Android-Smartphone verloren? So findet ihr es wieder

Smartphone verloren, Google Pixel

Wer schon mal sein Smartphone oder Tablet verlegt hat, kennt die aufsteigende Panik: Wie findet ihr euer Gerät nur wieder? Es gibt praktischerweise mehrere Varianten, wie ihr euer Android-Gerät bald wieder in den Händen haltet.

Android-Geräte können sich entweder über Google-Services oder über spezielle Apps orten lassen. Ebenso könnt ihr es etwa klingeln lassen, falls ihr es lediglich verlegt habt, oder die Bildschirmsperre aktivieren, um eure Daten zu schützen. Wir haben die wichtigsten Tipps für euch zusammengestellt.

Find My Device: Praktische Hilfestellung beim Smartphone-Verlust

Für jedes Smartphone, das Android als Betriebssystem installiert hat, ist ein Google-Konto zur Nutzung von Diensten wie Play Store und Google Mail notwendig. Mit diesem könnt ihr, falls ihr euer Smartphone oder Tablet nicht mehr findet, auch den Dienst "Find My Device" verwenden. Und so funktioniert es: Begebt euch einfach auf die Seite Find My Device und meldet euch dort mit euren Google-Login-Daten an. Anschließend gelangt ihr zu einer Übersichtsseite. Hier wird euch angezeigt, wann und wo euer Smartphone zuletzt geortet wurde. Weiterhin könnt es auch für fünf Minuten lang klingeln lassen, selbst wenn es auf lautlos gestellt war. Mit der letzten Option auf der Seite hingegen aktiviert ihr die Bildschirmsperre und löscht sämtliche Daten auf dem Gerät.

Die Hilfe am Handgelenk: Ortung über die Smartwatch

Die meisten Smartwatches entfalten ihr volles Potenzial erst dann, wenn sie mit einem Smartphone gekoppelt werden. Falls ihr ebenfalls eine Smartwatch verwendet und euer Telefon verlegt habt, könnt ihr die Armbanduhr dazu verwenden, euer Gerät zu orten. Dafür gibt es auf nahezu jeder Smartwatch die App "Find My Phone". Diese App erlaubt euch, euer Telefon zum Klingeln zu bringen. Sofern ihr eine Smartwatch mit eigenem Mobilfunkmodul besitzt, könnt ihr auch einfach euer Telefon direkt anrufen und auf diese Weise herausfinden, wo ihr es verlegt habt.

Alternativ: Sicherheits-App verwenden

Ihr könnt allerdings auch eine Sicherheits-App wie beispielsweise avast Mobile Security oder F-Secure Anti-Theft verwenden. Diese Apps sichern nicht nur euer Android-Gerät vor Malware und Co., sondern bieten auch die Möglichkeit, euer Smartphone zu orten, falls ihr es nicht mehr wiederfindet. Eine praktische Allround-Lösung. Falls ihr noch auf der Suche nach der optimalen Security-App seid, solltet ihr unseren Ratgeber zu diesem Thema lesen.

Mehr für Android-Fans

Doch natürlich haben wir für euch noch viele weitere Ratgeber parat, die für Android-Smartphones nützlich sind. Ihr zockt gerne auf dem Smartphone? Dann verraten wir euch in diesem Artikel, welche Offline-Games empfehlenswert sind. Oder wollt ihr euer Gerät mal wieder auf Vordermann bringen? Hier erzählen wir euch, welche Tuning-Apps ihr unbedingt kennen solltet. Zuguter Letzt haben wir in diesem Ratgeber die wichtigsten Apps zusammengestellt, mit denen euer Smartphone sicher vor Viren, Malware und Co. ist.

Aufmacherbild: (© 2018 CC: Unsplash/Mark Solarski)

Mehr zu diesen Themen
Android Apps Ratgeber Smartphones Tipps & Tricks
Jetzt folgen: