WhatsApp: Kommt eine eigene Tablet-Version?

App Icons

WhatsApp ist eine der wohl beliebtesten Apps für das Smartphone. Laut neuesten Gerüchten arbeiten die Entwickler derzeit an einer Version, die speziell für iPads entwickelt wird.

Die neuen Gerüchte um eine eigene Tablet-Version von WhatsApp basieren auf den Entdeckungen der Experten von WaBetaInfo. Die Messenger-Experten entdeckten nämlich in einem Unterverzeichnis der Desktop-Version einen versteckten Ordner mit der Bezeichnung "Tablet-iOS". Da es außer den iPad-Modellen keine anderen iOS-Tablets gibt, ist eindeutig, für welche Geräte die hier gespeicherten Dateien gedacht sind.

WhatsApp auf Tablets nur per Umweg möglich

Falls ihr WhatsApp auf einem iPad nutzen möchtet, seid ihr bislang auf einen etwas umständlichen Workaround angewiesen: Dafür müsst ihr nämlich die Desktop-Variante aufrufen, indem ihr einen Browser auf dem Tablet verwendet. Mit einer speziell für Tablets designten Anwendung dürfte dieser Umweg künftig wegfallen.

Ob eine solche Version tatsächlich kommt beziehungsweise über welche Features sie verfügt, ist aktuell noch nicht bekannt. Von den Entwicklern gab es nämlich bislang keinerlei offizielles Statement zu einer geplanten Tablet-Version. Möglicherweise handelt es sich auch nicht um eine herunterladbare, separate App, sondern vielleicht nur um eine Version, die von der Benutzeroberfläche und Icons auf die Bildschirmgröße eines Tablets optimiert ist. Für diese These spricht, dass der gefundene Ordner das Unterverzeichnis eines "Icon"-Ordners ist.

Bis es allerdings Klarheit über eine mögliche Tablet-Version gibt, müssen wir uns womöglich noch etwas gedulden. Aber keine Bange, wir halten euch stets auf dem Laufenden, was neue Gerüchte und Infos rund um WhatsApp angeht. Wusstet ihr beispielsweise schon, dass ihr seit Kurzem bereits versendete Nachrichten wieder löschen könnt? Wie das geht, verraten wir euch in unserem Artikel.

Aufmacherbild: (© 2017 )

Mehr zu diesen Themen
Apps WhatsApp iOS
Jetzt folgen: