Kommt das Samsung Galaxy Note 9 schon im Juli?

Samsung Galaxy Note 8

Normalerweise werden die neuen Samsung Galaxy Note-Modelle erst im Herbst vorgestellt. Mit etwas Glück bekommen wir das Samsung Galaxy Note 9 allerdings schon früher zu sehen.

Das aktuelle Modell Samsung Galaxy Note 8 etwa wurde Ende August vorgestellt. Fans der Phablet-Reihe müssen möglicherweise dieses Jahr allerdings nicht mehr allzu lange warten, sollten sich die aktuellen Gerüchte bewahrheiten. Eine südkoreanische Tageszeitung bezieht sich auf Quellen aus der Industrie und gibt an, dass das Samsung Galaxy Note 9 schon Ende Juli erscheinen könnte.

Meidet Samsung Konkurrenz?

Warum Samsung die Präsentation jedoch vorzieht, ist nicht klar. Eine mögliche Erklärung ist, dass das Unternehmen mit einer früheren Vorstellung des Phablets nicht direkt in Konkurrenz mit Apple treten möchte. Apple nämlich stellt seine neuen Produkte ebenfalls gerne im Herbst vor.  Laut den aktuellen Gerüchten bietet das Samsung Galaxy Note 9 gegenüber seinem Vorgänger nicht allzu viele Neuerungen und könnte gegenüber neuen iPhone-Modellen den Kürzeren ziehen. Derzeit munkeln Insider lediglich, dass beim Samsung Galaxy Note 9 endlich der im Display integrierte Fingerabdrucksensor verbaut sein könnte.

Doch nicht nur das Phablet, auch andere Modelle von Samsung könnten früher als normal vorgestellt werden. Demnach würde das Samsung Galaxy S10 bereits im Januar vorgestellt werden. Im Februar würde dann das bislang unbenannte faltbare Smartphone erscheinen. Allerdings sind dies alles bislang unbestätigte Informationen. Von Samsung selbst gibt es noch keinerlei offizielle Infos zu den neuen Geräten. Bis wir wissen ob, wann und unter welchem Namen die Smartphones erscheinen, dürfte es also noch etwas dauern.

Aufmacherbild: (© 2017 )

Mehr zu diesen Themen
Android Gerüchte Smartphones
Jetzt folgen: