WhatsApp: Bald könnt ihr Nachrichten als gelesen markieren

WhatsApp

WhatsApp arbeitet kontinuierlich an neuen Features. So erwartet euch bald eine neue Funktion, mit der ihr selbst Nachrichten direkt in der Benachrichtigungsleiste als gelesen markieren könnt.

Die Macher von WhatsApp testen immer wieder neue Features in den sogenannten Beta-Versionen aus. Wenn das Feedback der Beta-Tester positiv ausfällt, finden die Features oft auch den Weg in die finale Version. Bei der kürzlich gesichteten praktischen Option, eingehende Nachrichten auch in der Benachrichtigungsleiste als gelesen zu markieren, wäre dies sicherlich wünschenswert.

Praktisch und schnell Nachrichten als gelesen markieren

Damit eine Nachricht beim Sender auch als "gelesen" markiert wurde, musstet ihr zuvor die Nachricht in WhatsApp selbst aufrufen. Erst dann wurde beim Sender das Symbol mit den zwei blauen Haken angezeigt. Nachdem diese Funktion nun in einer Betaversion von WhatsApp gesichtet wurde, dauert es vielleicht nicht mehr lange, bis ihr stattdessen direkt in der Benachrichtigungsleiste einen Text als gelesen markieren könnt.

Wie es scheint, wollen die WhatsApp-Macher die Funktionen der Benachrichtigungsleiste sogar noch weiter ausbauen. Bei einigen Nutzern ist derzeit ebenfalls möglich, Chats aus der Leiste stummzuschalten. Auch dies war bislang nur möglich, wenn ihr die App selbst geöffnet habt. Wann die Features allerdings für sämtliche Nutzer freigeschaltet werden ist aktuell nicht bekannt.

Gruppenanrufe für WhatsApp sind schon verfügbar

Was jedoch aktuell schon sowohl für Android als auch für iOS verfügbar ist, ist der Gruppenanruf. Mit dieser Funktion könnt ihr aktuell maximal vier Leute gleichzeitig anrufen. Wir dürfen gespannt sein, welche neuen Features uns in Zukunft noch bei WhatsApp erwarten.

Aufmacherbild: (© 2016 Pexels / CC 2.0)

Mehr zu diesen Themen
Apps WhatsApp
Jetzt folgen: