Willkommen auf der O2 Blog-Seite

Hier finden Sie aktuelle Artikel zu aktuellen Themen rund um O2 Unserer Redakteure schreiben täglich zu den wichtigsten Bereichen und halten Euch auf dem Laufenden.

Die iPhone Evolution – Infografik

Geschrieben am in Aktionen, Handys

iPhone-Evolution-Infografik_TeaserWer hätte es gedacht? Das erste, von Apple offiziell unterstützte Mobiltelefon war nicht etwa das iPhone im Jahr 2007, sondern das Motorola Rokr E1 – 2 Jahre zuvor. Mit einer vollwertigen iTunes Integration ausgestattet stellt Motorola sein E1 bereits im September 2005 vor. Immerhin ausgerüstet mit dem Mobilfunkstandard Edge lässt sich das E1 bereits vor der Generation Smartphone als internetfähiges Endgerät und Mp3 Player einsetzen.
 

Das erste iPhone…

Zwei Jahre später ist es dann so weit: Apple stellt das iPhone der ersten Generation am 9. Januar 2007 auf der Macworld Conference & Expo in San Francicso vor und startet den Verkauf in Deutschland am 09. November des gleichen Jahres. Das damit ein neues Mobilfunkzeitalter eingeleitet wurde, hätte zum damaligen Zeitpunkt wohl noch niemand vorausahnen können. Ausgestattet mit einem revolutionären Multitouch Display, Bluetooth, Edge, Wifi und GPS sowie einer 2 Megapixel Kamera stellt das erste iPhone den Anfang einer neuen Generation dar. Steve Jobs selbst bezeichnet es als Hybrid aus iPod, Telefon und Internet Communicator und verkauft am ersten Wochenende bereits 700.000 Exemplare.

Konzept: App Store

Der nachhaltige Erfolg des Konzepts „Smartphone“ stellt sich jedoch erst im Folgejahr 2008 mit der Integration des nativen App Stores ein. Im Gegensatz zur ursprünglichen Strategie, rein auf Webanwendungen zu setzen, schlägt das Konzept, kleine Zusatzprogramme zur Erweiterung der Features anzubieten, ein wie eine Bombe. Bereits im Dezember 2008 listet der App Store 10.000 verfügbare Anwendungen und verzeichnet ca. 300 Millionen App Downloads. Für Entwickler entpuppt sich das iPhone als wahre Goldgrube. Heute können Anwender aus über 425.000 Apps wählen und haben bis zum jetzigen Zeitpunkt bereits ca. 15. Milliarden Anwendungen heruntergeladen und auf Ihrem iPhone installiert.

Entwicklung und Features

In den Folgejahren erhält das iPhone immer mehr Features und entwickelt sich stetig zum mobilen Alleskönner. Sei es die Integration immer besser aufgelöster Kameras, der Einbau eines digitalen Kompasses, die Verbesserung des Betriebssystems iOS, die Ausstattung mit der Sprachsteuerung Siri, die Integration schnellerer Prozessoren sowie die Erhöhung der Displayauflösung bis zum Retina Standard. Im Jahr 2010 verändert sich erstmals der Formfaktor des iPhones der mittlerweile 4. Generation, verabschiedet sich von runden Kanten und ist vollständig aus Edelstahl und Glas gefertigt. Apple bleibt bis zum heutigen Tag seiner Design-Linie treu, stattet sein aktuelles iPhone 5 jedoch mit einem auf 4 Zoll vergrößerten Display, einer schlankeren Bauform sowie der Rückkehr zum Alluminium als Haupt-Material aus.

Alle wichtigen Schritte, Fakten, Features und Zahlen der Erfolgsgeschichte des iPhones könnt ihr jetzt in unserer Infografik: The iPhone Evolution noch einmal nachvollziehen:

iPhone-Evolution-Infografik

Code zum Einbetten:

UPDATE: Übrigens haben wir die Infografik an die neuen Modelle iPhone 5C und iPhone 5S angepasst. Hier gehts zu unserer neuen Infografik.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *