Neuigkeiten vom O2 Guru

veröffentlicht in Hardware & Features, o2 Guru, o2 Telefonica

Apple Watch: Was Ihr zum Verkaufsstart der Smartwatch wissen müsst

  24.04.2015  /    o2 Blogredaktion  

Seit dem 10. April 2014 kann die Apple Watch vorbestellt werden, die Auslieferung selbst beginnt heute. Wir zeigen euch in der Übersicht, wo die Unterschiede zwischen den Modellen liegen und was sie kosten.

veröffentlicht in o2 Guru, Tipps & Tricks

So nutzt Ihr das Kurvendisplay des Galaxy S6 Edge

  22.04.2015  /    o2 Blogredaktion  

Das Samsung Galaxy S6 Edge ist nicht nur das aktuelle Vorzeige-Objekt des südkoreanischen Herstellers, sondern auch das erste Smartphone der Welt, das mit einem an zwei Seiten gebogenen Bildschirm daherkommt. Doch welchen Nutzen bringen die zusätzlichen Kurven? Wir stellen Euch die neuen Funktionen vor.

veröffentlicht in Allgemein, Hardware & Features, o2 Guru, o2 Telefonica

Update für Android Wear bringt WLAN-Unterstützung und mehr Gesten

  21.04.2015  /    o2 Blogredaktion  

Kritik an Android Wear von Google gibt es wegen mangelnden Funktionen reichlich, jetzt legt der Anbieter nach und spendiert neue Funktionen: Ein Update soll WLAN-Unterstützung, schnelleren Zugriff auf Apps und Kontakte und neue Bedienungsgesten auf die Smartwatches bringen. Als erstes wird die LG Watch Urbane von den neuen Features profitieren.

veröffentlicht in o2 Guru, Tipps & Tricks

So verlängert Ihr die Akku-Laufzeit Eures Smartphones

  21.04.2015  /    o2 Blogredaktion  

Die Akku-Laufzeit ist das höchste Gut eines Smartphones, denn ohne eine Stromquelle in der Nähe hält kaum ein aktuelles Gerät länger als zwei Tage durch. Was dabei helfen kann, den Gang zur Steckdose ein wenig mehr hinauszuzögern, und was nicht, erklären wir Euch in diesem Artikel.

veröffentlicht in Allgemein, Apps & Inspiration, Apps & Services, o2 Guru

Google veröffentlicht App für Handschrifterkennung

  17.04.2015  /    o2 Blogredaktion  

Die meisten der aktuellen Smartphones werden ausschließlich über einen großen Touchscreen bedient, das Schreiben von Texten wird über die virtuellen Tasten abgewickelt. Google hat nun eine App veröffentlicht, mit der Handschrifteingaben erkannt und in Text umgesetzt werden.