5 Stunden längeres Durchhaltevermögen gegenüber dem iPhone 12 mini. Damit schafft das iPhone 13 mini circa 6,5 Stunden

Bildschirmleistung beeinflusst die Akkulaufzeit

Mit dem neuen ProMotion Feature liegt die Bildwiederholrate der Pro-Varianten des iPhone 13 bei 120 Hz. Dadurch benötigen die beiden Apple Handys etwas mehr Kraft als ihre kleinen Geschwister, was sich wiederum bei der Akkulaufzeit bemerkbar macht. Die Leistungsdauer des iPhone 13 Pro und des iPhone 13 Pro Max kann also variieren.

Apple iPhone 13 Pro
iPhone 13 Pro
Jetzt mit 20 GB Datenvolumen im sehr guten Netz von O2 bestellen1
  • Nur 1 € einmalig*
  • 100 € Wechselbonus geschenkt2

nur 59 99 monatlich*

Apple iPhone 13
iPhone 13
Jetzt mit 20 GB Datenvolumen im sehr guten Netz von O2 bestellen1
  • Nur 1 € einmalig*
  • 100 € Wechselbonus geschenkt2

nur 49 99 monatlich*

Viele Smartphone-Besitzer kennen das: Wer unterwegs intensiv Handyspiele zockt, nimmt lieber sicherheitshalber sein Ladegerät mit. Praktisch: Das iPhone 13 erkennt die Aktivität am Bildschirm und passt die Bildwiederholrate automatisch an den Bildschirminhalt an. Videos, die in 24 Bildern pro Sekunde aufgenommen wurden, werden auch nur mit 24 Bildern pro Sekunde wiedergegeben. Das führt zu mehr Effizienz und damit zu einer längeren Akkulaufzeit.

Akku leer: Wie lade ich das iPhone 13 auf?

Ab dem iPhone 12 bietet Apple MagSafe nun auch für alle nachfolgenden iPhones an. Dadurch lassen sich alle Modelle des iPhone 13 ohne Kabelsalat wieder aufladen. Hierfür dockst du das Netzteil lediglich an das iPhone an. Der zugehörigen MagSafe Adapter separat erhältlich. Ebenso wie entsprechendes Zubehör, die für MagSafe geeignet sind, beispielsweise Hüllen.

Apple iPhone 13 Pro Max
iPhone 13 Pro Max
Jetzt mit 20 GB Datenvolumen im sehr guten Netz von O2 bestellen1
  • Nur 1 € einmalig*
  • 100 € Wechselbonus geschenkt2

nur 64 99 monatlich*

Apple iPhone 13 mini
iPhone 13 mini
Jetzt mit 20 GB Datenvolumen im sehr guten Netz von O2 bestellen1
  • Nur 1 € einmalig*
  • 100 € Wechselbonus geschenkt2

nur 44 99 monatlich*

Darüber hinaus lässt sich der Akku aller iPhone-13-Geräte per 20-Watt-Netzteil per Schnelladefunktion wieder befüllen. Dadurch ist dein Smartphones im Handumdrehen wieder mit Energie versorgt. Das 20-W-Netzgerät ist im Lieferumfang nicht enthalten, jedoch separat erhältlich. Alternativ kannst du Ladegeräte vergangener iPhone-Generationen nutzen, die jedoch kein Schnelladen unterstützen.

Wie schnell ist der iPhone 13 Akku wieder voll?

Je nach Modell unterscheiden sich die Ladezeiten. So schneidet das iPhone 13 im Akku-Ladetest mit knapp 1,5 Stunden solide ab. Das iPhone 13 mini ist um ein paar wenige Minuten schneller, bis es wieder bei 100 % angelangt ist, was unter anderem an der kleineren Batterie liegt.

Das iPhone 13 Pro und das iPhone 13 Pro Max haben einen größeren Akku. Deswegen benötigen diese Modelle etwas mehr Zeit, um vollständig aufzuladen. Nach etwa 2 Stunden sind die Handys wieder voll einsatzbereit. 

MagSafe lädt mit rund 15 Watt und braucht daher etwas länger zum Volltanken der iPhones als das separat erhältliche 20-Watt-Netzteil. Apple selbst empfiehlt für kabelgebundenes Laden Netzteile mit 20 oder 30 Watt.

Passende Ratgeber:
 

Akkulaufzeit verlängern
So verlängerst du die Akkulaufzeit

Akku schnell leer? Nicht mit diesen Tipps! Wir zeigen dir, wie du mehr aus deinem Smartphone-Akku herausholen kannst. Egal ob Android oder iOS.

Handy mit bestem Akku
Handy mit bestem Akku

Handy mit bestem Akku: Von Budget bis Highend.

Das könnte dich auch interessieren

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik

  • Connect Netztest
  • Smartphone Magazin
  • Connect Normalnutzer
  • Connect Vielnutzer
  • Connect Powernutzer
  • FAZ Institut: Deutschlands beste Apps