Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Mein O2
iPhone 14 vs. 13

iPhone 14 vs. 13: Vergleich der Generationen 2022

24.11.2022

Das iPhone 14 ist eines der besten Smartphones in der gehobenen Mittelklasse. Wenn du dich dafür entscheidest, erhältst du ein erstklassiges Apple Handy mit starker Performance, großartigem Display und erstklassiger Kamera. Doch tut es nicht auch der inzwischen günstigere Vorgänger? Tatsächlich ähnelt das iPhone 13 dem aktuellen Modell in vielen Bereichen. Unser Vergleich iPhone 14 vs. 13 hilft dir dabei, dich für das Modell zu entscheiden, das am besten zu dir passt.

Technische Daten: iPhone 14 vs. 13

iPhone 14
 

Apple iPhone 14
  • Display: 6,1 Zoll Super Retina XDR Display – Bildqualität erster Klasse
  • Kamera: Zweifach-Kamera (12 MP Weitwinkel + 12 MP Ultraweitwinkel) – noch bessere Fotos bei wenig Licht
  • Chip: A15 Bionic – Top-Performer mit Leistungsreserven
  • Speicherplatz: Bis zu 512 GB – reicht für viele Fotos und Videos
  • Akku: Bis zu 20 Stunden Videowiedergabe – schafft auch lange Tage
  • Material (Rückseite): Robustes Glas in gewohnter Apple-Qualität
  • Größe: 146.7 x 71.5 x 7.8 mm
  • Gewicht: 172 g

iPhone 13
 

Apple iPhone 13
  • Display: 6,1 Zoll Super Retina XDR Display – perfekt für die Bedienung mit einer Hand
  • Kamera: Zweifach-Kamera (12 MP Weitwinkel + 12 MP Ultraweitwinkel) – wunderschönes Bokeh dank Porträtmodus
  • Chip: A15 Bionic – gewohnte Apple-Power
  • Speicherplatz: Bis zu 512 GB – viel Speicherplatz für deine Daten
  • Akku: Bis zu 19 Stunden Videowiedergabe – das iPhone 13 bringt dich locker durch den Tag
  • Material (Rückseite): Robustes Glas in gewohnter Apple-Qualität
  • Größe: 146.7 x 71.5 x 7.65 mm
  • Gewicht: 173 g

Design: Kompakte Premium-Qualität

Das iPhone 14 und iPhone 13 überzeugen mit einem handlichen Premium-Gehäuse, das du bequem mit einer Hand halten und bedienen kannst. Betrachtest du iPhone 14 und 13 nebeneinander, fällt dir direkt etwas auf: Abgesehen von den Farben sind die Unterschiede der Premium-Gehäuse aus Glas und Aluminium verschwindend gering.

Im Vergleich iPhone 14 vs. 13 gibt es beim Design entsprechend keinen eindeutigen Sieger. Vielmehr musst du mit der Lupe nach Merkmalen suchen, die beide Modelle voneinander unterscheiden. Anhand der Maße und des Gewichts siehst du, wie dicht die Apple Handys beieinanderliegen:

  • iPhone 14: 146,7 x 71,5 x 7,80 mm / Gewicht: 172 g
  • iPhone 13: 146,7 x 71,5 x 7,65 mm / Gewicht: 173 g

Das iPhone 14 ist minimal leichter, während das iPhone 13 ein klitzekleines bisschen dünner daherkommt. Beide Unterschiede der angenehm kompakten iPhones merkst du in der Hand aber nicht. Du möchtest eines der Modelle kaufen? Dann empfehlen wir das iPhone mit Vertrag im Bundle – so gibt es massig Datenvolumen und 5G-Support obendrauf:

iPhone 14 mit Vertrag

iPhone 13 mit Vertrag

Unterschiede bei den Farben

Was die Apple Smartphones deutlich voneinander trennt, sind die Gehäusefarben – zumindest die meisten. Beim iPhone 14 gibt dir Apple die Wahl zwischen Blau, Violett, Mitternacht, Polarstern und Rot. Das iPhone 13 ist in Grün, Rosé, Blau, Mitternacht, Polarstern und Rot verfügbar.

Rot und Blau sind beim iPhone 13 dunkler als beim iPhone 14. Auch Mitternacht erscheint je nach Modell anders. Was dir besser gefällt, entscheidet dein persönlicher Geschmack. Nur Polarstern bleibt bei beiden Varianten gleich.

Viele Gemeinsamkeiten beim Gehäuse

Die Gehäuse bieten ansonsten bewährte Apple Qualität. Das Glas auf der Vorderseite ist dank Ceramic Shield besonders effektiv vor Kratzern und Rissen geschützt. Auch die Rückseite hält Vielem stand. Staub kann den zwei iPhones nichts anhaben. Die zwei Geräte lassen sich dank IP68-Zertifizierung zudem bis zu 6 Meter im Wasser untertauchen.

Der leichte Alu-Rahmen verleiht den Modellen Ästhetik und Stabilität gleichermaßen. Die von iPhones gewohnte Display-Kerbe („Notch“) ist bei beiden Modellen vertreten – inklusive des Gesichtsscanners Face ID. 5G-Support ist ebenso an Bord.

Auf der Rückseite hat Apple die beiden Kamera-Objektive wie gehabt positioniert – dazu mehr im Kamera-Kapitel. Auch das 6,1-Zoll-Display haben die iPhones gemeinsam; mehr über dessen Features erfährst du im nächsten Abschnitt.

Display: Super Retina XDR mit handlichen 6,1 Zoll

iPhone 14 vs. 13 iOS 16

Im Duell iPhone 14 vs. 13 lassen sich die Display-Unterschiede schnell nennen: Es gibt keine. Beide Apple Smartphones verfügen über ein Super Retina XDR Display mit 6,1-Zoll-Diagonale – kompakt genug also, um bequem mit einer Hand bedient zu werden.

Dank OLED-Technologie und großem Farbraum (P3) sehen Fotos und andere Inhalte erstklassig aus. Auch (HDR-)Filme kommen mit dynamischen Kontrasten und ausgezeichneten Schwarzwerten voll zur Geltung. So entsteht Kino-Feeling im Hosentaschenformat.

Die hohe Retina-Auflösung von 2532 x 1170 Pixeln sorgt für knackig scharfe Abbildungen. Buchstaben wirken so wie gedruckt. Auf Fotos erkennst du selbst kleinste Härchen. Apropos gut erkennen: Auch an hellen Sommertagen im Freien sind alle Display-Inhalte deutlich zu sehen. Dafür sorgen die bis zu 800 Nits Helligkeit des Panels. Bei HDR-Inhalten sind sogar bis zu 1200 Nits möglich.

Dual-Kamera: Fotos und Videos auf exzellentem Niveau

Die hervorragenden Hauptkameras auf der Rückseite sind bei beiden Apple Handys gleich positioniert. Doch anders als beim Display gibt es hier im Duell iPhone 14 vs. 13 einige Unterschiede zu nennen. Die Differenzen führen zu noch besseren Foto-Ergebnissen beim 14er-Modell. Doch zuerst zu den Gemeinsamkeiten:

Beide Smartphones bieten ein Weitwinkel- und Ultraweitwinkel-Objektiv (jeweils 12 MP). Bei Tag und Nacht (via Nachtmodus) knipst du damit erstklassige Fotos. Auch Aufnahmen großer Menschengruppen oder Landschaften gelingen problemlos. Die sehr gute Frontkamera bietet ebenso 12 MP.

Per Porträtmodus und dazugehöriger Lichteffekte setzt du beliebige Motive gekonnt in Szene. Ein 2-faches optisches Auszoomen verschafft dir dabei viel Flexibilität. Die optische Bildstabilisierung mit Sensorverschiebung beugt Verwacklern vor.

Video-Features auf Flaggschiff-Niveau

Videos kannst du mit bis zu 4K-Auflösung, HDR (Dolby Vision) und 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Die Cinematic Videostabilisierung schützt vor Verwacklern. Zeitlupenvideos gelingen sogar mit bis zu 240 Bildern pro Sekunde – so wirken Bewegungsabläufe butterweich.

Wo das iPhone 14 vorne liegt

iPhone 14 vs. 13 Kamera

Du fotografierst gerne bei nachlassenden Lichtverhältnissen, in Innenräumen oder bei Nacht? Dann bietet dir das iPhone 14 Vorteile. Die ƒ/1.5 Blende ist lichtstärker als beim iPhone 13 (ƒ/1.6) – so bekommst du bei suboptimalem Licht mit dem neueren iPhone bessere Ergebnisse, inklusive weniger Bildrauschen.

Dank der Photonic Engine des iPhone 14 wirken zudem die weniger hell ausgeleuchteten Bereiche deiner Bilder natürlicher als beim iPhone 13. Bei weniger Licht ist der Sieger des Vergleichs iPhone 14 vs. 13 daher klar die neuere Variante.

Bei Videoaufnahmen bietet das iPhone 14 ebenfalls Extrafunktionen: Der Kinomodus ist mit bis 4K HDR und 30 Bildern pro Sekunde möglich. Das Feature verschafft deinen Videos eine dynamisch verminderte Tiefenschärfe – ganz so wie im Kino. Hinzu kommt der Actionmodus des iPhone 14, der Videoclips besonders gut stabilisiert; perfekt etwa für dynamische Sportaufnahmen.

Apple Chip: Bewährte Power und viel Ausdauer

iPhones zählen traditionell zu den leistungsstärksten Smartphones. Im Vergleich iPhone 14 vs. 13 glänzen daher beide Geräte mit viel Leistung – und dem (fast) gleichen Chip. Apple nutzt in beiden Handys den hauseigenen A15 Bionic, der spielend 3D-Games, 4K-Videobearbeitung und andere Herausforderungen meistert. Für Spiele, Apps, Fotos, Videos und andere Inhalte stehen bis zu 512 GB zur Verfügung.

iPhone 14 bei GPU-Leistung und Akkulaufzeit (etwas) besser

iPhone 14 vs. 13 Gaming

Einen kleinen Unterschied zwischen beiden Geräten gibt es: Während der A15 im iPhone 13 fünf Grafikkerne bietet, sind es beim iPhone 14 sechs GPU-Kerne. Das sorgt für eine noch bessere Performance, die bei Alltagsaufgaben aber nicht auffällt.

Bei der Akkulaufzeit ist das iPhone 14 ebenfalls knapp vorne: Bis zu 20 Std. Videowiedergabe sind möglich. Das iPhone 13 schafft maximal 19 Std. – auch ein guter Wert. Mit dem separat verfügbaren Schnellladegerät kannst du den leeren Akku in nur 30 Minuten auf bis zu 50 Prozent aufladen.

Fazit: iPhone 14 vs. 13 – leichte Vorteile beim neueren Modell

Das Duell iPhone 14 vs. 13 ist in vielen Bereichen ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Egal, ob Premium-Gehäuse, Display oder Performance – die beiden Modelle ähneln sich stark. Falls du ein immer noch leistungsstarkes Apple Handy mit Top-Display suchst, ist das iPhone 13 eine gute Wahl. Hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der Aufpreis für das iPhone 14 lohnt sich vor allem dann, wenn du gerne fotografierst und Videos aufnimmst. Hier bietet die Kamera mehr als beim älteren iPhone 13, vor allem bei nachlassenden Lichtverhältnissen. Auch die zusätzliche Stunde an Akkulaufzeit ist ein klarer Vorteil.

Du möchtest wissen, wie das iPhone 14 gegen das Highend-Flaggschiff iPhone 14 Pro abschneidet? In dem Fall hilft dir unser Ratgeber iPhone 14 vs. 14 Pro bei der Kaufentscheidung.

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen iPhone 13 und 14?

Den größten Unterschied im Vergleich iPhone 14 vs. 13 findest du bei der Kamera – hier bietet das iPhone 14 deutliche Vorteile. Auch bei Leistung und Ausdauer liegt das iPhone 14 (leicht) vorne.

Was ist besser – iPhone 14 oder iPhone 13 Pro?

Das iPhone 13 Pro bietet ein Display mit 120 Hz – wenn dir besonders geschmeidige UI-Animationen wichtig sind, ist das iPhone 13 Pro die bessere Wahl. Hinzu kommt das Teleobjektiv, mit dem du beim iPhone 13 Pro weit entfernte Motive ohne Qualitätsverlust fotografieren kannst. Beim iPhone 14 ist dagegen das Ultraweitwinkel-Objektiv lichtstärker.

Was ist am iPhone 14 besser?

Kurz gesagt: vor allem die Kamera (bei nachlassenden Lichtverhältnissen). Der Akku hält zudem länger durch als beim iPhone 13. Auch die GPU hat etwas mehr Leistungsreserven, die im Alltag aber kaum auffallen.

Passende Ratgeber

iPhone 14 vs. 14 Pro
iPhone 14 vs. 14 Pro: Die besten Apple Handys 2022 im Vergleich

Der Vergleich iPhone 14 vs. 14 Pro ✓ Highend-Modell vs. Preis-Leistungs-Champ ✓ Alle Neuerungen und Unterschiede ᐅ Jetzt informieren

iPhone 14 Farben
iPhone 14 Farben: Diese Optionen gibt es

In welchen Farben sind das iPhone 14 und seine Schwestermodelle erhältlich? Wir stellen dir alle Varianten vor, die dir zur Auswahl stehen.

iPhone 14 Ladekabel
iPhone 14 Ladekabel: Das musst du beachten

Du möchtest dein iPhone 14 aufladen? Dann brauchst du das korrekte Ladekabel und Ladegerät. Wir verraten dir, was es zu beachten gilt.

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik