Vivo X20 Plus UD: Erstes Smartphone mit Fingerabdrucksensor im Display

Vivo-Smartphone mit Fingerabdrucksensor im Display

Das Vivo X20 Plus UD ist eine Premiere auf dem Smartphone-Markt: Erstmals ist bei einem Gerät der Fingerabdrucksensor bereits im Display verbaut. Doch was bietet euch das Gerät sonst noch an smarten Features?

Weder Samsung, noch Apple: Das erste Smartphone, das einen im Display verbauten Fingerabdrucksensor hat, kommt von Vivo. Das X20 Plus UD hat aber noch etliche andere Funktionen, die das Gerät interessant machen. Einen Nachteil gibt es allerdings: Vorerst ist das Android-Smartphone nur in China erhältlich. Ob es noch den Weg nach Europa findet, ist bislang unklar.

Starke Hardware und tolles Display: Das Vivo X20 Plus UD

Das Vivo X20 Plus UD verfügt, wie auch das zuvor erschienene X20 über ein 6,43 Zoll großes Display, das mit einer Bildschirmauflösung von 2160 x 1080 Pixeln aufwartet. Der Bildschirm ist, ganz dem derzeitigen Trend entsprechend, nahezu randlos. Für die nötige Rechenpower sorgt ein Snapdragon 660-Prozessor von Qualcomm, der von 4 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Als interner Speicher sind 128 Gigabyte verbaut, der jedoch über eine microSD-Karte erweitert werden kann. Der Akku hat eine Kapazität von 3905 Milliamperestunden, die vermutlich auch bei intensiver Nutzung mindestens für einen Tag ausreichen dürften.

Als Hauptknipse ist eine Dual-Kamera verbaut, die einen 12-Megapixel und einen 5 Megapixel-Sensor nutzt. Die Frontkamera löst ebenfalls mit 12 Megapixeln auf, was für Selfie-Liebhaber absolut ausreichen sollte. Bei all den coolen Specs ist allerdings noch unklar, ob das Smartphone überhaupt den Weg nach Deutschland finden wird. Aktuell ist es nämlich zunächst nur in China erhältlich. Wir halten euch jedoch wie immer auf dem Laufenden, sobald es neue Informationen zu vermelden gibt.

Aufmacherbild: (© 2018 Vivo)

Mehr zu diesen Themen
Android Smartphones
Jetzt folgen: