Unterwegs surfen wie zuhause: Mit mobilem Router und Connect

Auto, Camping, mobiler Router

Ihr wollt unterwegs auch mit anderen Geräten als mit eurem Smartphone surfen? Dank der neuen Connect Funktion und dem mobilem Router von Huawei könnt ihr überall mit Highspeed surfen – ganz so wie ihr es von Zuhause gewohnt seid.

Mit Connect könnt ihr insgesamt zehn mobile Geräte mit Internet versorgen. Die perfekte Ergänzung für die  Connect Funktion ist dabei der mobile Router von Huawei . Damit könnt ihr auch Geräte, die kein Mobilfunk-Modul haben, ins Netz bringen. Wie das im Detail funktioniert, verraten wir euch hier.

Was benötigt ihr, um überall mobil surfen zu können?

Zunächst einmal benötigt ihr für den Einsatz des mobilen Huawei Hotspots eine eigene SIM-Karte. Dafür ist die neue  Connect Funktion natürlich ideal. Kunden zahlen lediglich ein einmaliger Anschlusspreis von 39,99 Euro für den Service. Weiterhin benötigt ihr für die Anmeldung einen -Free-Tarif sowie die Mein App. Wie ihr Connect einrichtet, nutzt und was ihr dabei beachten solltet, haben wir für euch in einem separaten Ratgeber beschrieben.

Dann benötigt ihr natürlich noch einen mobilen Router. Diesen könnt ihr ganz einfach bei kaufen: Hierbei handelt es sich um den Huawei MiFi Router 5573s LTE , der dank seines integrierten Akkus überall auch ohne Steckdose einsetzbar ist. Die Batterie ist ausreichend dimensioniert, um für sechs Stunden ein WLAN aufzubauen, mit dem sich eure Geräte verbinden können. Die Standby-Zeit des Routers liegt sogar bei 300 Stunden. Dank der Unterstützung von LTE braucht ihr euch auch keine Sorgen um mangelnde Geschwindigkeit zu machen. Und auch die Anschaffungskosten sind günstig: Der Router kostet einmalig 79 Euro. Alternativ könnt ihr ihn auch per Ratenzahlung bezahlen: Dann zahlt ihr einmalig 19 Euro und anschließend 2,50 Euro monatlich für zwei Jahre.

So konfiguriert ihr den Router

Alles, was ihr für den Einsatz des Routers braucht, ist eine Datenkarte. Diese könnt ihr, wenn ihr Nutzer von Connect seid, ganz bequem über die Mein App buchen. Danach legt ihr die Datenkarte einfach in den Router ein, dazu müsst ihr lediglich die untere Abdeckung öffnen und den Akku herausnehmen. Anschließend schaltet ihr das Gerät über den Powerbutton ein. Danach müsst ihr das Gerät zuerst konfigurieren.

Dafür verbindet ihr euer Smartphone mit dem WLAN des Huawei-Geräts. Hierbei müsst ihr das Passwort eingeben, das ihr in der Verpackung des Gadgets findet. Anschließend ruft ihr den Browser auf und gebt die IP-Adresse 192.168.8.1 in die Adressleiste ein. Danach werdet ihr automatisch durch den Setup-Prozess geleitet. Weiterhin könnt ihr in den Setup-Menüs auch noch weitere Verbindungsparameter einstellen, wie etwa, für wen das Netzwerk sichtbar ist.

Alternativ könnt ihr den Router auch über das mitgelieferte Kabel an euer Smartphone anschließen. Danach könnt ihr euch mit euren Geräten über das WLAN des Hotspots einloggen und neben Surfen auch Streaming-Angebote wie Spotify oder Netflix nutzen – ganz egal, wo ihr euch gerade befindet.

Aufmacherbild: (© 2018 Shutterstock / View Apart)

Mehr zu diesen Themen
Gadgets Mobiles Internet Tarife
Jetzt folgen: