Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Oppo Handys im Vergleich

Oppo Handy Vergleich: Die besten Geräte in der Übersicht

22.04.2022

Der chinesische Hersteller Oppo bietet seine Smartphones auf dem deutschen Markt erst seit 2020 an, darum ist er hierzulande noch nicht so bekannt wie Samsung, Apple und Co. Doch die Firma aus Dongguan hat auf dem heimischen Markt bereits mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Handyentwicklung und gehört dort zu den Schwergewichten.

Zusammen mit der Schwestermarke Vivo gehört Oppo inzwischen zu den fünf größten Smartphone-Herstellern der Welt. In diesem Oppo Handy Vergleich stellen wir dir das aktuelle Line-up vor.

Handys von Oppo: Die drei Modellreihen des Herstellers

Oppo Handys (mit Vertrag) gibt es in allen Preisklassen: Gleich drei Modellreihen hat der Hersteller dafür im Portfolio. Bei so viel Auswahl lohnt sich ein Oppo Handy Vergleich. 

Die Modelle der Find Reihe haben nahezu alle Features an Bord, die technisch machbar sind. Bei diesen Oberklassegeräten kommen vor allem Poweruser voll auf ihre Kosten. Die aktuelle Generation ist unter der Modellbezeichnung “Find X5” am Start.   

Mit der Reno Serie erhältst du opulent ausgestattete Geräte mit tollem Preis-Leistungs-Verhältnis. Die einzelnen Modelle haben jeweils ihre eigenen Stärken.  

Im Einsteigerbereich legt Oppo mit seiner A Serie solide Smartphones vor. Hier kommt häufiger Kunststoff statt Gorilla Glass für das Gehäuse zum Einsatz. Außerdem werden andere Prozessoren verbaut. Dafür findest du hier günstige Handys mit moderner Technik. Du suchst beispielsweise ein Smartphone für deinen Nachwuchs oder ein handliches Einsteigergerät mit 5G-Unterstützung zum Surfen und Spielen? In der breit aufgestellten A Klasse wirst du bestimmt fündig. 

Oppo Find X5 Pro: Bestes Oppo Handy in der Topklasse

Das Find X5 Pro 5G ist das Topmodell unter den Handys von Oppo. Sein 6,7 Zoll großes AMOLED-Display mit einer gestochen scharfen Auflösung von 3216 x 1440 Pixeln erreicht eine Helligkeit von 1300 Nits in der Spitze. Du wirst also selbst bei direkter Sonneneinstrahlung alles erkennen. Die adaptive 120-Hz-Bildwiederholrate ist ein Garant für sanfte Bildwechsel beim Zocken sowie butterweiches Scrollen. Zudem spart sie Strom, indem das Smartphone die Bildwiederholfrequenz bei grafisch nicht so anspruchsvollen Inhalten herunterfährt.

Im Inneren des Find X5 Pro arbeitet ein Snapdragon 8 Gen 1. Er gehört zu den leistungsfähigsten Chips, die es aktuell auf dem Markt gibt. Ihm stehen wahlweise bis zu 12 GB RAM für umfangreiches Multitasking zur Verfügung. Außerdem ist er mit einem 5G-Modem für schnelle Datenverbindungen ausgestattet. So laufen selbst Onlinespiele ohne Performance-Einbrüche. Es lohnt sich daher, das Oppo Find X5 Pro 5G mit Vertrag zu kaufen, um das Potenzial von 5G voll auszuschöpfen..

Der interne Speicher bietet mit 512 GB viel Platz für Fotos, Videos und Apps. Der ausdauernde 5000-mAh-Akku wird mit einem 80-W-Schnelllader geliefert, der nur 12 Minuten braucht, um das Oppo Find X5 Pro 5G zu 50 Prozent aufzuladen. Wireless Charging ist mit bis zu 50 W möglich.

Einen echten Hingucker findest du auf der Rückseite des Smartphones. Die Triple-Kamera sieht nicht nur gut aus, sondern bietet neben Weitwinkel und Ultraweitwinkel mit jeweils 50 MP auch einen 13-MP-Telesensor mit zweifach optischem Zoom. Mit dieser Ausstattung kannst du auf deiner Fototour immer die passende Linse wählen und beeindruckende Fotos machen. Für scharfe Selfies nutzt du die 32-MP-Frontkamera, die im Display-Punch-Hole auf der Front untergebracht ist.

Oppo Find X5: Gut abgestimmtes Leistungspaket

Das Standardmodell Oppo Find X5 (hier mit Vertrag) hat einiges mit seinem Pro-Schwestermodell gemeinsam. Auch hier kommen Gorilla Glass Victus und ein AMOLED-Display zum Einsatz. Mit einer Auflösung von 2400 x 1080 Pixeln und einem Helligkeitsweit von maximal 1000 Nits bekommst du immer ein sowohl scharfes als auch helles Bild. Das 6,55 Zoll große Display bietet genau wie das Pro-Modell eine Bildwiederholrate von 120 Hz, die sich vor allem beim Zocken entsprechend optimierter Spiele bezahlt macht.

Auf der Rückseite befindet sich eine Triple-Kamera mit demselben Aufbau wie beim Pro-Modell: 50-MP-Hauptsensor, 50-MP-Ultraweitwinkel- und 13-MP-Teleobjektiv mit zweifach optischem Zoom. Lediglich die Hauptkamera unterscheidet sich in Nuancen von der des Find X5 Pro, unter anderem in der Blende und der Art der Bildstabilisierung. Vorne tut auch hier eine 32-MP-Selfiekamera ihren Dienst.

Der größte Unterscheid im Vergleich zum Pro-Modell liegt im Leistungsbereich. Denn das Oppo Find X5 ist “nur” mit einem Snapdragon 888 ausgestattet, dem Vorgängermodell des 8 Gen 1. Der 888er-Chip ist im direkten Vergleich zwar etwas langsamer, kommt aber dennoch spielend mit allen Anforderungen klar – auch hier sind selbstanspruchsvolle 3D-Games und Videoschnitt kein Problem. Zudem verfügt das Find X5 ebenfalls über wahlweise bis zu 256 GB Speicher und 12 GB RAM.

Der Akku des Oppo Find X5 ist mit 4800 mAh etwas kleiner als beim Pro-Modell, unterstützt aber die gleiche Schnellladetechnologie. Mit 80 W lädst du das Smartphone rasend schnell wieder auf. Wireless Charging ist ebenfalls möglich, allerdings deutlich langsamer.

Oppo Find X5 Lite: Leichtgewichtige Mittelklasse

Die Find Reihe zählt noch ein weiteres Smartphone: das Oppo Find X5 Lite. Der Namenszusatz steht für Leichtigkeit – und tatsächlich ist dieses Modell mit nur 173 g das leichteste der hier vertretenen Handys. Das AMOLED-Display löst wie das Standardmodell mit 2400 x 1080 Pixeln auf. Die Bildwiederholrate kommt nur auf 90 Hertz, was aber immer noch butterweiches Scrollen ermöglicht. Der Bildschirm misst übersichtliche 6,43 Zoll.

Die Leistung des Find X5 Lite kann nicht ganz mit den Schwestermodellen mithalten. Der Chip Dimensity 900 arbeitet zuverlässig und einigermaßen flott, stößt aber zum Beispiel bei anspruchsvollen Games an seine Grenzen. 5G-Unterstützung bietet auch das Lite-Modell. Also sichere dir am besten ein Oppo Find X5 Lite mit Vertrag, damit du den schnellen Mobilfunkstandard voll auskosten kannst.

o2 One Unlimited
Internet, Festnetz und Mobilfunk in einem
Clever kombinieren und profitieren

O2 One Unlimited

ab 60 00 monatlich*

Die Kamera des Oppo Find X5 Lite setzt sich aus einer 64-MP-Weitwinkel-, einer 8-MP-Ultraweitwinkel- sowie einer 2-MP-Makrolinse zusammen. Du hast also auch hier viele Möglichkeiten, um dein Motiv einzufangen – auch wenn die Auflösung der Objektive teils geringer ist als bei den anderen Find X5 Modellen. Dazu kommt wie auch bei den Flaggschiffen eine 32-MP-Selfiekamera für gestochen scharfe Selbstporträts.

Der 4500 mAh große Akku ist noch etwas kleiner als beim Standardmodell, doch auch er unterstützt eine Schnellladefunktion: Mit dem 65-W-Netzteil ist das Find X5 Lite nach nur 31 Minuten wieder zu 100 Prozent aufgeladen.

Oppo Reno7: Noch ein Stück günstiger

Zur Reno Modellreihe müssten wir eigentlich einen separaten Oppo Handy Vergleich schreiben, da sie sehr viel Auswahl bietet. Neben dem Reno7 gibt es zum Beispiel das Reno7 Pro, das Reno7 5G, das Reno7 Lite und das Reno7 Z 5G. Wir stellen im Folgenden beispielhaft das Standardmodell vor.

Das ist mit einem 6,43 Zoll großen AMOLED-Display ausgestattet. Die Auflösung von 2400 x 1080 Pixeln ist scharf und die 90-Hz-Bildwiederholrate sorgt für weiches Scrollen und flüssige Animationen. Das Gorilla Glass 5, das das Display schützt, hält einiges aus.

In puncto Performance kann das Reno7 nicht mit den Modellen der Find Serie mithalten. Aber der verbaute Snapdragon 680 ist ein solider Prozessor für alle alltägliche Aufgaben. Ob Browsing, Videochats oder auch ein paar Games: Damit hat das Reno7 keine Probleme. Pluspunkt: Dieses Modell ist deutlich günstiger als ein Flaggschiff. So kann es im Oppo Handy Vergleich mit einem starken Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen.

Die Kamera auf der Rückseite bietet drei Objektive. Besonders hervorzuheben ist der Hauptsensor. Damit schießt du Fotos mit einer maximalen Auflösung von 64 MP. Damit kann sich das Reno7 durchaus mit teureren Modellen messen. Stark ist, dass du auch bei diesem Smartphone einen ausdauernden 4500-mAh-Akku bekommst. Der verfügt außerdem über eine 33-W-Schnellladefunktion. 

Oppo A54: Abgerundetes Einsteigerpaket

Kann ein Handy der Einsteigerklasse mit solider Ausstattung überzeugen? Beim Oppo A54 lautet die Antwort “ja”. Das leicht gebogene 6,5-Zoll-Display mit 90 Hz und einer Auflösung von 2400 x 1080 Pixeln präsentiert alle Bildinhalte ausreichend hell, fließend und farbgetreu.

Die Kamera mit Weitwinkel-, Ultraweitwinkel- und Makro-Objektiv sowie zusätzlichem Tiefensensor bietet eine Panoramafunktion und HD-Videoauflösung. So gelingen dir mit dem Oppo A54 (hier mit Vertrag) schöne Bilder und Clips – vor allem bei Tageslicht.
 

Xiaomi 12 Series
Das neue Xiaomi 12 I 5G
Jetzt im sehr guten Netz von O2 bestellen und Xiaomi Watch S1 i. W. v. 179 € geschenkt bekommen.

Inklusive App Bonus: 10 GB und mtl. 500 MB gratis

nur 49 99 monatlich*

3 Monate YouTube Premium geschenkt

Samsung Galaxy S21 FE + Buds2 & Watch4
Samsung Galaxy S21 FE
Jetzt S21 FE mit 20 GB Daten inkl. Buds2 und Watch4 im sehr guten 5G-Netz von O2 bestellen.1

nur 41 99 monatlich*
Anschlusspreis
statt 39,99 € jetzt 0,- €

Nur 1 € einmalig*

Apple iPhone 13
Inkl. AirPods ProiPhone 13 mit AirPods Pro
  • 0 € Anschlusspreis
  • 40 GB Daten
  • Telefon- & SMS-Flat

Inklusive App Bonus: 10 GB und mtl. 500 MB gratis

nur 52 99 monatlich*

Features wie ein Fingerabdrucksensor und 5G-Unterstützung sind ebenfalls an Bord. Das ist in dieser Preisklasse nicht selbstverständlich.

Dazu passt auch der 5000 mAh fassende Akku, der eine erstklassige Laufzeit ermöglicht. Serienmäßig sind im Gerät 64 GB Speicher verbaut, die du per MicroSD-Karte erweitern kannst.

Fazit: Große Vielfalt im Oppo Handy Vergleich

Der Oppo Handy Vergleich zeigt, dass der Hersteller vom Einsteiger- bis zum High-End-Smartphone alles abdeckt. Willst du die beste auf dem Markt verfügbare Hardware dein Eigen nennen, dann greifst du am besten zum Oppo Find X5 Pro. Ist dir ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis wichtiger, wählst du das Oppo Find X5 oder auch das Oppo Find X5 Lite – jeweils am besten als Handy mit Vertrag.

Richtig viel sparen tust du, wenn du dir ein Oppo Reno7 oder ein Oppo A54 sicherst. Diese Baureihen bieten ein paar wenige Highlights, beschränken sich jedoch sonst auf die Grundlagen.

Stark ist, dass Oppo bei all seinen Modellen auf hochauflösende AMOLED-Display und ausdauernde Akkus mit Schnellladefunktion setzt. Hier überbietet der Hersteller sogar Apple und Samsung bei den Smartphone bis 200 Euro.

Passende Ratgeber:
 

o2 Datenvolumen aufgebraucht
O2 Datenvolumen aufgebraucht: Was jetzt?

Dein Datenvolumen geht zur Neige? Wir zeigen dir, was du tun kannst.

Das könnte dich auch interessieren

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik