Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Mein O2
Xiaomi oder Samsung

Xiaomi vs. Samsung: Der große Markenvergleich

24.01.2023

Wer ein gutes Android Smartphone sucht, stellt sich womöglich die Frage, ob Samsung oder Xiaomi die besseren Handys anbietet. Wir vergleichen die Hersteller miteinander und stellen die Besonderheiten der beiden Marken aus Fernost einander gegenüber. Finde gemeinsam mit uns heraus, was Xiaomi und Samsung jeweils auszeichnet.

Xiaomi und Samsung: Zwei Erfolgshersteller

Zugegeben, vor einigen Jahren noch war die Marke Xiaomi wohl nur wenigen ein Begriff. Doch mittlerweile hat sich das Blatt gewendet und der Hersteller ist im Smartphone-Sektor in aller Munde. Dabei macht das Unternehmen besonders mit einer attraktiven Preispolitik auf sich aufmerksam.

Das drückt sich auch in den Verkaufszahlen aus. Mittlerweile zählt Xiaomi gemeinsam mit Samsung zu den beliebtesten Herstellern von Android Smartphones in Deutschland. Zur Xiaomi Markenwelt gehören übrigens auch die Geräte von Redmi und Poco. Beide Marken siedeln sich preislich unter den meisten Modellen von Xiaomi an. Hier sind vor allem Mittelklasse- und Einsteiger-Smartphones zu Hause.
 

Samsung ist in der Regel der Hersteller, der weltweit am meisten Smartphones verkauft – und das seit vielen Jahren. Nicht ohne Grund schwören Android Nutzer auf die Vorzüge der Marke, die oft mit neuen Innovationen auf sich aufmerksam macht. Neben Topmodellen mit High-End-Ausstattung finden sich im Produktportfolio der Marke spannende Mittelklasse-Handys mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Darum ist Xiaomi auf der Überholspur

Wie konnte der chinesische Hersteller Xiaomi innerhalb weniger Jahre zu einem der weltweit beliebtesten Hersteller für Smartphones heranwachsen, der mittlerweile sogar den Android Platzhirsch Samsung unter Druck setzt? Einen wesentlichen Anteil an dieser Erfolgsgeschichte hat die innovative Preis- und Produktpolitik von Xiaomi.

Xiaomis beste Smartphones sind zwar auch preislich auf Flaggschiff-Niveau, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist aber selbst im Premium-Segment oft attraktiver als bei vergleichbaren Geräten. Auf technische Innovationen musst du dabei dennoch nicht verzichten. In der Mittel- und Einsteigerklasse ist der Preisunterschied oft noch größer: Wer ein gutes günstiges Handy möchte, hat bei Xiaomi besonders gute Chancen.

Xiaomi vs. Samsung: Welche Handys sind besser?

Xiaomi vs. Samsung Galaxy S22

Baut Xiaomi oder Samsung die besseren Handys? Tatsächlich sind die Unterschiede nicht allzu groß. Ein gutes Beispiel dafür sind die Flaggschiff-Modelle aus 2022: Samsungs Galaxy S22 und das Xiaomi 12 befinden sich absolut auf Augenhöhe, auch wenn in einzelnen Bereichen mal das eine, mal das andere Gerät die Nase vorn hat.

Ähnlich verhält es sich in der Mittelklasse, wobei Samsung dir die Wahl hier etwas einfacher macht: Mit dem Galaxy A53 (mit Vertrag hier) bietet der Hersteller einen tollen Allrounder, der sich zu Recht großer Beliebtheit erfreut und für viele die naheliegende Wahl ist. 

Xiaomi wiederum bietet eine schier unüberblickbare Anzahl von guten und günstigen Geräten, die aber oft Schwerpunkte in bestimmten Bereichen setzen. Während ein Gerät etwa eine exzellente Kamera besitzt, bietet das nächste einen Flaggschiff-Chipsatz zum kleinen Preis. Wer sich seiner Prioritäten bewusst ist und sich intensiv mit Xiaomis Mittelklassegeräten auseinandersetzt, kann hier oft ein Schnäppchen schlagen. Und ein Xiaomi Handy (mit Vertrag hier) finden, das genau den eigenen Anforderungen entspricht.

Zwei Arten von Smartphones findest du bei Xiaomi aktuell allerdings nicht: Wenn du ein Handy mit Stift oder ein faltbares Smartphone suchst, musst du dich zumindest aktuell bei Samsung umschauen. Ein eigenes Foldable hat Xiaomi zwar schon vorgestellt, aber noch nicht auf den deutschen Markt gebracht. (Stand: Januar 2023)

Xiaomi vs. Samsung: Welche Kameras sind besser?

Ein nennenswerter Qualitätsunterschied ist auch bei Smartphone-Kameras von Xiaomi und Samsung nicht festzustellen. Im Premium-Segment fahren beide Hersteller schwere Geschütze auf: Das Galaxy S22 Ultra (mit Vertrag hier) bietet etwa eine Vierfach-Kamera mit 108-MP-Hauptlinse und gleich zwei optische Zooms. Das Xiaomi 12T Pro (mit Vertrag hier) glänzt sogar mit einer 200-MP-Kamera, während das Xiaomi 12 Pro mit drei 50-MP-Objektiven lockt. Foto-Fans finden bei beiden Marken Kameras, die in der ersten Liga spielen.

Xiaomi vs. Samsung: Galaxy S22 Ultra

Die Vierfach-Kamera des Galaxy S22 Ultra

Xiaomi vs. Samsung Xiaomi 12T Pro 

Das Xiaomi 12T Pro hat eine 200-MP-Kamera

Welche Geräte noch in der Oberklasse mitspielen, erfährst du in unserer Übersicht der besten Handykameras. Und auch in deutlich niedrigeren Preisregionen sind beide Hersteller mit empfehlenswerten Modellen vertreten. Günstige Handys mit starken Kameras sind dein Ding? Dann wirf einen Blick auf die unserer Meinung nach besten Smartphones bis 250 Euro mit guter Kamera.

Erwähnenswert außerdem: Experimentierfreudige haben bei Xiaomi oft etwas mehr Möglichkeiten. Hier erlaubt die Kamera-Software bei vielen Geräten etwa den Austausch des Himmels oder die Anwendung verschiedener Spezialeffekte. Dafür sorgt Samsung mit seinem Nachtmodus in der Regel für etwas bessere Aufnahmen in der Dunkelheit.

Benutzeroberfläche: One UI vs MIUI im Vergleich

Sowohl Xiaomi als auch Samsung Handys und Tablets nutzen Android als Betriebssystem. Allerdings werden die Geräte beider Hersteller mit markenspezifischen Android Oberflächen ausgestattet.

Bei Samsung heißt diese One UI, bei Xiaomi MIUI. Einen Gewinner in diesem Vergleich gibt es nicht wirklich. Beide Oberflächen werten Android mit einer schicken Optik und herstellereigenen Features auf. MIUI erinnert dabei etwas an Apples iOS. iPhone Nutzern könnte beispielsweise das ausziehbare Kontrollzentrum bekannt vorkommen oder der standardmäßig mit Apps belegte Home Screen. 
 

Bei Samsung wiederum ist der Home Screen ab Werk aufgeräumter und der Zugriff auf Anwendungen erfolgt Android typisch eher über den App Drawer, der sich auf Xiaomi Handys aber auch aktivieren lässt. Analog dazu kannst du auch auf Samsung Handys deine Apps direkt auf dem Startbildschirm platzieren, wenn du das möchtest. Viele Unterschiede zwischen den beiden Oberflächen lassen sich also über die Einstellungen beseitigen.

Ein Swipe-Down vom oberen Bildschirmrand öffnet auf Samsung Handys die Schnelleinstellungsleiste und die darunter angezeigten Benachrichtigungen. Wischst du ein weiteres Mal nach unten, gelangst du zum Kontrollzentrum. Du siehst also: Beide Benutzeroberflächen bieten größtenteils die gleichen Funktionen, nur der Weg dorthin variiert teilweise.

Die Einstellungsmöglichkeiten sind in MIUI etwas umfangreicher, in One UI dafür aber einfacher zu durchschauen

Wie lange gibt es bei Xiaomi und Samsung Updates?

Samsung bietet seinen Kunden für ab 2019 erschienene Modelle ganze vier Jahre lang Sicherheitsupdates. Für einige ausgewählte Geräte wurde dieser Zeitraum seit 2021 sogar auf bis zu fünf Jahre ausgeweitet. Damit präsentiert sich der Hersteller sehr kundenfreundlich und nachhaltig. Viele seiner Topmodelle versorgt auch Xiaomi vier Jahre lang mit Updates. In der Mittelklasse gibt es hingegen üblicherweise nur für drei Jahre Softwareaktualisierungen des Betriebssystems. Um auf Nummer sicher zu gehen, solltest du vor einem Kauf die Herstellerinformationen zur Update-Politik des Wunschmodells sichten. 

Garantie- und Gewährleistungsbedingungen

Sowohl Samsung als auch Xiaomi bieten ihren Kunden hierzulande zwei Jahre Garantie ab Kaufdatum eines neuen Handys. Bei Akkus und Ladegeräten reduziert sich die Garantiezeit jeweils branchenüblich auf eine Dauer von sechs Monaten. Zudem besteht bei einem Kauf in Deutschland ein gesetzliches Widerrufsrecht von 24 Monaten. In dieser Zeit ist der gewerbliche Verkäufer des Gerätes Ansprechpartner und verantwortlich bei Problemen.

Samsung vs. Xiaomi: Kundendienst und Support 

Ein guter Kundenservice ist für hochwertige Technik zentral. Schließlich kosten Smartphones eine Menge Geld und werden jeden Tag intensiv genutzt. Kommt es zu einem Schaden oder Garantiefall, ist schnelle, kompetente und freundliche Hilfe gefragt.

Die gute Nachricht zuerst: Xiaomi wie auch Samsung bieten einen gut erreichbaren Support, der sich um die Klärung aller wichtigen Kundenanliegen bemüht. Im direkten Vergleich punktet Samsung allerdings mit einem Netz aus Servicepartnern, die bei Bedarf auch Serviceleistungen an Ort und Stelle ausführen. Im Gegensatz dazu müssen Geräte von Xiaomi in ein Servicecenter geschickt werden, wo eine Reparatur aber in den meisten Fällen innerhalb von 24 Stunden bis 48 Stunden ausgeführt wird.
 

Wie finde ich das beste Xiaomi oder Samsung Handy für mich?

Wie findest du nun dein passendes Handy unter all den verschiedenen Modellen und Angeboten? Selbstverständlich sind wir dir auch bei der Klärung dieser Frage gerne behilflich – und zwar mit einer Reihe von Artikeln, in denen wir dir besonders empfehlenswerte Modelle von Xiaomi beziehungsweise Samsung vorstellen.

Entdecke die besten Xiaomi Handys oder informiere dich in unserem großen Xiaomi Vergleich darüber, wie sich die einzelnen Modellserien generell unterscheiden. Gerade bei dem chinesischen Hersteller fällt es nämlich nicht leicht, den Überblick zu behalten.

Analog dazu haben wir natürlich auch die besten Samsung Handys für dich herausgesucht. Und wenn du dich schon immer gefragt hast, was der Unterschied zwischen Galaxy A, Galaxy S und Galaxy Z ist, liefert dir unser Samsung Handy Vergleich die Antworten darauf.

Fazit: Xiaomi vs. Samsung

Samsung oder Xiaomi – wer ist der bessere Hersteller? Pauschal lässt sich das nicht beantworten. In den jeweiligen Preissegmenten liegen die Geräte der beiden Marken in der Regel nah beieinander. Bei Xiaomi bekommst du tendenziell etwas mehr für dein Geld. Samsung hingegen punktete mit gutem Service, hat bei den weltweiten Verkäufen die Nase vorn und bietet in der Regel eine längere Versorgung mit Updates. Außerdem bietet der südkoreanische Hersteller Handys mit Stift und faltbare Smartphones an. Beides bietet Xiaomi derzeit nicht in Deutschland an (Stand: Januar 2023).

Häufig gestellte Fragen

Warum ist Xiaomi so günstig?

Xiaomi plant mit einer vergleichsweise niedrigen Gewinnspanne. Der Hersteller hat seine Marge einst mit 5 Prozent angegeben, während diese bei manch anderem großen Hersteller im hohen zweistelligen Bereich liegt. Aufgrund von generellen Lieferengpässen in der Smartphone-Branche sind auch Xiaomi Preise inzwischen gestiegen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist aber nach wie vor exzellent.

Wie vertrauenswürdig ist Xiaomi?

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist dieser Frage nachgegangen und hat Xiaomi Smartphones über Monate hinweg auf ihre Sicherheit geprüft. Die Behörde entdeckte dabei keine Sicherheitslücken.

Welche Kamera ist besser – Xiaomi oder Samsung?

Beide Hersteller bieten Smartphones mit guten Kameras an. Die besten davon finden sich im Premium-Segment, wo sich beide Hersteller auf Augenhöhe befinden. Auch in der Mittelklasse bieten die Geräte eine solide Foto- und Video-Qualität.

Passende Ratgeber:
 

Android-Handys: Bestenliste 2022
Beste Android Handys 2023

Welche Android Handys können 2023 überzeugen? Was zeichnet sie aus und welches Modell ist das richtige für dich? All das liest du hier.

Xiaomi: Beste Kamera-Handys im Vergleich
Xiaomi: Die besten Kameras im Vergleich

Xiaomi hat viele Handys mit sehr guten Kameras im Angebot. In unserer Bestenliste zeigen wir dir eine Auswahl der allerbesten und erklären, warum sie so gut sind.

Neue Klapphandys und Foldables
Neues Klapphandy finden

Mit dem Galaxy Z Fold und Galaxy Z Flip hat Samsung das Klapphandy wiederbelebt. Bei uns erfährst du, was du über diese Foldables wissen musst.

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik

  • Connect Netztest

    connect Mobilfunk- und 5G-Netztest, Heft 01/2023: „sehr gut“ (894 Punkte) für O2; insgesamt wurden vergeben: 2x „sehr gut“ (915 und 894 Punkte) und 1x „überragend“ (952 Punkte). 5G ist für geeignete Endgeräte an immer mehr Standorten verfügbar. Weitere Informationen unter o2.de/netz.

  • Connect Vielnutzer
  • Connect Normalnutzer
  • Connect Powernutzer
  • Connect Wenignutzer