iPhone X: So nutzt ihr die Taschenlampen-Funktion

Apple iPhone X

Wenn ihr beim abendlichen Spaziergang nach Hause durch eine dunkle Gasse müsst, wollt ihr vielleicht gern ein kleines Licht an der Hand haben. Euer iPhone vermag dies. Wir zeigen euch, wie ihr euer Smartphone als Taschenlampe benutzt.

Lange war iPhone-Nutzern eine Taschenlampen-Funktion verwehrt. Mit der Einführung des Kontrollzentrums änderte sich das. Nun müsst ihr nicht länger auf Apps zurückgreifen, um ein Licht im Dunkeln leuchten zu lassen. Wir erklären euch, wie ihr euer iOS-Gerät als Taschenlampe einsetzt, welche Unterschiede im Handling beim iPhone X zu beachten sind und welche Möglichkeiten 3D-Touch-Nutzer bei der Funktion haben.

Die Taschenlampe einschalten

Wenn ihr die Taschenlampe aktivieren wollt, führt euch der Weg über das Kontrollzentrum. Wischt hierzu vom unteren Bildschirmrand nach oben, um es aufzurufen. Besitzt ihr ein iPhone X, müsst ihr eine andere Geste nutzen: Beim Jubiläumssmartphone von Apple öffnet ihr das Kontrollzentrum nämlich über eine Wischgeste von oben recht nach unten.

Anschließend befindet ihr euch im Kontrollzentrum, über das ihr die wichtigsten Systemfunktionen wie WLAN, Ortungsdienste  oder AirPlay steuert. Hier findet sich nun auch die Funktion zum Ein- und Ausschalten der Taschenlampe. Unter dem Menüpunkt "Bildschirmsynchr." befindet sich das Symbol dafür gleich an erster Stelle. Tippt dieses an und sofort bringt euer iPhone Licht in die Dunkelheit.

Bedenkt aber, dass eine längere Nutzung den Akku eures Smartphones stark beanspruchen kann. Wägt also ab, wie lange ihr die Taschenlampe wirklich braucht und sorgt vor der Nutzung für ein ausreichend geladenes Gerät – nicht, dass ihr plötzlich überraschend im Dunkeln steht. Für 3D-Touch-Geräte gibt es hierzu hilfreiche Helligkeitsabstufungen:

Helligkeitseinstellungen für 3D-Touch-Geräte

Habt ihr ein 3D-Touch-fähiges Gerät, dann könnt ihr beim Einschalten der Taschenlampe auch noch zwischen vier verschiedenen Helligkeitseinstellungen wählen. Drückt dazu etwas fester auf das Taschenlampenysymbol, woraufhin eine Reglerleiste erscheint. Den Pegel auf dieser könnt ihr nun nach oben für mehr Licht oder nach unten für weniger Licht verschieben.

3D Touch gibt es für folgende Geräte: iPhone 6s und 6s Plus, iPhone 7 und 7 Plus, iPhone 8 und 8 Plus sowie für das iPhone X. Besitzt ihr kein solches Gerät, steht euch dennoch die "einfache" Taschenlampe im Kontrollzentrum zur Verfügung. Diese wird dann einfach mit der maximalen Helligkeitsstufe aktiviert. Mit einem Antippen des Taschenlampensymbols schaltet ihr das helfende Licht nach Benutzung wieder aus.

Wollt ihr mehr über die Funktionen des Kontrollzentrums unter iOS 11 erfahren? Dann schaut in unseren entsprechenden Ratgeber dazu. Wie ihr die vielen neuen Gesten und Tastenkombinationen beim iPhone X einsetzt, haben wir euch ebenfalls erklärt.

Aufmacherbild: (© 2017 )

Mehr zu diesen Themen
Smartphones Tipps & Tricks iOS iPhone
Jetzt folgen: