Steam: Diese kostenlosen Spiele solltet ihr kennen

Gamer am PC

Steam ist eine der bekanntesten Spieleplattformen. Doch nicht alle Spiele dort kosten etwas. Wir verraten euch, welche euch möglicherweise unbekannten Spieleperlen für lau bei Steam zu haben sind.

Zur Nutzung von Steam müsst ihr lediglich einen Account beim Anbieter haben, der ebenfalls kostenlos ist. Danach könnt ihr euch ins Getümmel stürzen und aus unzähligen Spielen auswählen. Die besten kostenlosen Games haben wir für euch in diesem Ratgeber zusammengestellt.

The Expendabros: Jede Menge Action

Dieser Plattform-Shooter basiert auf den "Expendables"-Filmen, in denen Haudegen wie Sylvester Stallone, Jason Statham und Arnold Schwarzenegger ordentlich aufräumen. Genau darum, also jede Menge Action, geht es auch beim kostenlosen Actionkracher "The Expendabros", bei dem ihr die Kontrolle über die verschiedenen Charaktere habt. Diese haben, wie im Film, spezielle Fähigkeiten, mit denen ihr den Unmengen an Gegnern noch besser gewachsen seid. Ein spaßiges Spiel für zwischendurch, das bei Steam kostenlos zum Download erhältlich ist.

Alien Swarm – Riesenspaß für Multiplayer

Bei dem Third-Person-Shooter Alien Swarm handelt es sich um einen Titel, der vor allen Dingen durch seinen Mehrspielermodus zu überzeugen weiß. Eure Aufgabe ist dabei nicht ohne: Kämpft euch gemeinsam mit euren Freunden durch zahllose Level, löst verschiedene Rätsel und vor allen Dingen: Eliminiert die unzähligen Aliens, die euch das Leben schwer machen wollen. Der einzige Lichtblick: Immerhin seid ihr bei dem Titel nicht alleine. Dennoch ist es nicht gerade einfach, denn mit jedem Level werden die Herausforderungen schwieriger. Alien Swarm ist kostenlos auf Steam erhältlich, einen Singleplayer-Modus gibt es jedoch leider nicht.

TrackMania Nations Forever – Adrenalin auf der Rennstrecke

Auch Fans von Rennspielen kommen bei Steam voll auf ihre Kosten. Falls auch ihr gerne mal das Gaspedal durchtretet, solltet ihr TrackMania Nations Forever  installieren und ausprobieren. Das Spiel bietet eine klasse Grafik und vor allen Dingen dank der sprichwörtlich abgedrehten Strecken jede Menge Spielspaß. Denn bei TrackMania gibt es unter anderem jede Menge Loopings oder Sprungschanzen, mit denen eure Autos auch mal in luftige Höhen abheben. Wem die mitgelieferten 65 Rennstrecken nicht ausreichen, für den gibt es noch ein kleines Extra: Bei dem Spiel bekommt ihr nämlich noch einen extra Streckeneditor, mit dem ihr selbst Rennstrecken erstellen könnt, über die ihr dann anschließend mit euren Freunden oder im Single-Player heizt.

Weitere Games-Ratgeber

Allerdings haben wir auch sonst noch viele Artikel, die euch als Spielefans interessieren dürften. Falls ihr beispielsweise besonders Spiele in der virtuellen Realität mögt, haben wir in diesem Artikel ein paar der besten aktuellen Games gesammelt. Falls ihr hingegen eher auf Mobile Games steht, präsentieren wir euch in diesem Ratgeber ein paar der interessantesten Spiele-Apps. Und wer schon immer mal wissen wollte, welche Spiele er auf keinen Fall spielen sollte: In diesem Artikel stellen wir euch die miesesten Spiele der letzten Jahre vor.

Aufmacherbild: (© 2016 CC: Flickr / dfactory)

Mehr zu diesen Themen
Gaming Ratgeber Spiele Tipps & Tricks
Jetzt folgen: