Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Mein O2
Direkt zu den idealen Business-Angeboten
Warum ist das wichtig?
Je nach Anzahl der Verträge bieten wir individuell optimierte Konditionen. So sind z. B. unsere Angebote für Selbständige perfekt auf wenige Nutzer abgestimmt – während die O2 Business Angebote exklusive Vorteile für viele Mitarbeiter bieten.
Tablet mit viel Speicher

Tablet mit viel Speicher: Die besten Modelle im Überblick

29.03.2023

Tablet mit viel Speicher: Überblick 2023

Tablet mit großem Speicher: Grundlegende Dinge

Bevor du dich auf die Suche nach dem besten Tablet mit viel Speicher machst, gibt es grundlegende Aspekte zu beachten. Dazu gehören Unterschiede zwischen den verschiedenen Arten von Speicher und Möglichkeiten zur Nachrüstung von Speicherplatz (z. B. via MicroSD-Karte). Ebenso wichtig: die optimale Speichermenge für deine Bedürfnisse. Hinzu kommen Auswirkungen von Speicherknappheit auf die Leistung des Geräts. Im Folgenden gehen wir auf alle Punkte näher ein:

Interner vs. externer Speicher

Der interne Speicher ist fest verbaut. Dabei handelt es sich um die Speichermenge, die das Tablet ab Werk für das Betriebssystem, Apps und andere Daten zur Verfügung stellt – also der zentrale Aufbewahrungsort für all deine Inhalte.

Manche Android-Tablets bieten zudem einen Slot für eine MicroSD-Karte, mit der sich der interne Speicher kostengünstig erweitern lässt – praktisch z. B. für Videos oder Bilder. Das Samsung Galaxy Tab S8 5G (hier mit Vertrag) beispielsweise bietet einen entsprechenden Slot.

iPads haben keinen SD-Slot. Bei den Apple-Geräten musst du also beim Kauf wissen, wie viel Speicher du benötigst. Du kannst zwar externe Festplatten anschließen – ebenso wie bei Android-Tablets. Doch im Gegensatz zur MicroSD-Karte ist das keine komfortable Dauerlösung.

Datenspeicher vs. Arbeitsspeicher

Wenn wir im Artikel von „Speicher“ sprechen, meinen wir – sofern nicht anders angegeben –den internen Datenspeicher des jeweiligen Tablets. Dort sind all deine Inhalte gesichert.

Der Arbeitsspeicher (RAM) dagegen arbeitet als pfeilschnelles Kurzeitgedächtnis deines Tablets. Dort legt das Betriebssystem Daten ab, die es momentan verwendet oder bearbeitet. Die RAM-Ausstattung wirkt sich beispielsweise auf die Multitasking-Performance eines Geräts aus, also die gleichzeitige Ausführung mehrerer Apps und Dienste. Je mehr Arbeitsspeicher, umso besser klappt das Multitasking.

Die richtige Speichermenge für dich

Du suchst nach einem Tablet mit viel Speicher – doch wie viel benötigst du? Das kommt darauf an, wie du das Gadget nutzt. Wir empfehlen ein Tablet mit mindestens 128 GB internem Speicher. Alles darunter ist kein Tablet mit viel Speicherplatz.

Folgende Werte geben dir Anhaltspunkte für die passende Speichergröße für deine Bedürfnisse:

  • 128 GB: Als Mindestwert für Tablets mit großem Speicher gelten 128 GB. Hier kannst du bereits viele Fotos, Videos, 3D-Spiele und Anwendungen speichern. Auch einige Filme von Netflix und anderen Streaminganbietern (für die Offline-Nutzung) lassen sich sichern. Sofern du keinen besonders hohen Platzbedarf hast und größtenteils Alltagsdinge wie Websurfen, Streaming und E-Mails erledigst, sollte ein Tablet mit 128 GB reichen.
  • 256 bis 512 GB: Bei größeren Foto- und (4K-)Videosammlungen empfehlen wir mindestens 256 GB. Auch für Fotografen und Videofilmer, die ihre Medien auf dem Tablet sichern und bearbeiten möchten, ist eine große Speichermenge wichtig. Zumal Profi-Apps wie Photoshop viel Platz beanspruchen. Gamer mit großen Spielesammlungen oder Streaming-Junkies mit vielen heruntergeladenen Filmen und Serien profitieren ebenso von dieser Speichermenge.
  • Ab 1 TB: Für massig Speicherplatz ohne Kompromisse greifst du zu Tablets mit 1 TB (oder mehr). Selbst Profifotografen mit vielen RAW-Bildern und Videokünstler mit großen Clip-Sammlungen finden hier genug Speicherplatz. Auch für Apps, Spiele und heruntergeladene Medien bieten entsprechend ausgestattete Geräte besonders große Speicherreserven. Für die Zukunftssicherheit ist ebenfalls gesorgt, da der Speicherplatzbedarf in den nächsten Jahren voraussichtlich weiter steigt. Aber Achtung: Der Aufpreis für einen so großen Speicher ist oft hoch. Überlege dir vor dem Kauf also genau, wie viel Speicher du benötigst.

Wie sich Speicherknappheit auf die Tablet-Leistung auswirkt

Ein Tablet mit viel Speicherplatz liefert in der Regel auch eine gute Performance ab. Wenn ein Tablet kaum noch freien Speicher hat, beeinträchtigt das oft die Leistung. Als Faustregel gilt: Nutze maximal 90 Prozent des vorhandenen Speichers (Beispiel: Bei 512 GB sollten rund 50 GB stets frei bleiben). Dann sollte es keine Performance-Einbußen aufgrund von Speicher-Engpässen geben.

Speicherfresser finden und beseitigen

Android und iPadOS zeigen dir in den Einstellungen des jeweiligen Betriebssystems, wie viel Speicher belegt ist und welche Apps oder Medien besonders viel Platz benötigen. In iPadOS findest du die Anzeige unter „Einstellungen | Allgemein | iPad-Speicher“. Android zeigt dir die Speicherbelegung unter „Einstellungen | Speicher“ (je nach Tablet-Hersteller kann der Pfad leicht abweichen). Dort sieht du auch den Speicher von MicroSD-Karten, falls du sie verwendest.

Lösche alle Apps, Fotos und Videos, die du nicht benötigst. Alternativ kannst du Mediendateien und andere Inhalte in Cloud-Dienste wie iCloud (iPhone) oder Google Drive (Android) auslagern, um den Speicherplatz deines Tablets zu schonen. In dem Fall bist du auf eine stabile Internetverbindung angewiesen – entscheide dich deshalb am besten für ein Tablet mit Mobilfunk-Support und einen günstigen Datentarif mit viel Datenvolumen. So macht die Cloud am meisten Spaß.

iPad Pro 11“ (4. Gen): Unsere Apple-Empfehlung

iPads sind seit dem ersten Modell ein Synonym für hochwertige Tablets. Entsprechend empfehlenswert ist die High-End-Variante iPad Pro 11“ (4. Gen)  – unter anderem wegen der großzügigen Speicherausstattung. Als Tablet mit 128 GB internem Speicher hält es schon in der Basisvariante viel Platz für deine Bilder, 4K-Videos und speicherfressende Apps wie 3D-Spiele bereit.

Du möchtest noch mehr Tablet-Speicher? Kein Problem: Das iPad Pro gibt es mit bis zu 2 TB – so finden selbst riesige Datensammlungen Platz. Überlege gut, welche Speicherkonfiguration du wählst: Du musst dich schon beim Kauf des iPads entscheiden, wie viel Tablet-Speicher du brauchst. Nachträgliche Speichererweiterungen via MicroSD-Karte unterstützt das Apple-Gerät nicht.
 

Premiumdisplay mit Extras

Neben dem immensen Speicher glänzt das iPad Pro auch mit allen anderen Features. Apple-typisch zählt dazu das edle Aluminiumdesign. Ebenso das große Liquid-Retina-Display (11 Zoll): Es stellt Inhalte dank der hohen Pixeldichte von 264 ppi knackig scharf dar. Buchstaben wirken wie gedruckt.

Farben, Kontraste und Helligkeit sind ebenso auf Topniveau – so kannst du das Tablet auch im Freien bei Sonnenschein wunderbar nutzen. Animationen der Benutzeroberfläche wirken wegen der hohen Bildwiederholrate von 120 Hz besonders geschmeidig.

Mit dem separat verfügbaren Apple Pencil (2. Gen) kannst du auf dem Display sogar zeichnen und handschriftlich Notizen machen. Du möchtest ein noch größeres und besseres Display? In dem Fall empfehlen wir das Apple iPad Pro 12,9'' (6. Gen) 5G (hier mit Vertrag).

M2-Power für High-End-Performance

Tablet mit viel Speicher: Apple iPad Pro 11'' (4. Gen)

Auch die weitere Hardware überzeugt. Das Herzstück des Tablets mit viel Speicher ist Apples Chip M2. Im Verbund mit 8 oder 16 GB Arbeitsspeicher (je nach Modell) bietet dir das High-End-Tablet Power satt – und zwar mehr Power, als einige Laptops bieten. 4K-Videobearbeitung, aufwendiges 3D-Gaming und andere Tasks erledigt das Kraftpaket spielend. Und die Energieeffizienz des M2 kommt dem Akku zugute: Bis zu zehn Stunden Websurfen (WLAN) oder Videowiedergabe sind möglich.

Für hochwertige Schnappschüsse und Videoaufnahmen ist die Dual-Kamera bestens geeignet. Mit 12-MP-Weitwinkel- und 10-MP-Ultraweitwinkelobjektiv leistet sie in allen Lebenslagen gute Arbeit.

Du interessierst dich für Apples High-End-Tablet mit viel Speicher? Hier erfährst du noch mehr:

Apple iPad Pro 11'' (4. Gen) 5G mit Vertrag

Apple iPad Pro 12,9'' (6. Gen) 5G mit Vertrag

Samsung Galaxy Tab S8+: Android-Überflieger

Du suchst nach einem Tablet mit viel Speicher und Android-Betriebssystem? Das Samsung Galaxy Tab S8+ ist eine der besten iPad-Alternativen. In der Basisvariante bietet das Tablet 128 GB – viel Platz für deine (4K-)Videos, hochauflösenden Fotos und speicherintensiven Apps sowie Spiele.

Reicht dir ein Tablet mit 128 GB internem Speicher nicht aus? Kein Problem: Das Galaxy Tab S8+ gibt es mit bis zu 512 GB Speicherplatz. Wählst du das Samsung Galaxy Tab S8+ 5G mit Vertrag, bekommst du die Variante mit 256 GB – also doppelt so viel Tablet-Speicher wie im Basismodell.

Alternativ bietet das Samsung-Tablet eine kostengünstige Möglichkeit, den Speicher zu erweitern: Es unterstützt MicroSD-Karten. So kannst du das Gerät via Speicherkarte um bis zu 1 TB aufrüsten. Mit voll ausgestattetem internem Speicher und 1-TB-MicroSD kommst du auf mehr als 1,5 GB – damit stößt das Tablet nicht so schnell an seine Speichergrenzen.


Beeindruckendes Display

Die restliche Hardware des Tab S8+ punktet ebenso mit Topqualität. Das große 12,4-Zoll-Display bildet Inhalte dank hoher Auflösung gestochen scharf ab. Auch Fotos und Filme begeistern auf dem Super-AMOLED-Panel mit 120-Hz-Technologie (für butterweiche Animationen) und HDR-Support.

Für noch mehr Displayfläche empfehlen wir dir den großen Bruder des Tablets mit viel Speicher: das Samsung Galaxy Tab S8 Ultra 5G mit Vertrag. Entscheidest du dich für die Variante mit Mobilfunkvertrag, steht dir das hochmoderne und schnelle 5G-Netz zur Verfügung (vorausgesetzt, du befindest dich in einem Gebiet mit 5G-Empfang).

Das Ultra-Modell beeindruckt mit einem sehr großen 14,6-Zoll-Panel. Zudem bietet es mit 256 GB in der Basisversion noch mehr Speicher als das Tab S8+.

Tablet mit viel Speicher: Samsung Galaxy Tab S8+

S Pen zum Zeichnen und Schreiben

Du schreibst und zeichnest gern mit einem Stift auf deinem Tablet? Dann kannst du beim Galaxy Tab S8+ direkt loslegen: Samsungs flexibler S Pen ist im Lieferumfang enthalten – ohne Aufpreis. Das Eingabegerät hast du jederzeit schnell zur Hand, da es praktischerweise magnetisch an der Gehäuserückseite haftet.


Chip und Kamera auf Spitzenniveau

Eine ausgezeichnete Performance garantiert der Flaggschiff-Chip Snapdragon 8 Gen 1 von Qualcomm, der auch bei vielen erstklassigen Android-Handys (hier mit Vertrag) zum Einsatz kommt.

Ihm zur Seite stehen mindestens 8 GB RAM (je nach Speicherausstattung bis zu 16 GB). So meistert das Topmodell spielend das Multitasking mit mehreren Apps. Auch die Energieeffizienz des Chips überzeugt. Im Verbund mit dem starken 10.090-mAh-Akku hält das Tablet mit viel Speicher bis zu 13 Stunden Videowiedergabe durch.

Für Schnappschüsse und 4K-Videoaufnahmen nutzt du die gute Dual-Kamera – bestehend aus Weitwinkel- (13 MP) und Ultraweitwinkellinse (6 MP). Für Videokonferenzen eignet sich die Selfie-Kamera (12 MP) auf der Vorderseite ausgezeichnet.

Neugierig geworden auf Samsungs Tablet mit viel Speicherplatz? Hier findest du alle Informationen zum Galaxy Tab S8+ und zum großen Bruder Tab S8 Ultra:

Samsung Galaxy Tab S8+ 5G mit Vertrag 

Samsung Galaxy Tab S8 Ultra 5G mit Vertrag

Samsung Galaxy Tab S8: Viel Speicher zum Top-Preis

Du suchst nach einer preisgünstigen Alternative zum Galaxy Tab S8+, die ebenfalls viele Premium-Features und reichlich Tablet-Speicher bereithält? Dann ist das Galaxy Tab S8 ein interessantes Gerät für dich. Es zählt ebenso zu den besten iPad Alternativen auf dem Markt. Auch als preisgünstiges Tablet für Studenten macht es eine hervorragende Figur.

In der Basisvariante hat das Tablet 128 GB Speicher – viel Platz für deine Bilder, Videos und anderen Daten. Außerdem gibt es ein Modell mit 256 GB. Wie beim Galaxy Tab S8+ steht dir ein MicroSD-Slot zur Verfügung, über den sich der Speicher um bis zu 1 TB erweitern lässt.

Gutes Display und S Pen
Das LC-Display (11 Zoll) ist zwar etwas kleiner als beim großen Bruder Tab S8+, bietet aber dennoch viel Fläche für deine Inhalte. Egal, ob Bilder, Videos oder E-Books – alles kommt sehr gut zur Geltung. Dank 120-Hz-Unterstützung wirken Animationen zudem besonders geschmeidig. Mit dem beiliegenden Stift (S Pen) kannst du handschriftliche Eingaben machen und zeichnen – in dieser Preisklasse eine echte Besonderheit.

Tablet mit viel Speicher: Samsung Galaxy Tab S8

Für Power sorgt der Qualcomm-Chip Snapdragon 8 Gen 1 – im preisgünstigsten Premiumtablet von Samsung arbeitet also derselbe Prozessor wie im Galaxy Tab S8+ und im Galaxy Tab S8 Ultra. Bei der Ausdauer zeigt sich das Tab S8 sogar stärker als die höherpreisigen Modelle: Bis zu 15 Stunden lang kann das Tablet Videos abspielen, ohne an die Steckdose zu müssen. Die Dual-Kamera (13-MP-Weitwinkel- und 6-MP-Ultraweitwinkellinse) liegt ebenso wie die Selfie-Cam (6 MP) auf dem Niveau des Tab S8+.

Noch mehr Infos zum Preis-Leistungs-Champ unter Samsungs Premiumtablets haben wir hier für dich zusammengetragen:

Samsung Galaxy Tab S8 5G mit Vertrag

Häufig gestellte Fragen

Welches Tablet hat den größten Speicher?

Das iPad Pro gibt es mit bis zu 2 TB Speicher, was selbst für riesige Mengen an Fotos, Videos und Apps reicht. Im Android-Bereich bietet das Samsung Galaxy Tab S8 Ultra zwar „nur“ maximal 512 GB, doch du kannst den Speicher per MicroSD-Karte kostengünstig erweitern.

Wie viel GB sollte ein Tablet haben?

Suchst du nach einem Tablet mit viel Speicher, entscheidest du dich am besten für ein Modell mit mindestens 128 GB. Für Alltagsaufgaben, einige 3D-Spiele, kleinere Foto- und Videosammlungen und gespeicherte Streaming-Inhalte sollte das locker ausreichen. Für große Medien- und App-Sammlungen empfehlen wir mindestens 256 GB, besser 512 GB. Profifotografen und Videofilmer, die ihr Tablet auch zur Medienbearbeitung nutzen möchten, profitieren von Speichermengen im TB-Bereich.

Sind 128 GB Speicher genug?

Das kommt auf deine Bedürfnisse an. Für Alltags-Tasks wie Websurfen, Chatten, Streaming, kleine Foto- und Videosammlungen sowie einige Spiele reichen 128 GB locker aus. Bei größeren Mediensammlungen und vielen Apps sowie 3D-Games empfehlen wir mindestens 256 GB.

Passende Ratgeber:

Android Tablet
Bestes Android Tablet: Top-Geräte im Vergleich

Du willst ein Android Tablet, hast aber keine Ahnung welches? Dann empfehlen wir dir hier Top-Geräte.

10-Zoll-Tablet
Die besten Tablets mit 10 Zoll 2023

10-Zoll-Tablets vereinen einen großen Bildschirm mit guter Handlichkeit: In unsere Bestenliste stellen wir dir die Topmodelle vor. 

Tablets mit SIM-Karte entdecken
Tablet mit SIM-Karte: Die besten Modelle

Die Auswahl an Tablets mit SIM-Karte ist groß. Wir zeigen dir, wie du Geräte mit dem Slot erkennst und welche Modelle sich besonders lohnen.




© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG Telefónica
Wie können wir dir helfen?