Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Mein O2
iPhone kabellos laden

iPhone kabellos laden: Alle Modelle und Optionen im Überblick

25.01.2023

Viele moderne Apple Smartphones unterstützen das sogenannte Wireless Charging, also kabelloses Aufladen. Ob du dein iPhone kabellos laden kannst, wie das genau funktioniert und was du dazu benötigst, erfährst du hier.

iPhone kabellos laden: Diese Modelle unterstützen Wireless Charging

Nicht jedes iPhone kannst du kabellos laden. Die ersten Generationen von iPhones, die dieses Feature unterstützten, waren das iPhone 8 und das iPhone X aus dem Jahr 2017. Danach hat Apple alle neueren Modelle mit dem Feature ausgestattet. Hast du also eins dieser beiden oder ein neueres Apple Smartphone, kannst du dein iPhone kabellos laden – per Qi-Standard.

Den sogenannten Qi-Standard unterstützen die meisten Smartphones, die kabelloses Laden anbieten. Dadurch soll eine möglichst große Kompatibilität sichergestellt werden. Zusätzlich setzen einige Hersteller auf hauseigene Technologien, um zum Beispiel besonders schnelles kabelloses Laden anzubieten. Bei Apple heißt dieser hauseigene Standard MagSafe.

Qi oder MagSafe? So lädst du dein iPhone am schnellsten

iPhone kabellos laden MagSafe

MagSafe funktioniert auch mit einem iPhone in einer kompatiblen Hülle

Per Qi kannst du dein iPhone mit bis zu 7,5 W kabellos aufladen. Das ist nicht besonders schnell – aber falls nur ein Qi-Ladegerät in der Nähe ist, kannst du es nutzen und sicherstellen, dass dein Handy nicht ausgeht.

Willst du dein iPhone schneller laden, leg dir ein MagSafe Ladegerät zu: Den hauseigenen Standard von Apple kannst du ab dem iPhone 12 nutzen. MagSafe ermöglicht Ladegeschwindigkeiten von bis zu 15 W – ist also doppelt so schnell wie der Qi-Standard.

Das MagSafe Ladegerät besteht aus einem USB-C-Kabel und einem 20-W-Netzteil von Apple. Am anderen Ende befindet sich eine kleine Plattform (Ladepad), die du magnetisch an dein iPhone 12 oder neuer andocken lässt.

Das stellt sicher, dass das iPhone und das Ladepad sicher miteinander verbunden sind und der Ladevorgang nicht durch Abrutschen unterbrochen wird. Dieses Set-up garantiert darüber hinaus, dass dein iPhone beim Aufladen durchgehend die volle Ladepower nutzt.

Das MagSafe Ladegerät funktioniert übrigens auch mit anderen Smartphones oder iPhones, die sich nicht magnetisch mit dem Ladepad verbinden lassen. Du legst sie einfach auf das Ladepad und stellst sicher, dass sie nicht verrutschen. Ladegerät und Smartphone nutzen dann den Qi-Standard mit 7,5 W Ladegeschwindigkeit.

Was ist besser: Per Kabel oder kabellos laden? 

iPhone kabellos laden iPhone 14

Das iPhone 14 (rechts) lässt sich am schnellsten per Kabel aufladen

Beim kabellosen Aufladen kommen Magnetspulen zum Einsatz. Sie übertragen die Energie in dein Smartphone. Das bringt technische Nachteile mit sich: Zum einen kommt es zu erhöhter Wärmeentwicklung, was eine schnellere Abnutzung des Akkus und reduzierte Ladeleistung zur Folge hat.

Zum anderen muss dein Smartphone während des Ladevorgangs dauerhaft Kontakt mit dem Ladepad haben – du kannst es also nicht wie üblich nutzen. Beidem versucht Apple mit der MagSafe Technologie entgegenzuwirken.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Um dein Handy kabellos laden zu können, musst du es einfach nur auflegen, anstatt es an ein Kabel anzuschließen. Darüber hinaus stellt sich die Frage nach dem passenden Anschluss nicht mehr: Alle Smartphones, die das Feature unterstützen, können mit ein und demselben Gerät kabellos aufgeladen werden. Außerdem kannst du sogar mehrere Geräte mit einem Ladepad laden – vorausgesetzt, es ist groß genug.

Fazit: Wer Wert auf die maximale Ladeleistung und Energieausbeute legt, greift zum Kabel. Wer mehr Wert auf Komfort legt, setzt auf kabelloses Laden.

Häufig gestellte Fragen

Welches iPhone kann kabellos geladen werden?

Alle iPhones ab dem iPhone 8 und X aus dem Jahr 2017 können kabellos per Qi aufgeladen werden. Die hauseigene MagSafe Technologie von Apple unterstützen alle Modelle ab dem iPhone 12. Damit lässt sich dein iPhone doppelt so schnell kabellos aufladen wie mit Qi. 

Ist induktiv laden schlecht für den Akku?

Grundsätzlich gilt: Per Kabel lässt sich ein Smartphone schneller aufladen als kabellos. Die anfänglichen Schwierigkeiten der Technologie – wie zum Beispiel negative Auswirkungen auf den Akku – haben die Hersteller größtenteils in den Griff bekommen.

Wie kann ich mein iPhone kabellos laden?

Hast du ein iPhone 8, X oder neuer, kannst du dein iPhone per Qi-Standard kabellos aufladen. Hast du ein iPhone 12 oder neuer, unterstützt dein iPhone auch das schnellere Laden per MagSafe Standard von Apple.

Passende Ratgeber:

iPhone zurücksetzen
iPhone zurücksetzen: Einfache Anleitung

Dein Handy läuft nicht mehr rund oder du willst es verkaufen? Mit diesen Tipps kannst du dein iPhone zurücksetzen und die Werkseinstellungen wiederherstellen.

Apple iPhone Vergleich
Apple iPhone Vergleich: Aktuelle Modelle im Überblick

Du suchst das passende iPhone für dich? Wir zeigen dir die aktuellen Modelle in unserem umfassenden Apple iPhone Vergleich.

iPhone gegenseitig laden
iPhone gegenseitig laden: Was möglich ist

Aktuelle iPhones können per Kabel oder induktiv aufgeladen werden. Aber geben sie auch Strom ab, um andere Geräte zu versorgen? Wir zeigen, was möglich ist.

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik