iPhone X: Tipps zur Aufmerksamkeitsfunktion von Face ID

Apple iPhone X

Das iPhone X hat mit der Aufmerksamkeitsfunktion ein praktisches Feature mit an Bord. Das Smartphone erkennt nämlich, wenn ihr etwas auf dem Bildschirm anschaut, und deaktiviert während dieser Zeitspanne automatisch die Sperrung des Bildschirms.

Die gleiche Funktion gibt es bereits seit längerer Zeit für Android; dort heißt das Feature Smart Stay. Dieses funktionierte teilweise allerdings nicht ganz so zuverlässig wie die Aufmerksamkeitsfunktion beim neuen iPhone X. Über eine der Frontkameras stellt das iPhone X fest, ob eure Augen noch auf das Display gerichtet sind. Wenn ihr nicht mehr auf den Bildschirm schaut, wird der Sperrbildschirm automatisch aktiviert.

So funktioniert die Aufmerksamkeitsfunktion

Das Feature ist sehr nützlich, hat jedoch einen kleinen Nachteil: Die Infrarotkamera, welche alle 30 Sekunden überprüft, ob ihr noch auf den Bildschirm schaut, verbraucht natürlich auch etwas an Strom. Außerdem könnt ihr, sobald sich der Bildschirm verdunkelt, auch einfach auf das Display tippen, um das Sperren des Displays zu verhindern. Wir sagen euch, wie ihr die Funktion mit einem einfachen Tippen ausschaltet.

Im ersten Schritt müsst ihr dafür zunächst in die Einstellungen eures Smartphones navigieren. Danach tippt ihr auf "Allgemein" und anschließend auf den Unterpunkt "Bedienungshilfen". Dort findet ihr dann den Punkt "Aufmerksamkeit", den ihr als Nächstes antippen müsst. Im sich darauf öffnenden Menü gibt es zwei verschiedene Funktionen, die ihr über einen Kippschalter aktivieren oder deaktivieren könnt. Die erste Option heißt "Aufmerksamkeitssensible Funktionen". Falls ihr die Aufmerksamkeitsfunktion deaktivieren wollt, solltet ihr diesen Schieberegler auf inaktiv stellen.

Die zweite Funktion hingegen heißt "Aufmerksamkeitsfunktion für Face ID". Diese Funktion hingegen solltet ihr angeschaltet lassen. Die smarte Gesichtserkennung funktioniert nämlich auch, wenn eure Augen geschlossen sind, und ist somit eine wichtige und sichere Methode, um euer iPhone zu entsperren. Falls ihr dieses Feature allerdings nicht verwenden wollt, könnt ihr es hier ebenso deaktivieren. Wenn ihr nach einiger Zeit feststellt, dass ihr auf die automatische Bildschirmaktivierung nicht verzichten wollt, könnt ihr sie in dem erwähnten Menü auch einfach wieder aktivieren. Doch auch abgesehen von der Aufmerksamkeitsfunktion des iPhone X haben wir einige Artikel für euch, die interessant sein könnten.

Diese Artikel zu iOS und Co. könnten euch interessieren

Wollt ihr beispielsweise spannenden die Funktionen des Kontrollzentrums unter iOS 11 erfahren? Dann schaut in unseren entsprechenden Ratgeber dazu. Wie ihr die vielen neuen Gesten und Tastenkombinationen beim iPhone X einsetzt, haben wir euch ebenfalls erklärt.

Aufmacherbild: (© 2017 )

Mehr zu diesen Themen
Apps Betriebssystem Ratgeber Smartphones Tipps & Tricks iOS
Jetzt folgen: